Archiv – Hanau

Wasser marsch: Hanau fördert 75 Prozent seines Bedarfs selbst

Wasser marsch: Hanau fördert 75 Prozent seines Bedarfs selbst

Hanau - Woher kommt unser Wasser? Aus dem Wasserhahn. Das ist die Kurzversion. Für die Trinkwasserversorgung ist ein großer logistischer Aufwand notwendig mit einem 336 Kilometer langen Leitungsnetz in Hanau. Von Christian Spindler 
Wasser marsch: Hanau fördert 75 Prozent seines Bedarfs selbst
„Sportstätten oft veraltet“

„Sportstätten oft veraltet“

Main-Kinzig-Kreis - Die CDU-Landratskandidatin Srita Heide hat bei einem Besuch des Sportkreises Main-Kinzig die Bedeutung des Breitensports hervorgehoben. Der fördere Gesundheit, sozialen Zusammenhalt und Integration.
„Sportstätten oft veraltet“

Autonomes Kulturzentrum feiert 30-jähriges Bestehen

Hanau - Von einigen verteufelt, von anderen heiß geliebt: das Autonome Kulturzentrum Metzgerstraße feiert heute 30. Geburtstag. Seit drei Jahrzehnten dient der ehemalige Nachtclub der linksalternativen Szene in Hanau als Treffpunkt und …
Autonomes Kulturzentrum feiert 30-jähriges Bestehen

Geburtenrekord am Klinikum Hanau

Hanau - Der Trend zu mehr Geburten in Deutschland hält an. Auch im Eltern-Kind-Zentrum am Klinikum Hanau ist der Geburtenanstieg der letzten Jahre ungebrochen. Ein besonderes Baby ist der kleine Ayaz Özmen nicht nur für die Eltern, sondern auch für …
Geburtenrekord am Klinikum Hanau

Spielplatz-Erneuerung dank Landeshilfe

Hanau - „Spielplätze bieten Kindern und Jugendlichen das ganze Jahr über Abenteuer quasi zum Nulltarif“, meint Hanaus Gründezernent Andreas Kowol (Grüne). Diese Einrichtungen hätten daher auch einen großen pädagogischen Wert.
Spielplatz-Erneuerung dank Landeshilfe

Herz aus Hämmern und Eisen

Klein-Auheim - Immer wieder lässt Eva Bauer den Kopf ihres Hammers auf die Schale niedergehen. Kraft- und zugleich gefühlvoll bearbeitet sie das Material, das sie Schlag um Schlag dazu bringt, seine silbrige Strahlkraft zu entfalten. Von Laura …
Herz aus Hämmern und Eisen

Feuerwerk der Musik an der Orgel

Großauheim - „Bekannte Melodien - ein Orgel-Feuerwerk mit 4 Händen und 4 Füßen”. Unter diesem Motto findet am Samstag, 14. Januar, ein außergewöhnliches Orgel-Neujahrskonzert in der evangelischen Gustav-Adolf-Kirche in Großauheim statt.
Feuerwerk der Musik an der Orgel

Keine Böller in der Altstadt

Hanau - Das Jahresende naht und viele freuen sich bereits auf das Silvesterfeuerwerk, mit dem das neue Jahr begrüßt werden soll. Das Ordnungsamt der Stadt Hanau weist darauf hin, dass das Abbrennen der Raketen, Heuler, Vulkane und anderen …
Keine Böller in der Altstadt

Theatralisches Kleinod

Hanau - Das wohl bedeutendste architektonisch-künstlerische Kleinod in Hanau ist das ebenso altehrwürdige wie quicklebendige Comoedienhaus in Wilhelmsbad.
Theatralisches Kleinod

Brutaler Angriff auf Ehepaar in der heiligen Nacht

Hanau - Die Polizei in Hanau sucht einen Mann, der in der Nacht auf den ersten Weihnachtsfeiertag ein Ehepaar attackierte und schlug.
Brutaler Angriff auf Ehepaar in der heiligen Nacht

Kühle aus dem Generator ermöglicht Kufenspaß auf dem Marktplatz

Hanau - Schicht für Schicht wächst die Eisdecke der Eisarena auf dem Hanauer Marktplatz. Dass die zum Eislaufen benötigte Dicke von sechs bis sieben Zentimeter bis zur Eröffnung am morgigen Mittwoch, 10 Uhr, tatsächlich auch erreicht wird, daran …
Kühle aus dem Generator ermöglicht Kufenspaß auf dem Marktplatz

Heilig Abend im Franziskus-Haus: Weihnachtsfreude für obdachlose Menschen

Hanau - Alljährlich ist das Franziskus-Haus an der Matthias-Dassbach-Straße auch an Heilig Abend ein Anlaufpunkt für Menschen, die kein Dach über dem Kopf haben.
Heilig Abend im Franziskus-Haus: Weihnachtsfreude für obdachlose Menschen

Geldautomat in Bruchköbel gesprengt: Bilder

Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen einen Geldautomaten in Bruchköbel bei Hanau gesprengt. Dabei erbeuteten die Täter mehrere Geldkassetten, wie die Polizei in Offenbach mitteilte.
Geldautomat in Bruchköbel gesprengt: Bilder

Banditen sprengen Geldautomat und flüchten unerkannt

Bruchköbel/Hanau - Unbekannte sprengen an Weihnachten einen Geldautomaten und flüchten nach der Explosion mit mehreren Geldkassetten. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Banditen sprengen Geldautomat und flüchten unerkannt

Angebliche Schüsse in Einkaufszentrum lösen Polizeieinsatz aus

Hanau - Angebliche Schüsse in einem Einkaufszentrum in Hanau haben am Heiligabend zu einem Großeinsatz der Polizei geführt.
Angebliche Schüsse in Einkaufszentrum lösen Polizeieinsatz aus

Hai im Planschbecken

Hanau - Es riecht nach Popcorn und Sägespänen. Zirkusluft empfängt die Zuschauer im Kuppelzelt der Familie Frank. Zum sechsten Mal gastiert der „Steinheimer Weihnachtscircus“ auf Einladung des Gewerbevereins auf dem Burggartengelände.
Hai im Planschbecken

Eisenbahnfreunde frönen ihrer Leidenschaft für kleine Züge

Hanau - Weihnachten und Modelleisenbahnen - das gehört irgendwie zusammen. Die Leidenschaft für kleine Züge und Landschaften wird in Hanau nirgends so ausgelebt wie bei den Eisenbahnfreunden, die eine 200 Quadrameter große Anlage betreiben. Von …
Eisenbahnfreunde frönen ihrer Leidenschaft für kleine Züge

Taxifahrer bestohlen

Hanau - Die Polizei in Hanau fahndet nach zwei Männern, die in der Nacht zum vergangenen Donnerstag einen Taxifahrer bestohlen haben. Gegen 3. 30 Uhr ließen sich die Unbekannten in die Willy-Brandt-Straße bringen.
Taxifahrer bestohlen

„Hass kann den Hass nicht austreiben“

Hanau - Ein kraftvolles Zeichen der Verbundenheit mit den Opfern des Anschlags in Berlin sowie gegen Terror und Gewalt setzten gestern Abend mehrere hundert Menschen auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt.
„Hass kann den Hass nicht austreiben“

Jeder Hanauer wirft 197 Kilo Müll weg

Hanau - Die Einwohnerzahl Hanaus ist seit 2010 um mehr als 9300 auf nunmehr knapp 97.300 gewachsen. Das Müllaufkommen pro Kopf ist indes in der Brüder-Grimm-Stadt zuletzt ebenso gesunken wie die absoluten Müllmengen in vielen Bereichen.
Jeder Hanauer wirft 197 Kilo Müll weg

Mit Margret durch Staanem

Hanau/Steinheim - Sie ist Stadtführerin mit Leib, Herz und Seele: Margit Kunze ist seit der Landesgartenschau 2002 in Hanau dabei, wenn es darum geht, Menschen die Stadt und deren Geschichte näher zu bringen. Von Holger Hackendahl 
Mit Margret durch Staanem

Bus tankt am Lademast

Hanau - „Hessen ist das erste Bundesland mit einem speziellen Förderprogramm für Elektrobusse, davon will die Hanauer Straßenbahn (HSB) profitieren“, kündigt Stadtrat Andreas Kowol (Grüne) an.
Bus tankt am Lademast

Baseballschläger-Angriff: Sechs Jahre für Steinheimer

Hanau/Steinheim - Der 23-Jährige, der vor einem Jahr in Steinheim einen 42-Jährigen mit einem Baseballschläger schwer verletzt hat, muss sechs Jahre hinter Gitter. Von Christian Spindler 
Baseballschläger-Angriff: Sechs Jahre für Steinheimer

Eislaufen zu Füßen der Grimms

Hanau - Auch wenn’s in unseren Breiten keine weiße Weihnacht geben wird - in Hanau beginnt in wenigen Tagen die Eiszeit. Ab 28. Dezember ist die Eisbahn auf dem Marktplatz in Betrieb.
Eislaufen zu Füßen der Grimms