Archiv – Hanau

Hanau: Neue Bringzone an der Heuss-Schule funktioniert – vorerst

Hanau: Neue Bringzone an der Heuss-Schule funktioniert – vorerst

Die Hol- und Bringzone an der Uferstraße wird zum Schulbeginn rege genutzt. Manche Eltern fahren ihre Kinder aber trotzdem noch bis vor das Schultor.
Hanau: Neue Bringzone an der Heuss-Schule funktioniert – vorerst
Autofahrer streiten auf Netto-Parkplatz - dann zückt einer eine Schusswaffe

Autofahrer streiten auf Netto-Parkplatz - dann zückt einer eine Schusswaffe

Bei einem Streit auf einem Netto-Parkplatz in Hanau hat ein Ford-Fahrer eine Schusswaffe gezückt. Er hatte zuvor schon einen Fiat-Fahrer verfolgt.
Autofahrer streiten auf Netto-Parkplatz - dann zückt einer eine Schusswaffe

Tempo 50 ist erlaubt: Raser mit 134 km/h erwischt

Während der Kontrollen an der Aschaffenburger Straße (B8) wurden 97 Fahrzeuge und 118 Personen überprüft.
Tempo 50 ist erlaubt: Raser mit 134 km/h erwischt

Kinder entdecken auf Campo Pond äußerst seltene Schönschrecke

Zwei Ferienspielkinder haben den ungewöhnlichen Fund auf Campo Pond gemacht. Auf dem Sandmagerrasen, auf dem die Przewalski-Wildpferde zuhause sind, haben sie die äußerst seltene rotflügelige Italienische Schönschrecke entdeckt.
Kinder entdecken auf Campo Pond äußerst seltene Schönschrecke

Nach Schüssen in Wächtersbach: Hanau setzt Zeichen gegen Rassismus

Nach dem Mordanschlag auf einen Geflüchteten in Wächtersbach veranstaltet das Bündnis „Solidarität statt Spaltung“ eine große Kundgebung.
Nach Schüssen in Wächtersbach: Hanau setzt Zeichen gegen Rassismus

Essen brennt in Hanau - Mann scheitert mit Löschversuch

Es raucht in einer Wohnung in Hanau. Als die Feuerwehr eintrifft, brennt nicht nur das Essen auf dem Herd.
Essen brennt in Hanau - Mann scheitert mit Löschversuch

Lehrergewerkschaft GEW beklagt Situation zum Schuljahresbeginn und übt Kritik an Inklusions-Praxis

Deutliche Kritik an den Verhältnissen, wie sie sich zu Beginn des neuen Schuljahres an den Schulen in Hanau und dem Main-Kinzig-Kreis präsentieren, übten die GEW-Kreisverbände Hanau und Gelnhausen gestern bei einer Pressekonferenz.
Lehrergewerkschaft GEW beklagt Situation zum Schuljahresbeginn und übt Kritik an Inklusions-Praxis

Steinheim plant fürs Stadtrechte-Jubiläum eine Fülle von Veranstaltungen

Ein Mittelaltermarkt, ein Festzug, eine Nacht der Kirchen und hochkarätige Sportveranstaltungen – es ist ein ebenso üppiges wie buntes Programm, das für das große Jubiläumsjahr vorbereitet wird. 2020 feiert Steinheim „700 Jahre Stadtrechte“.
Steinheim plant fürs Stadtrechte-Jubiläum eine Fülle von Veranstaltungen

Hanau: Angespannte Parkplatz-Situation macht Konzertbesucher sauer

Herr O. ist sauer. Sauer, weil er von der Stadtpolizei ein Knöllchen bekommen hat fürs Falschparken an der Landstraße während des Konzerts der Gruppe Jethro Tull im Amphitheater.
Hanau: Angespannte Parkplatz-Situation macht Konzertbesucher sauer

Franziskus-Stiftung Kreuzburg soll Gymnasium langfristig sichern

„Die Kreuzburg bleibt eine christlich-franziskanisch geprägte Schule,“ versichert Pfarrer Provinzial Cornelius Bohl. 
Franziskus-Stiftung Kreuzburg soll Gymnasium langfristig sichern

Umbau des Hauptbahnhof Hanau: Gute Nachrichten für Pendler und Reisende

Seit etlichen Jahren ist es immer wieder ein Thema: der barrierefreie Umbau des Hanauer Hauptbahnhofs. Nun scheint endlich das sprichwörtliche Licht am Ende des Tunnels erkennbar.
Umbau des Hauptbahnhof Hanau: Gute Nachrichten für Pendler und Reisende

Staatliches Schulamt Main-Kinzig unterstützt verpflichtende Vorlaufkurse

Weiter gestiegene Schülerzahlen und ein leichtes Plus bei den Lehrerstellen vermeldet das Staatliche Schulamt Main-Kinzig zum Auftakt des Schuljahres 2019/20.
Staatliches Schulamt Main-Kinzig unterstützt verpflichtende Vorlaufkurse

Lokschuppenfest gewährt Blicke in die Vergangenheit

Beim Lokschuppenfest hatten die Besucher die Möglichkeit, die Stadt Hanau in den Glanzzeiten des Hanauer Bahnbetriebwerkes kennenzulernen.      
Lokschuppenfest gewährt Blicke in die Vergangenheit

Halsketten aus Kaffeekapseln: Upcycling ist Trend

Hanau – Vieles, was das Herz begehrt, konnten die Besucher des Kunsthandwerkermarktes an diesem Wochenende in Hanau finden. Bereits zum 14. Mal fand der Markt im Schlossgarten statt. 
Halsketten aus Kaffeekapseln: Upcycling ist Trend

Frankfurter in Hanau brutal ausgeraubt - Wo sind die Täter?

In Hanau schlagen drei Täter einen Frankfurter nieder und nehmen ihm seine Wertsachen ab. Die Polizei sucht Zeugen der Tat.
Frankfurter in Hanau brutal ausgeraubt - Wo sind die Täter?

Kirchweih-Jubiläum läuft die Turmuhr wieder

Steinheim –Ausgerechnet ein Banner, mit dem beim Altstadtfest auf den 570. Weihetag der Alten Pfarrkirche von St. Johann Baptist hingewiesen wurde, war in die Zeiger geraten und hatte die markante Turmuhr am Kardinal-Volk-Platz ausgebremst. Nichts …
Kirchweih-Jubiläum läuft die Turmuhr wieder

Für den Artenschutz: Przewalski-Pferde auf Militärgelände in Hanau

Es handelt sich um das ungewöhnlichste Projekt im Zuge der Konversion ehemals militärisch genutzter Flächen in Hanau. Seit genau zehn Jahren weiden auf dem früheren Truppenübungsgelände Campo Pond in Wolfgang vom Aussterben bedrohte …
Für den Artenschutz: Przewalski-Pferde auf Militärgelände in Hanau

A66: Transporter bremst plötzlich ab – dann kommt es zum Unfall

Unfall auf der A66 bei Hanau: Ein Transporter bremst plötzlich ab. Dann kommt es zum Unfall.
A66: Transporter bremst plötzlich ab – dann kommt es zum Unfall

White Wings: Das bekommen die abgestiegenen Basketballer von städtischen Unternehmen

Mit dem Spiel in Elchingen beginnt für die Hanau White Wings am 21. September die neue Basketball-Saison – in der Pro B. Die White Wings sind letzte Saison in die dritte Spielklasse abgestiegen.
White Wings: Das bekommen die abgestiegenen Basketballer von städtischen Unternehmen

Gute Nachrichten für Autofahrer: Vollsperrung am Rochusplatz wird aufgehoben

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Vollsperrung am Rochusplatz in Hanau Großauheim wird aufgehoben.
Gute Nachrichten für Autofahrer: Vollsperrung am Rochusplatz wird aufgehoben

Christ soll in Iran abgeschoben werden - dort muss er mit Verfolgung rechnen

Menschenrechtler und Politiker zeigen sich solidarisch mit Peyman Harati. Der christliche Konvertit soll abgeschoben werden. Im Iran müsste er mit Verfolgung rechnen.
Christ soll in Iran abgeschoben werden - dort muss er mit Verfolgung rechnen

Männer verfolgen Frau am helllichten Tag - und gehen zu weit

Männer verfolgen in Hanau eine Frau am helllichten Tag - und gehen zu weit.
Männer verfolgen Frau am helllichten Tag - und gehen zu weit

Fotoaktion zum Weltkatzentag: Die schönsten Katzenbilder unserer Leser

Am 8. August ist Weltkatzentag. Grund genug für uns, die schönsten und niedlichsten Katzen der Region zu suchen. Die schönsten Motive unserer Leser im Überblick.
Fotoaktion zum Weltkatzentag: Die schönsten Katzenbilder unserer Leser

Sticher-Platz sollte tabu sein

Mit der Einrichtung einer „Hol- und Bringzone“ in der Uferstraße hofft die Stadt Hanau, das Problem mit „Elterntaxis“ an der Steinheimer Theodor-Heuss-Grundschule in den Griff zu bekommen. Ob das gelingt, wird sich nach den Ferien zeigen. 
Sticher-Platz sollte tabu sein