Archiv – Hanau

Verkehrsunfallflucht nach Karambolage

Verkehrsunfallflucht nach Karambolage

Hanau - Am Samstag kommt es auf der Autobahn 66 zu einer Karambolage, bei der zwei Autos beschädigt werden. Der Unfallverursacher fährt jedoch weiter.
Verkehrsunfallflucht nach Karambolage
Für Risiken im Straßenverkehr sensibilisieren

Für Risiken im Straßenverkehr sensibilisieren

Hanau - „Uups, das ist schief gegangen“, sagte die Dame, die sich auf eine „Alkoholfahrt“ im Fahrsimulator begab, nach dem Crash. Zu bleibenden Schäden kam es glücklicherweise nicht. Von Matthias Grünewald 
Für Risiken im Straßenverkehr sensibilisieren

Weltgeschehen für daheim

Hanau - Es ist das große Weltgeschehen, das dieser Tage im Neustädter Rathaus zu sehen ist.
Weltgeschehen für daheim

Hanaus Bürger sparen beim Abwasser

Hanau - Hanaus Bürgerinnen und Bürger zahlen mit die geringsten Abwassergebühren in ganz Hessen. Das geht aus einer Studie hervor, die der Wohneigentümerverband Haus und Grund vom Institut der Deutschen Wirtschaft erstellen ließ.
Hanaus Bürger sparen beim Abwasser

Kino in der Kanzlei?

Hanau - An den Plänen für den künftigen Schlossplatz wird derzeit eifrig gearbeitet. Ein urbanes Ensemble, das Wohnen, Arbeiten und Kultur vereint, soll dort mithilfe eines privaten Investors entstehen. Die städtische Baugesellschaft will den …
Kino in der Kanzlei?

Kein Geld für Jagdhaus

Klein-Auheim - Seit September 2015 ist das alte Jagdhaus vor dem Wildpark Alter Fasanerie in Klein-Auheim verwaist, die Gastronomie ausgezogen. Fester Vorsatz von Hessen-Forst ist es zwar, dass das in Landesbesitz befindliche Gebäude wieder als …
Kein Geld für Jagdhaus

Zehn-Minuten-Garantie: RMV zahlt monatlich über 50.000 Euro

Frankfurt - Fahrgastrechte sollen gestärkt werden - seit Anfang Juni gibt es für die Kunden des RMV eine Pünktlichkeitsgarantie. Bei Verspätungen von mehr als zehn Minuten gibt es Geld zurück. Verlockt das auch zum Schummeln?
Zehn-Minuten-Garantie: RMV zahlt monatlich über 50.000 Euro

Nur wenig Fahrgäste im Rondo-Bus

Steinheim - Die Rondo-Busse, die seit Eröffnung des Einkaufszentrums an der Otto-Hahn-Straße im Mai auf der neu geschaffenen HSB-Linie 13 durch Steinheim fahren, sind offenbar nicht gut ausgelastet.
Nur wenig Fahrgäste im Rondo-Bus

Umweltzentrum macht Zusammenhänge erfahrbar

Hanau - Bildung für eine nachhaltige Entwicklung zu vermitteln, das ist das Ziel des Umweltzentrums Hanau. Von Laura Hombach 
Umweltzentrum macht Zusammenhänge erfahrbar

Bei 15 Grad ins Freibad?

Hanau/Großauheim - Der Ärger über undurchsichtige Öffnungszeiten der Hanauer Schwimmbäder reißt nicht ab. Von Christian Spindler 
Bei 15 Grad ins Freibad?

Müllwerker müssen fit sein

Hanau - Mitunter wecken sie einen in der Frühe. Doch böse ist ihnen deswegen kaum jemand. Denn die meisten wissen, welch wichtige Arbeit die Männer der städtischen Müllabfuhr leisten.
Müllwerker müssen fit sein

Große Fotoausstellung: Wetterhahn vor Götze

Hanau - Irgendwie wusste er nicht so recht, mit welchem Bild er anfangen sollte. Usain Bolt? Götzes WM-Tor? Kai Paffenbach hat sich für den Wetterhahn vor dem fahlen Mond entschieden. Ein Motiv aus Klein-Auheim. „Das hat meine Tochter rausgesucht“, …
Große Fotoausstellung: Wetterhahn vor Götze

Hanau profitiert von Innenstadt-Umbau

Hanau - Es ist ein bundesweit einzigartiges Projekt: Der komplette Umbau der Hanauer Innenstadt gilt als der größte in einer westdeutschen Stadt nach dem Krieg.
Hanau profitiert von Innenstadt-Umbau

Bewegungskurs im Discounter

Steinheim - Seit Mai steht der bisherige Aldi-Markt an der Otto-Hahn-Straße in Steinheim leer, nachdem der Discounter ins neue Einkaufszentrum Rondo umgezogen ist. Von Christian Spindler
Bewegungskurs im Discounter

Neustart auf EAM-Areal

Hanau - Eigentlich sollte bereits vor einem Jahr mit dem Neubauprojekt auf dem früheren EAM-Gelände an der Ecke Hospitalstraße/Eugen-Kaiser-Straße begonnen werden. Von Christian Spindler
Neustart auf EAM-Areal

Trainieren im Fahrsimulator

Hanau - Mehrere Fahrsimulatoren, eine Rettungsübung von Feuerwehr und Sanitätern, eine Demonstration der Rettungshundestaffel Main-Kinzig, Infostände, Kinderbelustigung – es wird allerhand geboten am Samstag, 29. Juli, beim Verkehrssicherheitstag …
Trainieren im Fahrsimulator

Grüne für „Point Merge“-Landeverfahren

Hanau - Die Deutsche Flugsicherung (DFS) liege mit ihrer Entscheidung gegen lärmreduzierende Anflugverfahren falsch, das kritisieren die Bundestagskandidatin der Grünen im Wahlkreis Hanau, Anja Zeller, und die Grünen Main-Kinzig.
Grüne für „Point Merge“-Landeverfahren

Natur holt sich Hellenbach zurück

Steinheim - Manchmal versetzt die Natur selbst Fachleute wie Dieter Zuth von der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Hanau in Staunen. Von Dirk Iding
Natur holt sich Hellenbach zurück

Versuchter Banküberfall: Staatsanwalt stellt Verfahren ein

Main-Kinzig-Kreis - Am 9. März dieses Jahres wurde die Filiale der Raiffeisenbank Rodenbach im Hasselrother Ortsteil Niedermittlau überfallen. Von Andreas Ziegert 
Versuchter Banküberfall: Staatsanwalt stellt Verfahren ein

Kutsche mit Panoramablick beim Karussellfest

Hanau - Es dreht sich nicht nur um sich selbst. Vielmehr drehte sich am Samstag in Wilhelmsbad praktisch alles ums historische Karussell. Von Oliver Klemt 
Kutsche mit Panoramablick beim Karussellfest

Viel Lob für neuen Standort der DJK-Kerb

Steinheim - „Hier ist er nun, der 45. DJK-Kerbborsch, er wird die Kerbfamilie bereichern“, präsentierte Günther Jochem, ehrenamtlicher Hanauer Stadtrat, am Samstagabend Jörg Rudolph als neuen Kerbborsch der DJK Eintracht. Von Holger Hackendahl
Viel Lob für neuen Standort der DJK-Kerb

Bilder: Karussellfest in Hanau

Karussellnacht in Hanau: Mit einem besonderen Fest haben zahlreiche Menschen den Jahrestag der Wiederinbetriebnahme des einzigartigen Wilhelmsbader Karussells gefeiert.
Bilder: Karussellfest in Hanau

Feuer im Schlafzimmer

Hanau - Zu einem Brand inder August-Schärttner-Straße wurde die Feuerwehr am gestrigen Samstagabend gegen 23.20 Uhr gerufen.
Feuer im Schlafzimmer

Auf Pioneer-Gelände sind 1500 statt 700 Wohneinheiten geplant

Wolfgang - Die Umwandlung der Pioneer-Kaserne in Wolfgang in ein neues Stadtquartier gilt als ehrgeizigstes Wohnbauprojekt in der Hanauer Nachkriegsgeschichte. Von Christian Spindler 
Auf Pioneer-Gelände sind 1500 statt 700 Wohneinheiten geplant