Mitreißender „Koboldzaubertanz“

Bilder: „Rumpelstilzchen“ bei Hanauer Brüder-Grimm-Festspielen

„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
1 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
2 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
3 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
4 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
5 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
6 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
7 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
8 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.
„Rumpelstilzchen“ bei Brüder-Grimm-Festspiel in Hanau
9 von 22
Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben Autor, Regisseur und Schauspieler ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.

Wenn bei einem Familientheaterstück die Kinder noch auf dem Heimweg den „Koboldzaubertanz“ singen und tanzen, dann haben  ziemlich viel richtig gemacht. Bei „Rumpelstilzchen“, der zweiten von vier Produktionen bei den Brüder-Grimm-Festspielen im Hanauer Amphitheater, haben sie sogar fast alles richtig gemacht. Der mitreißende „Koboldzaubertanz“-Ohrwurm ist Teil einer pfiffigen und spannend erzählten Märchen-Version.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare