Archiv – Hanau

Brandanschlag auf Café in Hanau: Polizei ermittelt in alle Richtungen

Brandanschlag auf Café in Hanau: Polizei ermittelt in alle Richtungen

In der Nacht auf Donnerstag hat es einen Brandanschlag mit Molotow-Cocktails auf ein Café in Hanau gegeben. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen.
Brandanschlag auf Café in Hanau: Polizei ermittelt in alle Richtungen
TÜV-Skandal in Hanau: Bestechungsgeld in Schnitzel investiert

TÜV-Skandal in Hanau: Bestechungsgeld in Schnitzel investiert

Zwei Männer müssen sich vor dem Landgericht Hanau wegen des Vorwurfs der Bestechung verantworten. Beide sollen in einen Skandal beim TÜV verwickelt sein.
TÜV-Skandal in Hanau: Bestechungsgeld in Schnitzel investiert

Hanauer Straßenbahn will online für sich werben

Ab sofort ist die Hanauer Straßenbahn (HSB) auf den Social-Media-Kanälen Facebook und Twitter online, teilt die Stadt Hanau mit. Durch die Corona-Pandemie hätten viele Fahrgäste das Vertrauen in den ÖPNV verloren und fahren deshalb immer häufiger …
Hanauer Straßenbahn will online für sich werben

Hubschrauber und Drohne kreisen über Hanau: Das ist der Grund

In der Nacht melden Zeugen eine Person im Main in Hanau: Eine umfangreiche Suche mit Hubschrauber, Drohne und rund 50 Einsatzkräften beginnt.
Hubschrauber und Drohne kreisen über Hanau: Das ist der Grund

Einbruch bei Juwelier in Hanau - Polizei sucht dunklen Kombi

In Hanau brechen drei Täter in ein Juweliergeschäft ein. Sie lassen Schmuck mit noch unbekanntem Wert mitgehen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Zeugen.
Einbruch bei Juwelier in Hanau - Polizei sucht dunklen Kombi

250-Kilo-Weltkriegsbombe in Hanau erfolgreich entschärft - Stadt lobt reibungslosen Ablauf

Erneut wird eine Bombe auf dem Pioneer-Gelände in Hanau gefunden. Der Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg wird am Donnerstag (30.7.2020) entschärft. Der News-Ticker.
250-Kilo-Weltkriegsbombe in Hanau erfolgreich entschärft - Stadt lobt reibungslosen Ablauf

Skandal beim TÜV in Hanau: Leiter winkt Autos gegen Schmiergeld durch

Jahrelang sollen sechs Männer in Hanau gegen Geld dafür gesorgt haben, dass nicht mehr ganz fahrtüchtige Autos TÜV-Plaketten erhalten. Nun stehen sie vor Gericht.
Skandal beim TÜV in Hanau: Leiter winkt Autos gegen Schmiergeld durch

Hanauer Verein „Institut für Toleranz und Zivilcourage – 19. Februar“ bezieht seine Räume

Um Projekte gegen Rassismus ins Rollen zu bringen wurde nach den Terroranschlägen in Hanau der Verein „Institut für Toleranz und Zivilcourage – 19. Februar“ gegründet. Dieser hat nun seine Räumlichkeiten bezogen.
Hanauer Verein „Institut für Toleranz und Zivilcourage – 19. Februar“ bezieht seine Räume

Diskussionen um Schließung des Schlosspark in Hanau: Ordnungsdezernent meldet sich zu Wort

Weil feiernde Jugendliche regelmäßig zu viel Müll hinterlassen, hat die Stadt Hanau entschieden, den Schlosspark nachts zu schließen. Nun reagiert der Stadtrat auf die Kritik der CDU an dieser Maßnahme.
Diskussionen um Schließung des Schlosspark in Hanau: Ordnungsdezernent meldet sich zu Wort

Von der Wabe ins Glas: Der Steinheimer Sommerhonig fließt

Hobbyimker Dr. Philipp Mörschel hat arbeitsreiche Tage hinter sich. Am Wochenende hat er seinen „Staanemer Honig“ aus den Waben ins Glas gebracht. Unterstützung an der Honigschleuder gab’s von den befreundeten Hobbyimkern Bruno Braun und Lars Pypec. …
Von der Wabe ins Glas: Der Steinheimer Sommerhonig fließt

Wie Corona den Besuch eines Schwimmbads verändert

Die Corona-Pandemie hat das tägliche Leben verändert. Auch der Besuch im Schwimmbad bleibt hiervon nicht verschont. Wir haben uns die Situation einmal angesehen.
Wie Corona den Besuch eines Schwimmbads verändert

Nach rassistischen Anschlägen in Hanau: Großzügige Spende an Familien der Terroropfer

Am 19. Februar wurden neun Menschen Opfer eines rassistisch motivierten Anschlags. Nun hat die Pond Security Service GmbH eine Spende an die Familien der Terroropfer zugesagt.
Nach rassistischen Anschlägen in Hanau: Großzügige Spende an Familien der Terroropfer

Villa zwischen Main und Kinzig: Sie haben das wohl schönste Zuhause Hanaus

Das Ehepaar Eisermann aus Hanau wohnt auf einem wildromantischen Gartengrundstück zwischen den Flüssen Main und Kinzig. Ihr Zuhause hat eine lange Familiengeschichte.
Villa zwischen Main und Kinzig: Sie haben das wohl schönste Zuhause Hanaus

Große Spende für die Familien der Terroropfer

Hanau – Ein herzliches Dankeschön hat Oberbürgermeister Claus Kaminsky jetzt dem Unternehmen Pond Security Service GmbH für die großzügige Spende von 5000 Euro für die Familien der neun Terroropfer vom 19. Februar ausgesprochen. Im Rathaus begrüßte …
Große Spende für die Familien der Terroropfer

Zweite Phase der Stromtrassensanierung hat begonnen

Zurzeit wird die Stromtrasse, die durch die Region führt saniert. Hierbei hat nun die zweite Phase begonnen.
Zweite Phase der Stromtrassensanierung hat begonnen

Schwester von Terror-Opfer kritisiert im TV bei „Dunja Hayali“die „mangelhafte Aufklärung“

Seit den rassistisch motivierten Morden in Hanau fordern die Angehörigen der Opfer eine lückenlose Aufklärung der Tat. Nun hat Ajla Kurtovic in der ZDF-Fernsehsendung „Dunja Hayali“ diese Vorwürfe erneuert.
Schwester von Terror-Opfer kritisiert im TV bei „Dunja Hayali“die „mangelhafte Aufklärung“

Ärger um zugemüllten Schlosspark: CDU Hanau fordert Kontrollen statt Schließung

Die Schließung des Schlossparks in Hanau sorgt weiter für Aufsehen. Die Stadt hatte nach nächtlichen Partys von Jugendlichen beschlossen, den Park ab 20 Uhr zu sperren. Jetzt kommt Gegenwind aus der Politik.
Ärger um zugemüllten Schlosspark: CDU Hanau fordert Kontrollen statt Schließung

Neue Philharmonie Frankfurt in abgespeckter Form auf der Bühne des Amphitheaters in Hanau

Hanau – Keine bunten Decken auf dem Gras, keine Liegestühle, keine Sonnenschirmchen, keine Lampions: Alles, was eine „Hanauer Sommernacht“ im Kurpark Wilhelmsbad ausmacht, war nicht da. Alles? Nein, die Hauptsache war da: die Neue Philharmonie …
Neue Philharmonie Frankfurt in abgespeckter Form auf der Bühne des Amphitheaters in Hanau

Sind die Peukert-Bilder In Hanau Kunstdenkmäler oder nicht? - Denkmalschutzbehörden klären auf

Nun ist es beschlossene Sache: Der Putzschnitt und das Mosaik des Großauheimer Künstlers August Peukert an den Häusern der Marienstraße 11 bis 13 und 15 kommen unter eine neue Fassade. Die Denkmalbehörde hat die Unklarheiten in Bezug auf die …
Sind die Peukert-Bilder In Hanau Kunstdenkmäler oder nicht? - Denkmalschutzbehörden klären auf

Radeln gegen Rassismus: Sternfahrt für den Frieden führt auch zur wieder geöffneten Hanauer Bait ul Wahid-Moschee

Rund 300 Muslime sind am Freitag alleine in Hessen mit dem Rad auf die Straße gegangen und haben Kilometer gesammelt: „Kilometer gegen Hass und für den Frieden“, und gegen den allenthalben grassierenden Rassismus in der deutschen Gesellschaft.
Radeln gegen Rassismus: Sternfahrt für den Frieden führt auch zur wieder geöffneten Hanauer Bait ul Wahid-Moschee

Wanderabteilung des TSV 1860 Hanau feiert 100. Geburtstag

Während der Gesamtverein TSV 1860 Hanau in diesem Jahr auf sein 160-jähriges Bestehen zurückblicken kann, hat dessen Wanderabteilung einen noch besseren Grund zum Feiern: Sie wurde im Juli 1920 gegründet und blickt damit auf eine 100-jährige …
Wanderabteilung des TSV 1860 Hanau feiert 100. Geburtstag

Die Ersten sind bereits dicht: Reisebüros kämpfen mit den Folgen der Corona-Krise

Die Corona-Krise hat viele Branchen getroffen. Aber kaum eine hat es so hart erwischt wie die Touristik-sparte. Während Restaurants wieder öffnen und zu einem fast normalen Geschäftsbetrieb übergehen können, kämpfen Reisebüros immer noch mit der …
Die Ersten sind bereits dicht: Reisebüros kämpfen mit den Folgen der Corona-Krise

Mysteriöse Marien-Erscheinung im Wald: Abbild gibt Rätsel auf

Das Werk eines Künstlers sorgt in Steinheim (Hanau) für Aufsehen. Wer das Marienbild in die Rinde der Eiche gemalt hat, ist unbekannt.
Mysteriöse Marien-Erscheinung im Wald: Abbild gibt Rätsel auf

Feiernde Jugendliche vermüllen Schlosspark in Hanau – Stadt zieht drastische Konsequenzen

Der Schlosspark in Hanau ist ein attraktiver Treffpunkt für feiernde Jugendliche. Sie hinterlassen aber ihren Müll auf dem Gelände. Die Stadt zieht jetzt Konsequenzen.
Feiernde Jugendliche vermüllen Schlosspark in Hanau – Stadt zieht drastische Konsequenzen