Archiv – Hanau

Anlage am Hafenplatz: Wohnen nach hinten raus

Anlage am Hafenplatz: Wohnen nach hinten raus

Hanau - Die so genannte Großwohnsiedlung am Hafenplatz ist als Kulturdenkmal eingestuft. Doch die guten Zeiten der Anlage sind längst vorbei. Von Christian Spindler 
Anlage am Hafenplatz: Wohnen nach hinten raus
Rathaus-Uhr zum dritten Mal repariert

Rathaus-Uhr zum dritten Mal repariert

Hanau - Gestern, kurz vor 12 Uhr, war es soweit: Mit Hilfe eines Hubwagens lässt sich ein Monteur der renommierten Turmuhrenfabrik Perrot hoch hinauf zum Glockenturm des Neustädter Rathauses hieven.
Rathaus-Uhr zum dritten Mal repariert

Stromausfall: Blackout in zwei Stadtteilen

Steinheim/Klein-Auheim - Einen Blackout gab es heute Vormittag kurz vor 10.30 Uhr in Steinheim und Klein-Auheim. Die komplette Stromversorgung in beiden Statteilen fiel für wenige Minuten aus.
Stromausfall: Blackout in zwei Stadtteilen

„Das wäre ein Armutszeugnis für die Stadt“

Hanau - Der städtische Kulturbeauftragte und Leiter des „Gesprächskreis Kultur“ begrüßt die Entscheidung des Stadtparlaments, die elf Meter hohe Stahlskulptur zu Ehren des Malers Moritz Daniel Oppenheim zu errichten.
„Das wäre ein Armutszeugnis für die Stadt“

Mächtig Kleinholz am Mainufer

Hanau - Mächtig(es) Kleinholz wurde gestern früh am Mainufer unterhalb von Schloss Philippsruhe gemacht. Wie angekündigt, ließ die Stadt Hanau dort sechs rund 60 Jahre alte Pappeln fällen.
Mächtig Kleinholz am Mainufer

Defizit in Hanau: „Gebt uns mehr Zeit“

Hanau - Hanau kann die zentrale Vorgabe der Schutzschirmvereinbarung mit dem Land Hessen nicht erfüllen. Von Dirk Iding
Defizit in Hanau: „Gebt uns mehr Zeit“

Gruppe überfällt neunjähriges Mädchen

Steinheim - Noch völlig unklar sind die Hintergründe eines angeblichen Raubüberfalles auf eine neun Jahre alte Schülerin, der sich bereits am Montagnachmittag in Steinheim ereignet haben soll.
Gruppe überfällt neunjähriges Mädchen

Oppenheim-Denkmal kostet Stadt 30.000 Euro

Hanau - Die Riesen-Stahlskulptur zu Ehren von Moritz Daniel Oppenheim wird auf dem künftigen Freiheitsplatz installiert. Die Stadt zahlt dafür nun höchstens 30.000 Euro.  Von Christian Spindler 
Oppenheim-Denkmal kostet Stadt 30.000 Euro

IHK macht weiter Druck für S-Bahn-Bau

Hanau  - Die Industrie- und Handelskammer Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern hält den politischen Druck in Sachen „Nordmainische S-Bahn“ hoch. So lud sie die hiesigen Vertreter von CDU und SPD im Bundestag zu einem „Frühstücksgespräch“ ein.
IHK macht weiter Druck für S-Bahn-Bau

Schloss Philippsruhe: Biergarten am Mainufer

Hanau - Schloss Philippruhe soll endlich eine ihm gebührende gastronomische Aufwertung erfahren. Ein Millionenprojekt, das die Stadt gemeinsam mit dem Gastronom Thorsten Bamberger („Culture Club“) angehen wird. Von Christian Spindler 
Schloss Philippsruhe: Biergarten am Mainufer

Die Zeit zurückgedreht

Hanau - Der 2. Hanauer Jugenkurzfilmwettbewerb „Jung und Abgedreht“ hat seine Sieger. Während des über dreieinhalbstündigen Festivals am Sonntag im „Kinopolis“ flimmerten 22 in der Vorauswahl ausgesuchte Beiträge über die Leinwand. Von Dieter …
Die Zeit zurückgedreht

Tödliche Messerstiche: Sohn gesteht Bluttat

Hanau - Ein junger Mann sticht mit einem Messer mehrfach auf seinen Vater ein. Dieser stirbt an den schweren Verletzungen, der Sohn gesteht die Tat, deren Hintergründe aber immer noch unklar sind.
Tödliche Messerstiche: Sohn gesteht Bluttat

Steinheimer Pfarrerin feiert Ordinationsjubiläum 

Steinheim - Mit einem Festgottesdienst würdigte die evangelische Kirche von Hessen Nassau am vergangenen Samstag das 25. Ordinationsjubiläum der Steinheimer Pfarrerin Heike Zick-Kuchinke.
Steinheimer Pfarrerin feiert Ordinationsjubiläum 

Verdienste um die Altstadt

Hanau - Mit der Auszeichnung „Maitre de Secours 2013“ wurde gestern im Rahmen des Neujahrsempfangs der Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt (IGHA) der Historiker Professor Gerhard Bott geehrt.
Verdienste um die Altstadt

Bei Familienstreit: Vater wohl von Sohn getötet

Hanau - Heute Vormittag ist ein 48-Jähriger bei einem Familienstreit getötet worden. Die Polizei nahm einen 21 Jahre alten Verdächtigen fest.
Bei Familienstreit: Vater wohl von Sohn getötet

„Würdigung für eine Pionierleistung“

Hanau - Die Stadt Hanau und die Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB) haben gemeinsam den Europäischen Innovationspreis 2013 der „German Council of Shopping Center“ (GCSC) in der Kategorie Innenstadt gewonnen.
„Würdigung für eine Pionierleistung“

CDU schlägt Grimm-Theater vor

Hanau - Nachdem Pläne für ein Brüder-Grimm-Kulturzentrum an fehlendem Geld vorerst gescheitert sind, denkt die Hanauer CDU jetzt über die Einrichtung einer dauerhaften Märchenbühne neben dem saisonalen Angebot der Festspiele im Amphitheater nach.
CDU schlägt Grimm-Theater vor

Marionettentheater: Ein König an Fäden

Hanau - Das Publikumsinteresse am Puppenspiel für Erwachsene des Hanauer Marionettentheaters Richter ist groß. Am Donnerstagabend war die Premiere des Stückes „King“ im Foyer des Neustädter Rathauses ausverkauft. Von Dieter Kögel 
Marionettentheater: Ein König an Fäden

Sechs Pappeln müssen fallen

Hanau. Sechs Pappeln am Philippsruher Mainufer sind nicht mehr stand- und bruchsicher. Deshalb müssen sie fallen.
Sechs Pappeln müssen fallen

Hund massiv verprügelt: Tier stirbt in Klinik

Rodenbach/Hanau - In Rodenbach hat ein Hundebesitzer seinen Vierbeiner womöglich so heftig verprügelt, dass dieser kurze Zeit später in einer Tierklink starb. Der Mann muss sich nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz …
Hund massiv verprügelt: Tier stirbt in Klinik

Ein Jahr längere Vorfreude...

Hanau - „Dann dauert unsere Vorfreude eben ein wenig länger.“ Nicht tragisch findet es Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD), dass sich die Übergabe des sanierten historischen Pferdekarussells im Staatspark Wilhelmsbad voraussichtlich um knapp ein …
Ein Jahr längere Vorfreude...

Ratgeberin aus dem eigenen Sozialmilieu

Hanau - Von den guten Erfahrungen der Stadtteilmütter sollen nun auch Familien in den Stadtbezirken Innenstadt und Südost profitieren. Von Erwin Diel
Ratgeberin aus dem eigenen Sozialmilieu

„Naturschutz nicht der Musik opfern“

Hanau/Wiesbaden - Die Diskussion um den „Love Family Park“ geht weiter. Die Alternative Fraktion (AF) drängt darauf, dass das Verbot des Techno-Festivals auf den Großauheimer Mainwiesen bestehen bleibt. Von Christian Spindler 
„Naturschutz nicht der Musik opfern“

Tödlicher Verkehrsunfall: 83-Jährige stirbt in Klinik

Schlüchtern/Hanau - Zwischen Schlüchtern und Breitenbach kam es heute zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 83-jährige Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie kurze Zeit später im Krankenhaus starb.
Tödlicher Verkehrsunfall: 83-Jährige stirbt in Klinik