Archiv – Hanau

Ticker: Polizei-Meldungen aus der Region

Ticker: Polizei-Meldungen aus der Region

Offenbach/Frankfurt/Darmstadt - Jeden Tag die aktuellsten Meldungen der Polizei zu Unfällen, Festnahmen, Einbrüchen, Überfällen aus der Region bei uns im Polizei-Ticker:
Ticker: Polizei-Meldungen aus der Region
Händler sind gegen die Kälte gewappnet

Händler sind gegen die Kälte gewappnet

Hanau – Ein Bummel über den Hanauer Wochenmarkt bei eisigen Temperaturen ist nicht jedermanns Sache. Doch die Händler haben keine Wahl. Sie müssen verkaufen – und dabei sich und ihre Waren gegen die Kälte schützen. Von Holger Hackendahl
Händler sind gegen die Kälte gewappnet

Fast zwei Jahrzehnte für die Menschen Hanaus engagiert

Hanau – Die Hanauer Sozialdemokraten sowie die Stadt Hanau trauern um die ehrenamtliche Stadträtin Hannelore Bunz. Sie verstarb unerwartet am Freitag im Alter von 79 Jahren.
Fast zwei Jahrzehnte für die Menschen Hanaus engagiert

Miniatur-Dampfmaschinen „einfach unkaputtbar“

Großauheim – Ein wenig Geduld müssen die Besucher schon mitbringen. Schließlich gilt es, den Docht vorzubereiten, Spiritus einzufüllen und den Kessel einzuheizen. Dann aber dampft und zischt es, das Schwungrad dreht sich, setzt Säge und Hammer in …
Miniatur-Dampfmaschinen „einfach unkaputtbar“

150 Narren feiern beim Männer- und Prinzenfrühstück des CC Blaues Blut

Großauheim – Gelungene Premiere und tolle Stimmung beim ersten Männer- und Prinzenfrühstück, das der Carneval-Club (CC) Blaues Blut am Sonntagmittag in der Lindenauhalle anbot. Von Holger Hackendahl
150 Narren feiern beim Männer- und Prinzenfrühstück des CC Blaues Blut

Kurioser Einbruch: Drogensüchtiger hat viel Dreck am Stecken

Hanau – Im September 2018 ereignete sich an der Nürnberger Straße in Hanau ein ungewöhnlicher Geschäftseinbruch: Mit einer Mülltonne wurde eine Scheibe eingeworfen und anschließend Getränke aus einem Kühlschrank des Ladens gestohlen. Schaden: zirka …
Kurioser Einbruch: Drogensüchtiger hat viel Dreck am Stecken

Gasalarm: Passanten ignorieren Absperrungen der Feuerwehr

Großkrotzenburg - Die Feuerwehr in Großkrotzenburg rückt am Samstagmorgen wegen eines Gasalarms aus. Für Ärger sorgen aber vor allem mehrere Passanten.
Gasalarm: Passanten ignorieren Absperrungen der Feuerwehr

Handfester Streit an Waschanlage eskaliert: Schusswaffe im Einsatz

Langenselbold - Ein Streit an einer Waschanlage gerät außer Kontrolle. Als die Polizeibeamten den Grund dafür erfahren, können auch sie nur mit dem Kopf schütteln.
Handfester Streit an Waschanlage eskaliert: Schusswaffe im Einsatz

Zahlreiche Tollitäten feiern mit dem CV

Klein-Auheim – Mit dem Hissen der Prinzenfahne und dem Tollitätenempfang stimmte sich der Carnevalverein Klein-Auheim am Freitagabend auf die närrische Kampagne ein.
Zahlreiche Tollitäten feiern mit dem CV

Von den Dorfmüttern bekocht

Kesselstadt – Die Rolle des Schulmeisters Heinrich Anton Reiss, der vor 300 Jahren die Kesselstädter Kinder unterrichtet hat, scheint Stadtführer Wolfgang Schröder auf den Leib geschrieben zu sein. Schließlich war Schröder selbst viele Jahre lang …
Von den Dorfmüttern bekocht

Viel Lob für „RadWerk“-Pläne

Klein-Auheim – Der anstehende Umzug ins neue Vereinsdomizil wirft beim Heimat- und Geschichtsverein Klein-Auheim seine Schatten voraus. Nun stellte Dr.Victoria Asschenfeldt bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins die …
Viel Lob für „RadWerk“-Pläne

Technik aus Hanau fürs Weltall

Hanau - Hightech aus Hanau „erobert“ das Weltall: Gleich zwei Evonik-Produkte, die ihren Ursprung im Industriepark Wolfgang haben, werden an entscheidender Stelle in der Raumfahrt eingesetzt. Eines im Lebenserhaltungssystem der Raumstation ISS, das …
Technik aus Hanau fürs Weltall

„Hanau bleibt zuverlässiger Partner“

Hanau – „Durch die Kreisfreiheit Hanaus wird sich die seit Jahren vorbildlich arbeitende Selbsthilfe-Kontaktstelle bei uns in der Stadt finanziell nicht schlechter stellen als bisher.“
„Hanau bleibt zuverlässiger Partner“

Andreas Zitterbart ist Schuhmacher in dritter Generation

Hanau – Der Laden in der Langstraße 52 ist klein, die Regale an den Wänden reichen bis unter die Decke. Bürsten, Schnürsenkel und Schuhpflegemittel liegen darin, in jeder Stärke, in jeder Farbe. Außerdem jede Menge Schuhe. Von Lena Jochum
Andreas Zitterbart ist Schuhmacher in dritter Generation

Biker kracht ins Auto und flüchtet

Hanau – Ein Motorradfahrer verursachte am Mittwochabend in der Martin-Luther-King-Straße einen Verkehrsunfall, fuhr dann aber weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden von 7 000 Euro zu kümmern. Das berichtete ein Sprecher des Polizeipräsidiums …
Biker kracht ins Auto und flüchtet

Blitzer im Kreis Offenbach: Hier müssen Sie aufpassen!

Offenbach - Die Polizei Südosthessen wird in den nächsten Tagen wieder Geschwindigkeitskontrollen in der Stadt Offenbach und im Kreis sowie dem Main-Kinzig-Kreis durchführen. Wir zeigen, wann und wo genau Autofahrer aufpassen müssen.
Blitzer im Kreis Offenbach: Hier müssen Sie aufpassen!

Drohte Rentner 49-jähriger Frau Prügel an?

Main-Kinzig-Kreis – Ein älteres Paar, vermutlich verheiratet, beschimpft in einem Bruchköbler Supermarkt eine Mutter mit ihrem behinderten Sohn. Dabei droht der Senior der Frau angeblich sogar Prügel an.
Drohte Rentner 49-jähriger Frau Prügel an?

Blinde Rentnerin unterstützt Aktion der Hola

Hanau – Lange galt Kinderlähmung (Polio) als Geißel der Menschheit. Die Krankheit führt zu Lähmungen und Verkrüppelungen und kann lebensbedrohlich sein. Heilung gibt es nicht, wohl aber eine wirksame Vorbeugung durch Impfung.
Blinde Rentnerin unterstützt Aktion der Hola

Verstärkung für Stadtteilmütter

Hanau - Es gibt sie bereits seit 2011: Die Hanauer Stadtteilmütter. Sie sind in ihren Wohnquartieren ehrenamtlich tätig und stehen Familien zur Seite, die oft nicht wissen, wohin sie sich mit ihren Anliegen wenden können. Auf ihre Aufgabe werden die …
Verstärkung für Stadtteilmütter

Keim-Alarm im Klinikum Hanau: Vier Babys krank

Hanau - Auf der neonatologischen Intensivstation des Klinikums Hanau hat sich am Dienstagabend der Verdacht bestätigt, dass vier Frühgeborene durch denselben Keim erkrankt waren.
Keim-Alarm im Klinikum Hanau: Vier Babys krank

Wann kommt endlich die Renaturierung?

Steinheim/Klein-Auheim – Es ist ruhig geworden um die geplante Renaturierung des Steinheimer Altmainarms und um einen möglichen Durchstich zum Fließgewässer. Das wollen Sozialdemokraten und Grüne in den Ortsbeiräten von Steinheim und Klein-Auheim …
Wann kommt endlich die Renaturierung?

Bis zu 90 neue Wohnungen an Hochstädter Landstraße

Hanau – Die Hanauer Stadtverordnetenversammlung wird sich in ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr nochmals mit dem auf dem Gelände der ehemaligen Kleiderfabrik Philipp geplanten Neubauprojekt an der Hochstädter Landstraße beschäftigen. Die Sitzung …
Bis zu 90 neue Wohnungen an Hochstädter Landstraße

Auf den Spuren des Großvaters: Vor dem Nazi-Terror geflüchtet

Klein-Auheim - Auf die Spur seines Großvaters Ludwig Hirschmann begab sich unlängst Andrew Hirshman aus New York. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Annie besuchte er dabei auch Klein-Auheim und Steinheim. Von Holger Hackendahl
Auf den Spuren des Großvaters: Vor dem Nazi-Terror geflüchtet

Mit ungedeckter EC-Karte bei Ikea eingekauft

Main-Kinzig-Kreis – Als ungebetener Kunde dürfte zukünftig ein 34-jähriger Mann beim Möbel-Giganten IKEA geführt werden: Sieben Mal kaufte er im Jahr 2017 in den Filialen in Hanau und Frankfurt ein, bezahlte jeweils mittels EC-Karten und immer waren …
Mit ungedeckter EC-Karte bei Ikea eingekauft