1. Startseite
  2. Region
  3. Hanau

Dachstuhlbrand in Hanau: Rund 40 Feuerwehrleute im Einsatz

Erstellt:

Von: Caspar Hoffmann

Kommentare

Rund 40 Feuerwehrleute sind am späten Donnerstagabend in Hanau-Mittelbuchen angerückt.
Rund 40 Feuerwehrleute sind in Hanau-Mittelbuchen angerückt. © 5vision.media

In Hanau brennt am späten Donnerstagabend ein Dachstuhl. Die Polizei ermittelt inzwischen Brandursache und Schadenshöhe. Verletzt wurde niemand.

Hanau – Ein Dachstuhlbrand hat sich am späten Donnerstagabend (23. September) in Hanau-Mittelbuchen ereignet. Im Außenbereich des Dachs eines Neubaus sei es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Feuer gekommen, teilte die Feuerwehr auf Anfrage mit.

Feuerwehrleute, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, arbeiten auf dem Baugerüst am Neubau in Hanau-Mittelbuchen.
Feuerwehrleute, ausgerüstet mit schwerem Atemschutz, arbeiten auf dem Baugerüst am Neubau in Hanau-Mittelbuchen. © 5vision.media

Brand in Hanau: Polizei ermittelt Brandursache und Schadenshöhe

Rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehr seien demnach angerückt, um den Brand auf dem Dach des Hanauer Neubaus zu löschen. Die Brandursache sowie die Höhe des Schadens ermittele unterdessen die Polizei. Niemand sei verletzt worden. (cas)

Ein Zug hat erst kürzlich mehrere Brände an der Bahnstrecke bei Hanau verursacht. Ein Feuerwehrmann ist bei den Löscharbeiten verletzt worden.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion