Archiv – Hanau

Mehr Anträge auf „kleinen Waffenschein“

Mehr Anträge auf „kleinen Waffenschein“

Main-Kinzig-Kreis - Im Main-Kinzig-Kreis ist seit Jahresbeginn ein rasanter Anstieg von Anträge auf den so genannten „kleinen Waffenschein“ zu verzeichnen. In den ersten Woche von 2016 wurden schon mehr Anträge gestellt als im kompletten Jahr 2014. …
Mehr Anträge auf „kleinen Waffenschein“
Positive Holzbilanz im Hanauer Stadtwald

Positive Holzbilanz im Hanauer Stadtwald

Hanau - Mit rund 5000 Kubikmeter jährlicher Holzernte im über 1,3 Hektar großen Hanauer Stadtwald wird weniger eingeschlagen, als im gleichen Zeitraum nachwächst. Von Dieter Kögel 
Positive Holzbilanz im Hanauer Stadtwald

„Schülerzahlen sind stabil“

Hanau - „Die Schülerzahlen in Hanau sind über die letzten zehn Jahre stabil geblieben.“ Das berichtet Bildungsdezernent Axel Weiss-Thiel (SPD). Von Dirk Iding 
„Schülerzahlen sind stabil“

TGS-Diskussion vor Neuauflage?

Hanau - Die Grünen wollen die Diskussion um die Tümpelgartenschule neu aufrollen und die im Parlament mehrheitlich getroffene Entscheidung, den Haupt- und Realschulzweig der TGS ab dem Schuljahr 2016/17 auslaufen zu lassen, korrigieren.
TGS-Diskussion vor Neuauflage?

Vorbereitungen für die Briefwahl

Hanau - Wer die Möglichkeit zur Briefwahl nutzen will, muss zuvor einen Antrag auf einen Wahlschein und Erteilung von Briefwahlunterlagen stellen.
Vorbereitungen für die Briefwahl

Hula-Hoop und Springseile im Bauwagen

Hanau - Ungeduldig tippeln die Kinder von einem Fuß auf den anderen. Den Blick stets auf den blauen Bauwagen, der da vor ihnen steht. Als Stadtrat Axel Weiss-Thiel spricht, setzen sie sich auf eine Biertischgarnitur und warten. Von Steffen Müller 
Hula-Hoop und Springseile im Bauwagen

ALL fordert Kehrtwende in Hanauer Stadtentwicklungspolitik

Hanau - 26 Bewerberinnen und Bewerber umfasst die Alternative Linke Liste (ALL). Es ist eine „bunte Truppe“, die da im Rennen um die künftig 53 Hanauer Stadtverordnetenmandate antritt. Von Dirk Iding 
ALL fordert Kehrtwende in Hanauer Stadtentwicklungspolitik

Biber auf der Mainhalbinsel

Steinheim - Da staunte Opa Siegfried Jorda nicht schlecht, als ihn sein Enkel Fabian auf der Steinheimer Mainhalbinsel auf etwas aufmerksam machte: Mehrere Holzstämme, die offensichtlich von einem Biber ange-nagt wurden.
Biber auf der Mainhalbinsel

Die Grünen wollen mit „klassischen Themen“ punkten

Hanau - Stadtrat Andreas Kowol macht sich keine Illusionen: „Eine Mehrheit jenseits der jetzigen Konstellation führt zu meiner Abwahl." Von Dirk Iding
Die Grünen wollen mit „klassischen Themen“ punkten

Kleinwagen in Klein-Auheim ausgebrannt

Klein-Auheim - Glück im Unglück hatte heute Mittag eine Autofahrerin, die plötzlich einen beißenden Brandgeruch in ihrem Kleinwagen wahrnahm.
Kleinwagen in Klein-Auheim ausgebrannt

Lieber Bütt als Kanzel

Steinheim - Einfallsreichen Kokolores, witzige Vorträge, dazu eine Prise Gesang und viel Fröhlichkeit waren die Zutaten für die Frauenfassenacht der kfD-Frauen von St. Johann Baptist. Von Holger Hackendahl
Lieber Bütt als Kanzel

Weltstar Joan Baez im Schlosspark

Hanau - Mit der Folksängerin Joan Baez gastiert am Dienstag, 26. Juli, erstmals seit vielen Jahren wieder ein Weltstar im Park von Schloss Philippsruhe.
Weltstar Joan Baez im Schlosspark

Hanauer VHS öffnet sich der Inklusion

Hanau - Das neue Semester der Hanauer Volkshochsschule beginnt am 15. Februar und bringt eine grundlegende Neuerung mit sich. Erstmals werden in Zusammenarbeit mit dem Behindertenwerk Main-Kinzig (BWMK) gemeinsame Kurse angeboten für Menschen mit …
Hanauer VHS öffnet sich der Inklusion

Gespür für „Was“ und „Wann“

Hanau - Der Hochschulstandort Hanau wächst weiter: Ab August wird an der Brüder-Grimm-Berufsakademie (BGBA) der duale Studiengang Innovationsmanagement angeboten. Es ist ein weiterer Schritt zum Ausbau Hanaus als Studienstadt. Von Steffen Müller 
Gespür für „Was“ und „Wann“

Stolpersteine auch für Klein-Auheim angeregt

Hanau - Am Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus hielten Mitglieder des „Steinheimer runden Tisches“ mit einer Kranzniederlegung und der Verlesung von Texten auf dem „Platz des Friedens“ die Erinnerung an die aus Steinheim …
Stolpersteine auch für Klein-Auheim angeregt

Wilde Flucht mit vorher gestohlenem Fahrrad

Hanau/Steinheim - Bei einem Einbruch in ein Fahrradgeschäft am gestrigen Abend haben sich drei Jugendliche kurzerhand ihre eigenen Fluchtfahrzeuge besorgt. Einer von ihnen wurde bereits von der Polizei gestellt.
Wilde Flucht mit vorher gestohlenem Fahrrad

Projekt für "Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung"

Hanau - Das Projekt „Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung“ zielt unter anderem darauf ab, die hohe Dunkelziffer bei Sexualstraftaten zu bekämpfen. Nun wurde die Initiative im Kinopolis offiziell gestartet.
Projekt für "Medizinische Soforthilfe nach Vergewaltigung"

Fast 120. 000 Besucher in Hanauer Museen

Hanau - Von orientalischen Dolchen über deutsche Gartenzwerge bis hin zu einem in Hanau fast vergessenen Maler, der als Sohn dieser Stadt in Österreich große Erfolge feierte. Von Dirk Iding
Fast 120. 000 Besucher in Hanauer Museen

Erinnerung an eine Tragödie

Großauheim - Es ist ein verwittertes Sandsteinkreuz mitten im Großauheimer Wald, das man leicht übersehen könnte. Von Holger Hackendahl 
Erinnerung an eine Tragödie

Wahlplakate leiten die heiße Phase ein

Hanau - Nun hat sie also begonnen, die heiße Phase des Wahlkampfs im Vorfeld der Kommunalwahlen in Hessen am Sonntag, 6. März.
Wahlplakate leiten die heiße Phase ein

81-jähriger Hanauer tot im Main gefunden

Hanau/Kesselstadt - Im Main bei Kesselstadt wurde heute Morgen die Leiche eines 81 Jahre alten Hanauers gefunden. Die Hintergründe sind noch unklar.
81-jähriger Hanauer tot im Main gefunden

Stadt verschickt Musterstimmzettel

Hanau - Die Stadt Hanau verschickt Musterstimmzettel. Allerdings sind die Musterstimmzettel als solche eindeutig gekennzeichnet und für die Verwendung bei der Wahl oder auch Briefwahl nicht zulässig.
Stadt verschickt Musterstimmzettel

Weltherrschaft durch Pizza-Trick

Hanau - Nur wenige der über 300 Plätze im großen Saal des Kinopolis blieben am Sonntag unbesetzt, als die vierte Auflage des Hanauer Jugendkurzfilmfestivals „Jung und Abgedreht“ über die Leinwand flimmerte. Von Dieter Kögel
Weltherrschaft durch Pizza-Trick

Hanau profitiert mit über 850.000 Euro

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - In „vertrauensvollen und konstruktiven Gesprächen“ haben sich Kommunen und Main-Kinzig-Kreis auf einen Verteilungsschlüssel für die vom Land Hessen aufgestockte Flüchtlingspauschale geeinigt. Von Dirk Iding 
Hanau profitiert mit über 850.000 Euro

„Bogensport Rhein-Main“ findet in Steinheim neue Heimat

Steinheim - Noch hängen die Kabel für die Anschlüsse der Außenbeleuchtung lose aus den Wänden und die künftige Grünfläche vor dem Neubau sieht noch wüst aus. Doch im Inneren des Gebäudes ist alles am Start. Von Matthias Grünewald 
„Bogensport Rhein-Main“ findet in Steinheim neue Heimat

Wo Muppets auf Minions treffen

Klein-Auheim - Mit einer gelungen Mischung aus Verbal-Akrobatik, Schau- und Gardetänzen, Männerballett, Live-Musik und mitreißendem Gesang präsentierte die in diesem Jahr ihr 125-jähriges Jubiläum feiernde KG beste fastnachtliche Unterhaltung.
Wo Muppets auf Minions treffen

CCSW Steinheim feiert gelungene Sitzungspremiere

Steinheim - Auf eine gelungene Zeitreise durch verschiedene Epochen der menschlichen und technischen Entwicklung gingen die Aktiven des Steinheimer Carnevalclubs Schwarz-Weiß (CCSW) am Samstagabend mit ihren vielen bunt kostümierten Gästen in der …
CCSW Steinheim feiert gelungene Sitzungspremiere

Bilder: Jubiläumssitzung der Klein-Auheimer KG

Eine bunte Fastnachts-Revue kennzeichnete die sechsstündige 1. Jubiläumssitzung der 1. Klein-Auheimer Karneval-Gesellschaft (KG). Mit einer gelungen Mischung aus Verbal-Akrobatik, Schau- und Gardetänzen, tollem Männerballett, Live-Musik und …
Bilder: Jubiläumssitzung der Klein-Auheimer KG

Bilder: CCSW-Sitzung in Steinheim

Zu einer Zeitreise hatte der Steinheimer Carnevalclub Schwarz Weiß in die Kulturhalle eingeladen, und die Gäste ließen sich gerne entführen. Vorwiegend in die Vergangenheit, in der die Aktiven fündig wurden und das Gefundene gekonnt karnevalistisch …
Bilder: CCSW-Sitzung in Steinheim

„Wunder Punkt in Steinheim“

Steinheim - In Steinheim stellen etliche Fußgängerüberwege bei Dunkelheit eine Gefahrenquelle dar. Das kritisierte der Ortsbeirat bei seiner jüngsten Sitzung. Dabei gibt es Möglichkeiten, Zebrastreifen besser erkennbar und damit sicher zu machen.
„Wunder Punkt in Steinheim“

Regelmäßige Jagden sollen Schäden im Wald eindämmen

Hanau - Waldläufer, Jogger und Spaziergänger stehen dieser Tage immer wieder bei ihren gewohnten Gängen im Forst vor weiß-rotem Flatterband, denn es ist Jagdsaison. Gestern hatten die Jäger im Forstbereich der Rodenbacher Barbarossaquelle das Wild …
Regelmäßige Jagden sollen Schäden im Wald eindämmen

Kowol widerspricht Steinheimer CDU

Steinheim - Baudezernent Andres Kowol (Grüne) weist die Kritik der CDU Steinheim hinsichtlich einer angeblichen Vernachlässigung des Stadtteils zurück.
Kowol widerspricht Steinheimer CDU

Reihenhäuser mit Lärmschutz

Steinheim - Hanau wächst. In den letzten vier Jahren ist die Einwohnerzahl um 4000 gestiegen. Und allenthalben gibt es weitere Wohnbauprojekte. Eines davon: In der verlängerten Pfaffenbrunnenstraße in Steinheim sollen 26 Reihenhäuser entstehen. Von …
Reihenhäuser mit Lärmschutz

Achtjähriger Junge von Auto erfasst: Fahrer begeht Unfallflucht

Hanau - Ein achtjähriger Junge wird morgens auf dem Schulweg von einem Auto erfasst und leicht verletzt, als er gerade die Straße überqueren will. Die Polizei fahndet derzeit nach dem flüchtigen Täter.
Achtjähriger Junge von Auto erfasst: Fahrer begeht Unfallflucht

US-General im Dampfzug

Grossauheim - Sie gilt als „Königin der Schiene“, die dampfbetriebene Schnellzuglok 01 150. Nach 70 Jahren ist sie wieder nach Hanau zurückgekehrt und gehört nun zu den Prunkstücken des Bahnbetriebswerks in den Heideäckern. Von Christian Spindler 
US-General im Dampfzug

Stimmabgabe per Briefwahl: Was ist dabei zu beachten?

Hanau - Die Vorbereitungen für die Kommunalwahlen laufen auf Hochtouren. Den Wahlberechtigten in Hanau sollen bis Mitte Februar die Wahlunterlagen vorliegen. Damit ist neben der Stimmabgabe in den Wahllokalen auch Briefwahl möglich.
Stimmabgabe per Briefwahl: Was ist dabei zu beachten?

„Sechs Zylinder“: Seit 25 Jahren tanzt die Wehr

Großauheim - „Wir haben klein angefangen. Am Anfang standen nur sechs Feuerwehrkameraden auf der Bühne“, erinnert sich Peter Hack an die Anfänge des Männerballetts der Großauheimer Freiwilligen Feuerwehr. Deshalb auch der Name „Sechs Zylinder“. Von …
„Sechs Zylinder“: Seit 25 Jahren tanzt die Wehr

Flucht rettet vor längerer Haft

Hanau - „Eigenwillig“ - dieses Wort fällt immer wieder, als Richter Peter Graßmück das Urteil im Prozess gegen Kerim K. verkündet. Von Steffen Müller
Flucht rettet vor längerer Haft

Vorerst kein Notquartier für Flüchtlinge in Maintal

Main-Kinzig-Kreis - Der Main-Kinzig-Kreis wird zunächst keine Notunterkunft für Flüchtlinge in Maintal einrichten.
Vorerst kein Notquartier für Flüchtlinge in Maintal

Investition in die Zukunft der Radiologie

Hanau - Die Anzahl der Bewerber auf den neuen Chefarzt-Posten in der Radiologie am Klinikum Hanau war groß. Von Steffen Müller
Investition in die Zukunft der Radiologie

125 Jahre, aber kein bisschen angestaubt

Klein-Auheim - 125 Jahre alt, aber kein bisschen angestaubt – so präsentiert sich die 1. Karneval-Gesellschaft 1891 Klein-Auheim in ihrem stolzen Jubiläumsjahr.  Von Dirk Iding 
125 Jahre, aber kein bisschen angestaubt

Gespräche über die Hahnenstraße

Hanau - Ein Abrissantrag oder eine Bauvoranfrage liegen offiziell bei der Stadt noch nicht vor. Von Christian Spindler
Gespräche über die Hahnenstraße

Von der „First Lady“ bis Bastian Pastewka

Hanau - Schauspieler, Sänger, Kabarettisten, Moderatoren, der Oberbürgermeister und sogar die „First Lady“ der Bundesrepublik Deutschland - sie alle haben am jüngsten Hanauer „Brüder-Grimm-Projekt“ mitgewirkt.
Von der „First Lady“ bis Bastian Pastewka

Kein Geld mehr für Entwicklung in Steinheim?

Steinheim - Die Steinheimer CDU bemängelt, dass im Entwurf des Hanauer Finanzetats Maßnahmen für Steinheim nicht ausreichend berücksichtigt würden. Vorhaben aus dem vergangenen Haushalt würden nicht umgesetzt bzw. weiter in die Zukunft verschoben.
Kein Geld mehr für Entwicklung in Steinheim?