Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark

Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
1 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
2 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
3 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
4 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
5 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
6 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
7 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
8 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.
Beinbruch bei Elch-Baby im Wildpark
9 von 28
Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.

Dem kleinen Elch-Bullen Herbert aus dem Hanauer Wildpark geht es nach seinem Beinbruch wieder etwas besser. Das Tier hatte sich das rechte Hinterbein gebrochen.

Mehr zum Thema

Kommentare