Werk des Bildhauers Robert Schad

Bilder: Elf Tonnen schweres Denkmal vor „Forum Hanau“ errichtet

Bilder: Elf Tonnen schweres Denkmal vor „Forum Hanau“ errichtet
1 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
2 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
3 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
4 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
5 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
6 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
7 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
8 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.
9 von 16
Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.

Eine spektakuläre Aktion in Sachen Kunst gab es gestern auf dem Freiheitsplatz. Dort wurde das elf Tonnen schwere Denkmal für den Maler Moritz Daniel Oppenheim (1800-1882) errichtet. Es trägt den Namen „Moritz und das tanzende Bild“ und ist ein Werk des Bildhauers Robert Schad.

Kommentare