Archiv – Hanau

Investor für denkmalgeschütztes Gebäude im Pioneer-Park gefunden

Investor für denkmalgeschütztes Gebäude im Pioneer-Park gefunden

Wolfgang - Die Arbeiten für den Pioneer-Park in Wolfgang, das größte Wohnbauprojekt der Hanauer Nachkriegsgeschichte, schreiten voran. In der Triangle Housing, einem Teil-Areal der 50 Hektar großen Ex-Kaserne, wurde der erste Kran aufgestellt. Von …
Investor für denkmalgeschütztes Gebäude im Pioneer-Park gefunden
Arbeiten im Steinheimer Schlosshof haben begonnen

Arbeiten im Steinheimer Schlosshof haben begonnen

Steinheim - Im Steinheimer Schlosshof haben die Arbeiten für die neue Veranstaltungsbühne begonnen. Rechts neben dem Schlossportal wurde bereits die Unterkonstruktion errichtet und die Halterung für das künftige Dachsegel montiert.
Arbeiten im Steinheimer Schlosshof haben begonnen

Ansicht des innovativen Bauprojekts

Hanau - Die städtische Baugesellschaft hat eine Ansicht des innovativen Wohnbauprojekts veröffentlicht, das am Erlenweg im Tümpelgarten entstehen soll.
Ansicht des innovativen Bauprojekts

Schwerer Radunfall: Polizei sucht nach Zeugin

Hanau - Nachdem ein Mann bei einem Fahrradunfall in Hanau schwer verletzt worden ist, sucht die Polizei nun nach Zeugen.
Schwerer Radunfall: Polizei sucht nach Zeugin

Hanau soll neun Millionen einsparen

Hanau - Die von Hanau zum 1. April 2021 angestrebte Kreisfreiheit der künftigen Großstadt Hanau brächte der Stadt neun Millionen Euro mehr in die Kasse. Das haben Berechnungen der Kämmerei ergeben.
Hanau soll neun Millionen einsparen

Innovatives Wohnprojekt mit Pflegestation

Hanau - Die ersten Vorarbeiten haben bereits stattgefunden: Zwischen Eiben- und Buchenweg im Stadtteil Tümpelgarten wurde ein lang gezogener, schmaler Flachbau abgerissen. Er wurde früher von den Mietern des angrenzenden Gebäudes genutzt, dort gab …
Innovatives Wohnprojekt mit Pflegestation

Samendarre gewinnt Saatgut aus der Wildkirsche

Wolfgang - Gerade ist die Ernte der Wildkirschen zu Ende gegangen. Das bedeutet viel Arbeit für die Staatliche Samendarre beim Forstamt in Wolfgang. Dort werden rund 1,3 Tonnen der Vogelkirschen verarbeitet. Zur weiteren Vermehrung werden die Kerne …
Samendarre gewinnt Saatgut aus der Wildkirsche

Polizistin rettet Schafsherde an der B45

Hanau - Die Polizei: Nicht nur Freund und Helfer, sondern ab und zu auch Schäfer. Besorgte Verkehrsteilnehmer melden eine ausgebüxte Schafsherde an den Schutzplanken der B45 nahe Steinheim. Ein Fall, der nach dem Einsatz im Diensttagebuch notiert …
Polizistin rettet Schafsherde an der B45

Gesperrte Fahrspuren ignoriert: Mehr als 100 Autofahrer angezeigt

Hanau - Pannenfahrzeug und Baustelle: Mehr als 100 Verkehrsteilnehmer haben in den vergangenen Tagen Sperrungen der rechten Fahrspur am Hanauer Kreuz ignoriert. Ihnen droht jetzt unter anderem ein Bußgeld.
Gesperrte Fahrspuren ignoriert: Mehr als 100 Autofahrer angezeigt

Radfahrer greift Fußgängerin an den Hintern

Hanau - Vor dem Eingang des Hauptfriedhofs fährt ein Mann auf seinem Fahrrad an einer Spaziergängerin vorbei und fasst ihr unvermittelt an den Hintern. 
Radfahrer greift Fußgängerin an den Hintern

Ehefrau mit Dolch ermordet: Mann muss lebenslang in Haft

Hanau - Ein von seiner Frau verlassener Ehemann sieht durch die Trennung seine Ehre verletzt. Der frühere Soldat aus Afghanistan besorgt sich einen Dolch und metzelt sie in der Hanauer Innenstadt nieder. Nun ist der 58-Jährige am Landgericht zu …
Ehefrau mit Dolch ermordet: Mann muss lebenslang in Haft

Sperrungen am Wochenende: A661 und B45

Offenbach/Hanau - Gleich zwei Sperrungen behindern den Verkehr in der Region am Wochenende – betroffen sind die A661 bei Offenbach und B45 bei Hanau-Klein-Auheim.
Sperrungen am Wochenende: A661 und B45

Noch immer keine heiße Spur im Fall „Andrea König“

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Es ist wohl einer der rätselhaftesten Kriminalfälle.  Seit fast zehn Jahren wird Andrea Beate Kunz vermisst, die unter dem Pseudonym „Andrea König“ als Prostituierte arbeitete. Die Kripo Hanau geht von einem Verbrechen aus. …
Noch immer keine heiße Spur im Fall „Andrea König“

Dornröschenplatz vor „Grimms Märchenreich“

Hanau - Das Rondell vor Schloss Philippsruhe wurde gestern „offiziell“ zum Dornröschenplatz erklärt. Damit griff die Stadt Hanau eine Anregung von Professor Heiner Boehncke auf. Der Literaturwissenschaftler gilt als einer der profiliertesten Kenner …
Dornröschenplatz vor „Grimms Märchenreich“

Ein Plausch mit „Mutter Beimer“

Hanau - Seit dieser Saison ist sie Märchenbotschafterin der Brüder-Grimm-Festspiele: Marie-Luise Marjan. Nun war sie zu einem Überraschungsbesuch in Hanau, sah sich weitere Stücke an und traf sich zum Plausch mit mit Darstellern und Intendant …
Ein Plausch mit „Mutter Beimer“

Obduktion zeigt: Radler mit Schuss aus Distanz getötet

Mexiko Stadt/Hanau - Nach dem gewaltsamen Tod eines deutschen Radfahrers in Mexiko ist dessen Leiche untersucht worden.
Obduktion zeigt: Radler mit Schuss aus Distanz getötet

Public Viewing in der Region zur WM 2018

Offenbach - Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland lockt die Fans vor die TV-Geräte und Leinwände. Und bei sommerlichen Temperaturen gibt es doch nichts besseres als Public Viewing mit Freunden und anderen Fans, oder? Wir geben einen Überblick …
Public Viewing in der Region zur WM 2018

Steinheimer Ludwigstraße wird zum Nadelöhr

Hanau - In Geduld üben müssen sich Autofahrer derzeit in der Steinheimer Ludwigstraße - zumal während der Hauptverkehrszeiten. Auf Höhe der Doorner Straße haben die umfangreichen Arbeiten für den Bau eines neuen unterirdischen Regenüberlaufbeckens …
Steinheimer Ludwigstraße wird zum Nadelöhr

Haus des Jugendrechts: Baustart für dieses Jahr geplant

Hanau - Die Bauarbeiten für das Haus des Jugendrechts am Schlossplatz bzw. an der Graf-Philipp-Ludwig-Straße in der Hanauer Altstadt sollen möglichst noch in diesem Jahr beginnen. Von Christian Spindler 
Haus des Jugendrechts: Baustart für dieses Jahr geplant

In Mexiko getötet: Leiche von deutschem Radler obduziert

Mexiko-Stadt/Hanau - Nach dem gewaltsamen Tod eines deutschen Radfahrers in Mexiko ist dessen Leiche in die Gerichtsmedizin nach Frankfurt gebracht worden. "Eine Obduktion ist bereits erfolgt", sagt ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft in …
In Mexiko getötet: Leiche von deutschem Radler obduziert

Hanau will sich vom Main-Kinzig-Kreis lösen

Hanau - Das Ziel ist klar, wie es erreicht wird noch längst nicht: Hanau will sich zum 1. April 2021 vom Main-Kinzig-Kreis lösen und kreisfrei sein. Von Dirk Iding
Hanau will sich vom Main-Kinzig-Kreis lösen

Hanau strebt Kreisfreiheit an: Noch sind viele Fragen offen

Hanau/Main-Kinzig-Kreis - Zum 1. April 2021 will Hanau kreisfrei werden. So sieht es zumindest ein Grundsatzbeschluss vor, den das Hanauer Stadtparlament mutmaßlich in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause fassen wird. Dafür dürfte es eine …
Hanau strebt Kreisfreiheit an: Noch sind viele Fragen offen

Städtische Beteiligungsholding: Trotz Verlust bestes Ergebnis seit Gründung

Hanau - Die Beteiligungsholding Hanau (BHG), Mutter der städtischen Gesellschaften, hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Verlust von 942.000 Euro abgeschlossen.
Städtische Beteiligungsholding: Trotz Verlust bestes Ergebnis seit Gründung

Erntereifes Feld steht in Flammen

Großauheim - Dichter Rauch stand am vergangenen Samstag gegen 12 Uhr über Teilen von Großauheim. Im Bereich des Hergerswiesenweg Richtung Großkrotzenburg brannte ein erntereifes Getreidefeld.
Erntereifes Feld steht in Flammen

Abitur und Schulabschluss: Klassenbilder 2018 aus der Region

Wir zeigen die Abiturienten und Schulabgänger des Jahres 2018. Die Klassenfotos aus dem Kreis und der Stadt Offenbach sowie der Region Hanau und Dieburg.
Abitur und Schulabschluss: Klassenbilder 2018 aus der Region

Keramikmarkt punktet mit Vielfalt - und Premiere des Apfelweinfests

Hanau - Handgemachtes Edelgeschirr aus Porzellan, irden-rustikaler Hausrat, Deko-Unikate und veritable Kunstwerke fügten am Wochenende dem idyllischen Hanauer Schlossgarten eine besondere Note hinzu. Von Oliver Klemt
Keramikmarkt punktet mit Vielfalt - und Premiere des Apfelweinfests

Der Garten von Uta Goebler aus Hanau in Bildern

Selbst getöpferte Keramik-Hühner machen es sich rund um den Teich gemütlich: Das ist der Garten von Uta Goebler aus Hanau. Alle Infos zum Fotowettbewerb finden Sie auf unserer Themenseite.  
Der Garten von Uta Goebler aus Hanau in Bildern

Bilder: Keramikmarkt in Hanau

Heim- und Garten-Deko, rustikaler Hausrat, Schmuck und nicht zuletzt Kunst - der 19. Hanauer Keramikmarkt lockte am Wochenende Tausende in den Schlossgarten am CPH.
Bilder: Keramikmarkt in Hanau

Altstadtfest und Johannisfeuer: „Es war schön und gemütlich“

Steinheim -   Trotz des wenig sommerlichen, dafür recht kühlen Wetters war am Freitagabend gute Laune Trumpf in Steinheims Altstadtgassen. Von Holger Hackendahl 
Altstadtfest und Johannisfeuer: „Es war schön und gemütlich“

Bilder: Altstadtfest und Johannisfeuer in Steinheim

Mehrere tausend Besucher kamen am Freitagabend zum traditionellen Steinheimer Johannisfeuer, das zum 107. Mal unter dem Dach des örtlichen Heimat- und Geschichtsvereins und zum 40. Mal gemeinsam mit dem Steinheimer Altstadtfest gefeiert wurde.
Bilder: Altstadtfest und Johannisfeuer in Steinheim

In luftiger Höhe: Schlote werden gekappt

Großkrotzenburg - Bis zum Jahresende wird sich die Silhouette des Kohlekraftwerks Staudinger in Großkrotzenburg markant verändern. Zwei der drei 195 Meter hohen Schornsteine auf dem Areal am Main südlich von Großauheim lässt Kraftwerksbetreiber …
In luftiger Höhe: Schlote werden gekappt

Ausschreitungen nach WM-Spiel

Hanau - Nach dem Auftaktspiel zur Fußball-WM ist es auf dem Hanauer Marktplatz zu Zwischenfällen gekommen. Wie erst jetzt bekannt wurde, fuhren russische Fans wild mir ihren Autos auf dem Platz und entzündeten Pyrotechnik.
Ausschreitungen nach WM-Spiel

Johannisfeuer, Keramikmarkt und Ebbelwoi

Hanau/Langen - Zum Ferienstart werden in der Region noch mal herausragende Veranstaltungen geboten. Ein Schwerpunkt liegt in Hanau, wo Feste und Märkte gleich im Dreierpack locken.
Johannisfeuer, Keramikmarkt und Ebbelwoi

Fitnesszentrum im alten Aldi-Gebäude

Steinheim - Wo zuletzt der Discounter Aldi seine Waren verkauft hat, soll künftig an Fitnessgeräten geschwitzt werden. Das Behindertenwerk Main-Kinzig will an der Otto-Hahn-Straße in Steinheim das Gesundheits- und Fitnesszentrum Westpark einrichten.
Fitnesszentrum im alten Aldi-Gebäude

Emotionale Bürgerversammlung: „Soll ich auf den Bus warten?“

Steinheim - Warum muss die Trauerhalle auf dem Nordfriedhof weg - und warum jetzt? Auch nach der Bürgerversammlung in der Kulturhalle bleiben diese Fragen für viele offen. Von Oliver Klemt 
Emotionale Bürgerversammlung: „Soll ich auf den Bus warten?“

Neues Haus für die Tafel

Hanau - Seit langem sucht die an der Hospitalstraße ansässige Hanauer Tafel, die Bedürftige mit Lebensmittel versorgt, ein neues Domizil. Nun ist sie fündig geworden. Der künftige Standort wird am Johanneskirchplatz sein. In den nächsten Monaten …
Neues Haus für die Tafel

Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

Hanau - Ein Mann soll hinter einer Hecke am Kanaltorplatz gestanden und onaniert haben. Der Exhibitionist wurde festgenommen. Er hat nachweislich viel Alkohol im Blut.
Mutmaßlicher Exhibitionist festgenommen

Heraeus mit neuer Struktur erfolgreich

Hanau - Der Hanauer Technologiekonzern Heraeus hat im vergangenen Jahr mit 21,8 (2016: 21,5) Milliarden Euro einen der höchsten Umsätze der Firmengeschichte erzielt.
Heraeus mit neuer Struktur erfolgreich

Auf dem Weg zur E-Mobilität

Hanau - Mit gestärktem Rückgrat und neuen Reserven wollen sich die Hanauer Stadtwerke (SWH) einem Zukunftsthema stellen: Dem Aufbau einer eigenen Infrastruktur für Elektromobilität. Von Oliver Klemt
Auf dem Weg zur E-Mobilität

Kanalbau in der Ludwigstraße

Steinheim - In der Steinheimer Ludwigstraße steht eine große Kanalbau-Maßnahme an. Das Regenüberlaufbecken unter der Hauptdurchgangsstraße in Höhe der Sparkasse ist marode und muss erneuert werden. Von Christian Spindler 
Kanalbau in der Ludwigstraße

Paul-Gerhardt-Schule: Abschluss einer langen Lernzeit

Großauheim - Bei einer akademischen Feier verabschiedete die Paul-Gerhardt-Schule ihren mittlerweile vierten Abiturjahrgang. 27 Abiturienten konnten die Zeugnisse von Schulleiter Martin Forchheim und Oberstufenleiter Stefan Kaehler entgegennehmen.
Paul-Gerhardt-Schule: Abschluss einer langen Lernzeit

Polizei nimmt gesuchten Intensivtäter fest

Hanau - In Zivil waren am gestrigen Dienstag Polizisten unterwegs, um in der Innenstadt nach dem Rechten zu sehen. Prompt erkannten sie gegen 14.30 Uhr in der Lindenstraße einen mit Haftbefehlen gesuchten Hanauer und nahmen ihn vorläufig fest.
Polizei nimmt gesuchten Intensivtäter fest

„Es wird eine breite Debatte geben“

Hanau - Wie soll der Schlossplatz künftig aussehenen? Was und wie wird dort gebaut? Jetzt sind potenzielle Investoren am Zug, ihre Konzepte einzureichen. Von Christian Spindler
„Es wird eine breite Debatte geben“

Verletzte sind vermutlich Kupferdiebe

Hanau - Drei Männer werden auf einer Baustelle schwer verletzt, als ein Stromschlag sie trifft. Nun gibt es neue Details zum Unfall und der Identität des Trios.
Verletzte sind vermutlich Kupferdiebe