Archiv – Hanau

Weihnachtsmärkte in Steinheim und Kesselstadt

Weihnachtsmärkte in Steinheim und Kesselstadt

Steinheim/Kesselstadt - Kein Kitsch, dafür viel Kunsthandwerk, Musik und ein Kartoffeldämpfer aus den 1930er Jahren: So präsentierten sich am Wochenende die Weihnachtsmärkte in den Stadtteilen Steinheim und Kesselstadt. Von Matthias Grünewald
Weihnachtsmärkte in Steinheim und Kesselstadt
Bilder: Advent in Steinheim und Kesselstadt

Bilder: Advent in Steinheim und Kesselstadt

Bilder von den Weihnachtsmärkten in den Hanauer Stadtteilen Steinheim und Kesselstadt. 
Bilder: Advent in Steinheim und Kesselstadt

Weihnachtsmarkt: Im Glanz der Lichter

Hanau - Seit gestern gehört der Marktplatz wieder ganz dem Weihnachtsmarkt. Der Wochenmarkt war bereits am Mittwoch auf den Platz rund um die Wallonisch-Niederländische Kirche umgezogen, wo er bis Weihnachten bleiben wird.
Weihnachtsmarkt: Im Glanz der Lichter

Festspiel-Förderverein steht hinter Preiserhöhung

Hanau - In der Diskussion um die vom Magistrat bereits beschlossene Preiserhöhung bei den Brüder-Grimm-Festspielen, für deren Saison 2016 heute der Vorverkauf beginnt, kann der CDU-Spitzenkandidat Jürgen Scheuermann nicht mit der Unterstützung des …
Festspiel-Förderverein steht hinter Preiserhöhung

Musikalischer Hochgenuss im Viererpack

Hanau - Sie standen mit Chris de Burgh auf der Bühne, begleiteten David Garrett und waren sogar schon mit Deep Purple unterwegs. Die Neue Philharmonie Frankfurt ist zur Zeit wohl das angesagteste Crossover-Orchester Deutschlands. Von Dirk Iding
Musikalischer Hochgenuss im Viererpack

Bilder: Weihnachtsmarkt auf dem Hanauer Marktplatz

Bilder vom Weihnachtsmarkt 2015 auf dem Hanauer Marktplatz.
Bilder: Weihnachtsmarkt auf dem Hanauer Marktplatz

Neues Einkaufszentrum hat jetzt einen Namen

Hanau - „Rondo Steinheim“ wird das künftige Einkaufszentrum an der Otto-Hahn-Straße heißen, das der Investor Schoofs Immobilien auf dem früheren Möbel Erbe-Gelände baut. Das Verfahren zur Namensfindung ist abgeschlossen.
Neues Einkaufszentrum hat jetzt einen Namen

Zukunft der Hanauer Tafel ungewiss

Hanau - Der Hanauer Tafel, eine der renommiertesten Sozialeinrichtungen in Hanau, stehen erhebliche Turbulenzen bevor. Von Christian Spindler 
Zukunft der Hanauer Tafel ungewiss

Scheuermann will Festspiel-Preiserhöhung so nicht akzeptieren

Hanau - Während am Wochenende bereits der Vorverkauf für die Brüder-Grimm-Festspiele 2016 beginnt, will sich der Hanauer CDU-Spitzenkandidat Jürgen Scheuermann nicht mit den zum Teil deutlich erhöhten Eintrittspreisen abfinden, die der Magistrat auf …
Scheuermann will Festspiel-Preiserhöhung so nicht akzeptieren

Von Nazis gestohlene Jahre

Hanau - „Swing tanzen verboten“ steht auf dem Schild, das am Mittwochabend am Tisch auf der Bühne im Hanauer Kulturforum am Freiheitsplatz hängt.
Von Nazis gestohlene Jahre

So viel Stimmung war selten

Hanau - In „märchenhafte Weihnachtsstimmung“ will die Stadt Hanau ihre Besucherinnen und Besucher in den kommenden Wochen bringen.
So viel Stimmung war selten

Flüchtlinge gesünder als erwartet

Hanau - Dass zwischen Theorie und Praxis mitunter große Unterschiede klaffen, mussten auch Ärzte und Pfleger des Klinikums Hanau feststellen, die zwei Wochen lang für die medizinische Versorgung von mehreren tausend Flüchtlingen in der Notunterkunft …
Flüchtlinge gesünder als erwartet

Chef der Arbeitsagentur Hanau geht in Rente

Hanau - Er kam in turbulenten Zeiten und er geht in turbulenten Zeiten. „Aber beides habe ich mir nicht ausgesucht“, lacht Alexander Noblé. Nach zehn Jahren als Leiter der Hanauer Agentur für Arbeit beginnt für den 64-Jährigen nun der Ruhestand. …
Chef der Arbeitsagentur Hanau geht in Rente

Märtesweinvereinigung wird nun aufgelöst

Hanau - Im 21. Jahr ihres Bestehens wird die Hanauer Märtesweinvereinigung Graf Philipp Ludwig aufgelöst. Das wurde nun im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen, nachdem es zuvor nicht gelungen war, einen neuen Vorstand …
Märtesweinvereinigung wird nun aufgelöst

Flüchtlinge: Umzug mit kleinem Aufwand

Hanau - Flüchtlinge, die zur Zeit in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Sportsfield Housing untergebracht sind und einen Anspruch auf Asyl haben, sollten auch künftig in Hanau bleiben können.
Flüchtlinge: Umzug mit kleinem Aufwand

Freigericht-Viertel: Projekte gegen soziale Schieflage

Hanau - Es kommt wieder Bewegung in die Entwicklung des Hanauer Freigericht-Viertels zwischen Alfred-Delp-Straße, Hauptbahnhof und Leipziger Straße. Von Dieter Kögel 
Freigericht-Viertel: Projekte gegen soziale Schieflage

Die älteste Aufnahme von Steinheim

Hanau - Es ist eine kleine visuelle Zeitreise, auf die der Hanauer Lokalhistoriker und Journalist Werner Kurz die Leser seines neuen Buchs mitnimmt. Von Dirk Iding
Die älteste Aufnahme von Steinheim

Räuber fragt nach dem Weg und schlägt zu

Hanau - Die Polizei ist auf der Suche nach einem Räuber, der in Hanau zunächst einen 80-Jährigen nach dem Weg fragte und anschließend die Tasche raubte. Der Senior wurde bei dem Überfall ebenfalls verletzt.
Räuber fragt nach dem Weg und schlägt zu

Sichere Tunnel für die Kröten

Hanau - Der Hirzwald auf beiden Seiten der L3008 zwischen Wilhelmsbad und Mittelbuchen ist ein Flora-Fauna-Habitat (FFH)-Schutzgebiet. Nirgendwo sonst im Stadtgebiet ist die Dichte mit Fröschen und Kröten so hoch.
Sichere Tunnel für die Kröten

Budenzauber am Schloss

Steinheim - Die Vorbereitungen für den 28. Altstadtweihnachtsmarkt im Steinheimer Schlosshof laufen auf Hochtouren Der stimmungsvolle Budenzauber, der alljährlich Besucher aus der gesamten Region in die Steinheimer Altstadt lockt, findet am …
Budenzauber am Schloss

Pflegezentrum für Auheim?

Klein-Auheim - Wie wohnen wir im Alter? Diese Frage wird seit geraumer Zeit auch in Klein-Auheim diskutiert. Im Gespräch ist eine Projekt Betreutes Wohnen - und ein größeres mit Tages- und Kurzzeitpflege. Ob es realisiert wird, hängt vor allem …
Pflegezentrum für Auheim?

Die Rolling Stones als Brüder Grimm

Hanau - Die Städtepartnerschaft zwischen Dartford und Hanau, sie gehört zu den ältesten in Europa. Und sie hat immer noch Bestand.
Die Rolling Stones als Brüder Grimm

„Terror hat keine Religion“

Hanau - Mehrere hundert Menschen, laut Polizei etwa 300, kamen am Samstag auf dem Freiheitsplatz vor dem Forum Hanau zusammen, um ihr Mitgefühl mit den Opfern und Hinterbliebenen der Terroranschläge von Paris auszudrücken und um für Solidarität mit …
„Terror hat keine Religion“

Wild Woodies: Konzert voller Überraschungen

Hanau - Blockflöten sind langweilig und spießig, so lautet gemeinhin das Vorurteil. Dass dieses Instrument voller Überraschungen steckt und viel mehr ist als nur ein Einsteigerinstrument, davon konnten sich die Besucherinnen und Besucher des …
Wild Woodies: Konzert voller Überraschungen