Unfallflucht

Tanklastwagen landet im Straßengraben – Stundenlange Bergung 

Der im Graben gelandete Sattelzug bei Bad Orb in der Nähe von Hanau.
+
Der im Graben gelandete Sattelzug bei Bad Orb in der Nähe von Hanau.

Ein Tanklastwagen kommt bei Bad Orb in der Nähe von Hanau von der Straße ab. Zuvor musste er einem Auto ausweichen. 

Bad Orb – Auf der Landstraße L3199 bei Bad Orb in der Nähe von Hanau kam es zu einem Unfall. Ein mit etwa 30.000 Litern Diesel beladener Tanklastwagen kam am Freitagmorgen (14.01.2022) von der Straße ab und landete im Graben, berichtet die Polizei.

Der Fahrer des Lastwagens war gegen 0.20 Uhr in Richtung Bad Orb unterwegs, als ihm ein Fahrzeug bei einem Überholmanöver entgegenkam. Der Fahrer des LKW musste ausweichen, wobei der Tanklaster in den Graben rutschte.

Bad Orb bei Hanau: LKW landet im Graben

Der Fahrer selbst blieb unverletzt und auch der LKW blieb unbeschädigt. Die Bergung des Gefährts gestaltete sich aber als kompliziert und langwierig. Ein Autokran musste hinzugezogen werden, da der LKW mit dem Fahrzeugboden auf der Asphaltkante festhing. Der Tanklastwagen konnte erst gegen 05.30 Uhr aus dem Graben gehievt werden. Der entstande Flurschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf etwa 1.500 Euro.

Die Polizei in Bad Orm ermittelt nun wegen Unfallflucht und sucht Zeugen. Die Beamten bitten insbesondere den Fahrzeugführer, der überholt wurde, sich unter der Rufnummer 06052 9148-0 zu melden. (marv)

Erst kürzlich prallte ein Auto bei Hanau gegen einen Baum. Obwohl sich der Fahrer am Kopf verletzt, flüchtet er von der Unfallstelle.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion