Archiv – Hanau

Supermarkt überfallen und Kunden bedroht

Supermarkt überfallen und Kunden bedroht

Gelnhausen/Hanau - Bei einem Raubüberfall hat ein bislang unbekannter Täter einen Supermarkt überfallen und zudem einen Kunden bedroht. Der Räuber sprach Deutsch und Türkisch.
Supermarkt überfallen und Kunden bedroht
„Stets ein Stück Freiheit“

„Stets ein Stück Freiheit“

Hanau - Das Erfurter Schmucksymposium, das im zweijährigen Rhythmus stattfindet und im vergangenen Jahr sein 30. Jubiläum feiern konnte, hat bei den Schmuckgestaltern und Metallbildnern längst internationale Ausstrahlung erlangt. Von Dieter Kögel 
„Stets ein Stück Freiheit“

Meist fliegen Singles raus

Hanau - Die Zahl der Zwangsräumungen von Mietwohnungen ist in den vergangene fünf Jahre relativ konstant bei um die 90 Fällen geblieben. Von Erwin Diel 
Meist fliegen Singles raus

Karikatur-Ausstellung findet jetzt doch statt

Hanau - Seit dem Attentat auf das französische Satiremagazin "Charlie Hebdo" gibt es fast täglich neue Meldungen zur geplanten Karikatur-Ausstellung in Hanau. Nun soll wohl eine Entscheidung getroffen sein.
Karikatur-Ausstellung findet jetzt doch statt

Absage für Techno auf Mainwiesen

Hanau/Wiesbaden - Der Petitionsausschuss des Hessischen Landtags hat eine Eingabe der Techno-Initative „Save the park“ zurückgewiesen, das Technofestival „Love Family Park“ künftig wieder auf der unter Landschaftsschutz stehenden Großauheimer …
Absage für Techno auf Mainwiesen

„Beitrag zum Klimaschutz“

Hanau - Die Hanauer Parkhaus-Gesellschaft (HPG) stellt derzeit die Beleuchtung ihrer Garagen auf die umweltfreundlichere Variante mit Lichtemittierenden Dioden (LED) um.
„Beitrag zum Klimaschutz“

Spitze in Gold und Silber

Hanau - Nach zehnjähriger Planungs- und Bauzeit sind die Arbeiten zur Sanierung des Altbaus der Staatlichen Zeichenakademie abgeschlossen. Das Land hat 15,9 Millionen Euro in das Gebäude und nochmals 2,2 Millionen Euro für die Ausstattung …
Spitze in Gold und Silber

Mann schlägt zwei Räuber in die Flucht

Bruchköbel-Niederissigheim - Ein 19-Jähriger schaffte es gestern, sich gegen zwei Angreifer zu wehren. Ihren Raubzug mussten die Täter erfolglos abbrechen.
Mann schlägt zwei Räuber in die Flucht

Seit 41 Jahren engagiert

Großauheim - Mit der Bürgerplakette der Stadt Hanau zeichnete Oberbürgermeister Claus Kaminsky am Dienstagabend im Großauheimer Museum den „Förderverein Dampfmaschinenmuseum e. V. “ aus. Von Dieter Kögel 
Seit 41 Jahren engagiert

Neuer Mieter für Ex-C&A

Hanau - Die Spekulationen um die künftige Nutzung des ehemaligen C&A-Gebäudes an der Rosenstraße sind beendet. Bis September will das in Büdingen ansässige Bekleidungshaus Müller-Ditschler in das Kaufhaus einziehen. Von Erwin Diel 
Neuer Mieter für Ex-C&A

Hanau als Ausstellungsort weiter unklar

Hanau - Nach dem Hickhack um eine Karikaturen-Ausstellung in Hanau ist weiter unklar, wo in Hessen die religionskritische Schau der Zeichner Achim Greser und Heribert Lenz gezeigt wird.
Hanau als Ausstellungsort weiter unklar

„Hilfeinseln“ auch für Ältere

Hanau - „Leon“ kennt in Hanau fast jedes Kind. Ein Bild des Kinderkommissars hängt inzwischen an mehr als 350 Geschäften und öffentlichen Einrichtungen - als Zeichen für Kinder, dass sie dort willkommen sind, wenn sie in Hanau unterwegs sind und mal …
„Hilfeinseln“ auch für Ältere

Hänsel und Gretel bringen 1000 Euro

Hanau - Das Knusperhäuschen aus dem Märchen „Hänsel und Gretel“ hat Mathias Frank so beschäftigt, dass er sich in der Vorweihnachtszeit beim Lesen von Lebkuchen-Rezepten ertappte. Das Studium hat sich gelohnt. Von Erwin Diel 
Hänsel und Gretel bringen 1000 Euro

Tipps für Reisende bald per Hanau-App

Hanau - Hanau hat touristisch weit mehr zu bieten als „nur“ die Brüder Grimm. Darin sind sich in der Hanauer Stadtverordnetenversammlung alle einig. Doch noch werde dieses touristische Potenzial nicht ausreichend genutzt. Das will man ändern. Von …
Tipps für Reisende bald per Hanau-App

Frau auf dem Heimweg überfallen

Hanau/Maintal- Bischofsheim - Auf ihrem Heimweg wurde eine Tankstellenbetreiberin in Bischofsheim ausgeraubt. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter sie schon vorher beobachtet haben könnte.
Frau auf dem Heimweg überfallen

„Energieträger der Zukunft“

Hanau  -Sie sind jung und sie sind hochtalentiert. 16 Schülerinnen und Schüler aus 16 hessischen Schulen, die sich im Rahmen des 17. Erfinderlabors des „Zentrums für Chemie“ (ZFC) drei Tage lang mit den Geheimnissen der Brennstoffzellen-Technologie …
„Energieträger der Zukunft“

Teilnahmerekord beim 4. Kurzfilm-Festival

Hanau - Der größte Saal im Hanauer „Kinopolis“ war am Sonntagnachmittag wieder voll besetzt, als die Entscheidung über die besten der insgesamt 26 ausgewählten Arbeiten in vier Kategorien des Hanauer Kurzfilmfestivals „Jung & Abgedreht“ fielen.
Teilnahmerekord beim 4. Kurzfilm-Festival

Sieg der Liebe über Hass und Vorurteile

Hanau - Nach rund zweijähriger Vorbereitung feierte die neue Produktion der 14- bis 17-jährigen Tänzer, Darsteller und Sänger der Musical-Gruppe „Flip Flops“ am Sonntagabend im sehr gut besetzten Paul Hindemith Saal des Congress Parks Hanau eine …
Sieg der Liebe über Hass und Vorurteile

„Vertrauen zurückgewinnen“

Hanau - Mit der Bitte um Unterstützung, die Glaubwürdigkeit beim Wähler zurückzugewinnen, begrüßte der neue Kreisvorsitzende Kolja Saß beim Neujahrsempfang der Main-Kinzig-FDP im Arkadensaal des Wilhelmsbader Kurhauses Parteifreunde und Gäste.
„Vertrauen zurückgewinnen“

Tresor aus der Wand gerissen

Hanau - Rabiat gingen Einbrecher in der Nacht zum Sonntag vor, als sie in eine Gaststätte an der Landwehr einbrachen. Die Unbekannten hatten die Kellertür aufgehebelt und anschließend Küche, Gastraum und Büro durchsucht.
Tresor aus der Wand gerissen

Wölfe heulen im Schneetreiben

Klein-Auheim - Der Schnee knirschte unter den Füßen und Schwedenfackeln beleuchteten den Weg am Wolfsgehege. Das jüngste Wolfsheulen in der „Alten Fasanerie“ bestach durch eine besonders romantische Atmosphäre. Von Holger Hackendahl
Wölfe heulen im Schneetreiben

Das Schlachtfeld der Liebe

Hanau - Es war eine mehr als beachtliche Gesamtleistung, was die Musicalgruppe „Flip-Flops“ am Samstagabend im fast ausverkauften Hindemith-Saal des Hanauer Congress Parks bei ihrer Premiere der „Drei Musketiere“ präsentierte. Von Dieter Kögel
Das Schlachtfeld der Liebe

Zwei Nachfolger starten

Hanau - Der im Dezember gegründete neue Betreuungsverein der Erich-Kästner-Schule hat sich konstituiert. Er will ab 1. Februar die Betreuung von 40 Kindern der Grundschule übernehmen. Von Erwin Diel 
Zwei Nachfolger starten

Schlägerei und Pfefferspray vor Kneipe

Hanau - Ein Kneipenabend endete am Mittwoch mit Fäusten und Pfefferspray. Jetzt sucht die Polizei nach den betrunkenen Tätern.
Schlägerei und Pfefferspray vor Kneipe

Hobby mit Beruf verknüpft

Hanau - Am Anfang standen ein Tonstudio und drei Freunde, die Hobby und Erwerbsberuf verknüpften wollten. Zwei Jahrzehnte später hat sich das Trio zum Quartett entwickelt und aus dem Studio ist eine Werbeagentur mit Fullservice geworden. Von Erwin …
Hobby mit Beruf verknüpft

ALF: Neue Fraktion im Parlament

Hanau - Die bislang in der Linksfraktion tätigen Stadtverordneten Jochen Dohn und Ralph-Joerg Mathes sowie die fraktionslose Stadtverordnete Christa Martin gründen im Stadtparlament eine neue Fraktion.
ALF: Neue Fraktion im Parlament

„Wir sind wieder gefragter“

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - „Wir sind als Ansprechpartner wieder gefragter in den Betrieben“, freut sich die neue Geschäftsführerin des DGB Südosthessen, Ulrike Eifler, über vielfach steigende Mitgliederzahlen in den acht Einzelgewerkschaften unter …
„Wir sind wieder gefragter“

„Vielfalt ist die Norm“

Hanau - Das Brockenhaus schien beim Neujahrsempfang des Behindertenwerks Main-Kinzig (BWMK) am Mittwochabend aus allen Nähten zu platzen.
„Vielfalt ist die Norm“

Falscher Klempner beklaut Rentner

Hanau - Trickdiebe lassen sich immer neue Vorwände einfallen, damit ältere Menschen ihnen die Haustür öffnen, um dann in deren Wohnungen zu gelangen. So auch  in Hanau, wo gestern ein Dieb als falscher Handwerker getarnt zuschlug.
Falscher Klempner beklaut Rentner

Gestaltung des neuen Stadtplatzes beginnt

Hanau - Auf dem Freiheitsplatz beginnt ein weiteres Bauprojekt - und damit die letzte große Maßnahme in diesem Bereich: Die Gestaltung des Stadtplatzes neben dem Busbahhof. Bevor die Arbeiten auch dort richtig losgehen, müssen weitere Bäume gefällt …
Gestaltung des neuen Stadtplatzes beginnt

Kunst als „Einladung zum Sehen“

Hanau - Die Kunst der Judith Röder präsentiert keine fertigen Ansichten. Vielmehr bedient sich die Glaskünstlerin aus Höhr-Grenzhausen moderner Techniken, um fundmentale Lebensprozesse zu visualisieren. Von Dieter Kögel 
Kunst als „Einladung zum Sehen“

CDU begrüßt 180-Grad-Wende

Hanau - Der Hanauer CDU-Vorsitzende und Oberbürgermeister-Kandidat Joachim Stamm begrüßt es, dass die Ausstellung der Karikaturisten Greser und Lenz nun doch in Hanau stattfinden soll.
CDU begrüßt 180-Grad-Wende

Interview mit Greser&Lenz: Die Hosen bleiben sauber

Hanau/Aschaffenburg - Erst geplant, dann abgesagt, nun doch wieder auf der Agenda : Eine Ausstellung des Zeichnerduos Greser&Lenz in Hanau hat gestern für Aufregung gesorgt.
Interview mit Greser&Lenz: Die Hosen bleiben sauber

Hanau zeigt Karikaturen nun doch

Hanau - Reichlich Erklärungsbedarf im Hanauer Rathaus: Zunächst wurde vor dem Hintergrund des Terroranschlags auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo“ eine Karikaturen-Ausstellung mit auch islam-kritischen Inhalten abgesagt. Gestern Nachmittag erfolgte …
Hanau zeigt Karikaturen nun doch

Grünes Licht für zweiten Bauabschnitt

Hanau - Grünes Licht für die nächste Etappe des „ Westcarrés “: Mehrere hundert Seiten umfasst die Baugenehmigung für den zweiten Bauabschnitt, die Oberbürgermeister Claus Kaminsky an den Frankfurter Niederlassungsleiter der BPD …
Grünes Licht für zweiten Bauabschnitt

Abriss an Hahnenstraße?

Hanau - Während die Wohnbauprojekte auf dem West- und Ostkarree laufen, ist an der Französischen Allee eine weitere Großmaßnahme in Vorbereitung. Erstmals schließt die Nassauische Heimstätte (NH) einen Abriss und Neubau ihrer Gebäude an der …
Abriss an Hahnenstraße?

Verwirrung um Karikatur-Ausstellung in Hanau

Hanau - Wirbel um eine Karikaturen-Ausstellung in Hanau: Eine für Frühjahr geplante Werkschau des Zeichnerduos Achim Greser und Heribert Lenz sollte einem Medienbericht zufolge wegen Sicherheitsbedenken abgesagt werden. Nun findet sie doch statt.
Verwirrung um Karikatur-Ausstellung in Hanau

Spatenstich am Venussee im Nord-Westen

Hanau - Unter den vielen Neubau- und Baugebieten in Hanau ist es ein eher kleines. Und dennoch gab es gestern zum Spatenstich einen großen Bahnhof. Denn mit dem Neubaugebiet „Im Venussee“ sollen für diese Stadt neue ökologische Maßstäbe gesetzt …
Spatenstich am Venussee im Nord-Westen

„Die Linken liegen völlig falsch“

Hanau - „Thema verfehlt“, so lautet die Antwort von Grünen-Fraktionschef Kamil Kasalak auf die heftige Kritik der Linken an der städtischen Haushaltspolitik und an der Grünen-Fraktion im Hanauer Stadtparlament.
„Die Linken liegen völlig falsch“

Bewaffneter Überfall auf Juwelierladen

Hanau/Erlensee - Der spektakuläre Raubüberfall am 8. März 2014 auf ein Juweliergeschäft in Erlensee hat ein gerichtliches Nachspiel vor dem Landgericht Hanau. Von Andreas Ziegert
Bewaffneter Überfall auf Juwelierladen

Überfall auf offener Straße

Hanau - Nach einem üblen Pfefferspray-Angriff fahndet die Polizei nach zwei Männern. Sie sollen eine 48-jährige Hanauerin überfallen haben.
Überfall auf offener Straße

Bewaffneter Räuber knallt bei Flucht gegen Laterne

Hanau - Ein 26 Jahre alter Mann aus Hanau versucht, eine Spielhalle zu überfallen. Es bleibt beim Versuch, der Mann muss ohne Geld flüchten. Doch auch dabei geht eigentlich alles schief.
Bewaffneter Räuber knallt bei Flucht gegen Laterne

„Menschenrechte gehören jedem“

Hanau - Hanau ist und bleibt bunt, steht für Vielfalt und zu Toleranz. Darin waren sich alle Redner aus Politik und von verschiedenen Religionsgemeinschaften am Samstag bei der Kundgebung „Nous sommes Charlie“ einig, zu der das „Hanauer Bündnis für …
„Menschenrechte gehören jedem“

Charlie Hebdo: Zeichen für Frieden und Freiheit in Hanau

Hanau - Gedenken an Opfer des Terroranschlags auf das Satiremagazin "Charlie Hebdo: Mehrere hundert Menschen versammeln sich in Hanau, um ein Zeichen für Frieden und Freiheit zu setzen.
Charlie Hebdo: Zeichen für Frieden und Freiheit in Hanau