Frontaler Zusammenstoß

Zwei Schwerverletzte bei Autounfall

Schöneck - In der vergangenen Nacht sind zwei Menschen bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Sie stießen auf gerade Strecke zusammen. Die Straße wurde mehrere Stunden gesperrt.

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Schöneck (Main-Kinzig-Kreis) haben sich am Mittwochabend zwei Menschen schwer verletzt. Auf gerader Strecke stieß eine 27-jährige Frau aus zunächst ungeklärter Ursache mit dem Wagen eines 56-Jährigen zusammen, wie die Polizei in Offenbach mitteilte.

Beide wurden in ihren Autos eingeklemmt und mussten von Feuerwehrleuten befreit werden. Ein Rettungshubschrauber und ein Krankenwagen brachten die Unfallopfer ins Krankenhaus. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 29.000 Euro. Die Straße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion