Nächtliche Partys

Feiernde Jugendliche vermüllen Schlosspark in Hanau – Stadt zieht drastische Konsequenzen

Leere und halbleere Flaschen sowie anderer Müll auf dem Tisch eines Rastplatzes.
+
Wie auf diesem Symbolbild sorgt zurückgelassener Müll auch in Hanau für Ärger.

Der Schlosspark in Hanau ist ein attraktiver Treffpunkt für feiernde Jugendliche. Sie hinterlassen aber ihren Müll auf dem Gelände. Die Stadt zieht jetzt Konsequenzen.

  • Jugendliche treffen sich abends und nachts im Schlosspark Hanau.
  • Die Feiernden hinterlassen das Gelände vermüllt.
  • Die Stadt Hanau hat nun reagiert und zu einem drastischen Mittel gegriffen.

Hanau – In den vergangenen Wochen und Monaten ist der Schlosspark in Hanau zu einem beliebten Treffpunkt für feiernde Jugendliche und junge Erwachsene geworden. In den Abend- und Nachtstunden wird hier regelmäßig ausgiebig gefeiert. Doch die Feiernden hinterlassen auch ihren Müll auf dem Gelände.

Feiernde hinterlassen ihren Müll im Schlosspark Hanau

Um die Entsorgung des anfallenden Mülls scheinen sich die Feiernden keine Gedanken zu machen. Wie die Stadt Hanau mitteilt, wurde der Schlosspark von Philippsruhe zuletzt oft völlig vermüllt zurückgelassen. „Leider hinterlassen diese Besucherinnen und Besucher das Gelände in einem desolaten Zustand“, sagt Stadtrat Thomas Morlock.

Die Feiernden hinterlassen Flaschen, Scherben, Zigarettenstummel und weiteren Dreck im Schlosspark bei ihren „nächtlichen Gelagen", heißt es weiter.

Schlosspark von Feiernden vermüllt: Stadt Hanau zieht Konsequenzen

Jetzt hat die Stadt aus den Erfahrungen der vergangenen Wochen Konsequenzen gezogen. Diese fallen drastisch aus und dürften das Ende für die nächtlichen Partys in Hanau bedeuten. Ab Samstag ( 25. Juli 2020) wird der Schlosspark nachts verschlossen.

„Alle Tore des Parks werden künftig ab 20 Uhr verschlossen und ab 6 Uhr morgens wieder geöffnet sein“, teilt die Stadt mit. Die Partys im Schlosspark dürften damit wohl für das ganze Jahr Geschichte sein. Die Maßnahmen sollen nämlich bis Ende November gelten. Dann dürften alleine schon die abgekühlten Temperaturen die Feierwut der Jugendlichen merklich bremsen.

Erst vor Kurzem hatten nächtliche Partys auf einem Spielplatz im Hanauer Stadtteil Mittelbuchen die Anwohner auf die Palme gebracht. In Hanau sorgt Müll zudem immer wieder für Ärger. Zuletzt wurde der Mainradweg völlig zugemüllt. Ein Mann aus Hanau hat die Initiative ergriffen, um die Vermüllung zu beenden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare