Archiv – Hanau

Spektakulärer Hubschraubereinsatz im Kampf gegen Schädlinge

Spektakulärer Hubschraubereinsatz im Kampf gegen Schädlinge

Ein Hubschraubereinsatz sorgte gestern Vormittag im Bereich des Klein-Auheimer Wildparks für Aufsehen. Der Parkplatz unterhalb des Haupteingangs wurde für drei Stunden zum Landeplatz umfunktioniert, der mit rot-weißem Flatterband abgesperrt war.
Spektakulärer Hubschraubereinsatz im Kampf gegen Schädlinge
Naturparkführung: Um die Klosterruine rankt sich manch geheimnisvolle Geschichte

Naturparkführung: Um die Klosterruine rankt sich manch geheimnisvolle Geschichte

Geheimnisvolle Orte entdecken, dabei in der Natur sein und währenddessen ein wenig Geschichte erleben. Das erwartete die Teilnehmer einer Naturwanderung durch den hessischen Spessart.
Naturparkführung: Um die Klosterruine rankt sich manch geheimnisvolle Geschichte

Zum Hanauer Märchenfest werden am kommenden Wochenende tausende Besucher erwartet

Feen, Kobolde und Hexen sowie viele andere märchenhafte Wesen bevölkern am Wochenende den Schlosspark Philippsruhe. Sie alle treffen sich zum großen Hanauer Märchenfest, zu dem mehrere tausend Besucher erwartet werden.
Zum Hanauer Märchenfest werden am kommenden Wochenende tausende Besucher erwartet

Polizei findet mehrere Kilogramm Drogen: Sofort klicken die Handschellen

Beamte des Hanauer Rauschgiftkommissariats stellen mehrere Kilogramm Marihuana, Amphetamin sowie Tabletten sicher und nehmen einen mutmaßlichen Drogenhändler vorläufig fest.
Polizei findet mehrere Kilogramm Drogen: Sofort klicken die Handschellen

Fit und gesund im alten Aldi: Hanau plant einmaliges Projekt

Wo bis vor zwei Jahren der Discounter Aldi in Steinheim seine Waren verkauft hat, soll ein bundesweit einmaliges Konzept umgesetzt werden: Ein inklusives Fitness- und Gesundheitszentrum, in dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammen trainieren …
Fit und gesund im alten Aldi: Hanau plant einmaliges Projekt

Mobilität ist Lebensqualität

Die Mobilität war Hauptthema beim Tag der offenen Tür am Samstag im „Haus am Steinheimer Tor“, wo neben Seniorenbüro und Freiwilligenagentur der Stadt Hanau auch der VdK sowie zahlreiche weitere helfende und unterstützende Organisationen unter einem …
Mobilität ist Lebensqualität

An der Hahnenstraße rücken die Bagger an

„Das ist der Beginn des Abrisses“, kommentiert Jens Duffner, Sprecher der Naussauischen Heimstätte, das, was derzeit in den maroden Häusern zwischen Hahnenstraße, Französischer Allle und Gärtnerstraße passiert.
An der Hahnenstraße rücken die Bagger an

Kita-Chaos: Eltern sind verzweifelt und frustriert

In der Region fehlt es in vielen Kommunen an Betreuungsplätzen für Kinder, Grund ist meist der Zuzug in die Ballungsgebiete und der Personalmangel. Eltern können ihren Rechtsanspruch einklagen, die Zahl der juristischen Anträge ist trotz des …
Kita-Chaos: Eltern sind verzweifelt und frustriert

Großauheim lockt mit einem langen Straßenmarkt und offenen Geschäften

Als Mischung aus mittelalterlichem Spektakel, Markttreiben und Gewerbeschau wurde der „Irminratsmarkt“ elf Jahre lang vom örtlichen Gewerbeverein in Großauheim präsentiert. Dann hatte sich das Konzept überholt. „Mittelalter ist out“, hieß es vor …
Großauheim lockt mit einem langen Straßenmarkt und offenen Geschäften

400 Kilometer herrlich radeln auf der „Spessart 8“ - Eröffnung in 2020 geplant

Mit dem Mountainbike oder dem E-Bike fahren auf gut ausgebauten Wegen, durch Wälder, vorbei an malerischen Seen, mit vielen schönen Aussichtspunkten und tollen touristischen und gastronomischen Angeboten – und das über zwei, drei oder vier Tage …
400 Kilometer herrlich radeln auf der „Spessart 8“ - Eröffnung in 2020 geplant

So soll das Radfahren sicherer werden

Betroffen reagiert der ADFC Main-Kinzig auf den tragischen Unfalltod einer 71-jährigen Radlerin, die in der vergangenen Woche in Hanau von einem Lastwagen erfasst wurde.
So soll das Radfahren sicherer werden

Hybridfahrzeuge sind im Prinzip alltagstauglich

Sie rollen nahezu lautlos über die Straßen. Nur das Abrollgeräusch der Reifen und hin und wieder ein leises Zischen sind zu hören. Dann wird über ein Ventil Wasserdampf freigesetzt, die einzige Emission, die diese Fahrzeuge ausstoßen. Sieht so die …
Hybridfahrzeuge sind im Prinzip alltagstauglich

Brandstiftung im Großauheimern Kiefernwald? Polizei sucht Zeugen

Rund 5000 Quadratmeter Kiefernwald haben im Hanauer Stadtteil Großauheim gebrannt. Die Polizei schließt eine Brandstiftung nicht aus.
Brandstiftung im Großauheimern Kiefernwald? Polizei sucht Zeugen

Landgericht Hanau stundenlang nach Bombendrohung gesperrt

Am Mittwochmorgen wurde das Landgericht in Hanau geräumt. Zuvor ist eine telefonische Bombendrohung eingegangen.
Landgericht Hanau stundenlang nach Bombendrohung gesperrt

Fußgänger verletzt und geflüchtet

Ein Fußgänger ist in der Nacht zu Ostersonntag in der Dieselstraße in Klein-Auheim von einem Auto erfasst und verletzt worden. Der Autofahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.
Fußgänger verletzt und geflüchtet

Vier junge Leute bei Unfall verletzt

Noch unklar ist die Ursache eines Unfalls, bei dem am Ostermontag zwischen Niederdorfelden und Wachenbuchen ein Peugeot-Fahrer und eine Beifahrerin schwer sowie zwei weitere Autoinsassen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren leicht verletzt wurden.
Vier junge Leute bei Unfall verletzt

Rekordverdächtige Besucherzahlen beim Oster-Aktionstag im Wildpark

Das herrliche Frühlingswetter bescherte dem Wildpark in Klein-Auheim am gestrigen Ostermontag zu seinem traditionellen Feiertagsangebot wieder einmal rekordverdächtige Besucherzahlen.
Rekordverdächtige Besucherzahlen beim Oster-Aktionstag im Wildpark

Ostermontag im Wildpark Klein-Auheim: Bilder

Mehrere tausend Besucher kamen am Ostermontag in den Wildpark Alte Fasanerie im Hanauer Stadtteil Klein-Auheim. Wir zeigen die Bilder.
Ostermontag im Wildpark Klein-Auheim: Bilder

Fliegendes Auge im Park

Sie ist ein stattlicher Baum, die mehr als 80 Jahre alte Rotbuche im hinteren Teil des Parks von Schloss Philippsruhe. Auf 26 Meter Höhe schätzt der städtische Baumkontrolleur Michael Schenk sie mit seinem geübten Blick.
Fliegendes Auge im Park

Hanauer Feuerwehr rettet Entenfamilie und Jungtauben

Die Feuerwehr in Hanau hat an Ostern alle Hände voll zu tun. Die Einsatzkräfte löschen mehrere Brände und retten eine Entenfamilie sowie Jungtauben.
Hanauer Feuerwehr rettet Entenfamilie und Jungtauben

Feuerwehr löscht an Ostern Wohnungsbrand

Am Ostersonntag wird die Feuerwehr Hanau gegen 19.50 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Gerhart-Hauptmann-Straße nach Weststadt alarmiert.
Feuerwehr löscht an Ostern Wohnungsbrand

Reizgas-Attacke: Räuber-Duo überfällt Mann

Zwei bislang unbekannte Räuber greifen am Ostersonntag, um 1.30 Uhr einen Passanten auf der Burgallee in Kesselstadt an.
Reizgas-Attacke: Räuber-Duo überfällt Mann

Kleinod auf Hanauer Hauptfriedhof aufwendig saniert

Sie ist die wohl eindrucksvollste Grabstätte auf dem Hanauer Hauptfriedhof: die Seitzsche Kapelle.
Kleinod auf Hanauer Hauptfriedhof aufwendig saniert

Fahrer wirft Mann aus dem Bus - plötzlich schlägt dieser zu

Ein Busfahrer wirft aus gutem Grund einen Fahrgast in Hanau aus dem Bus. Doch dieser sieht das nicht so, und schlägt zu.
Fahrer wirft Mann aus dem Bus - plötzlich schlägt dieser zu