Kripo ermittelt

Brandstifter hat es auf Traktoren abgesehen

+
Symbolbild

Hanau/Freigericht - Ein Traktor, ein Unterstand und ein Anhänger: In den vergangenen Tagen standen mehrere landwirtschaftliche Maschinen in Flammen. Die Polizei geht von einem Brandstifter aus. 

Ein Brandstifter scheint es Traktoren und ähnliche landwirtschaftliche Maschinen abgesehen zu haben: Am Mittwoch stand in Freigericht der Innenraum eines Traktors in Flammen. Das Gefährt war auf einem Gelände hinter der Tankstelle an der Neuen Straße abgestellt. Nach Auskunft der Polizei hatte wohl jemand einen brennenden Gegenstand auf dem rechten Radlauf des Schleppers platziert, von hier griff das Feuer über. Der Traktor wurde völlig zerstört. Es entstand ein Schaden von mehr als 60.000 Euro.

Bereits am vergangenen Samstag war es zu einem Brandschaden gekommen. Es wurde ein hölzerner Unterstand abgefackelt, in dem auch ein landwirtschaftlicher Anhänger gestanden hatte. Die Kripo Gelnhausen geht derzeit von Brandstiftung aus.

dani

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion