Frontalzusammenstoß zwischen Steinheim und Mühlheim

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B43

Steinheim/Mühlheim - Bei einem Frontalzusammenstoß auf der B43 zwischen Steinheim und Mühlheim sind heute Mittag zwei Menschen schwer verletzt worden.

Frontalunfall auf der B43 zwischen Steinheim und Mühlheim: Auf der weitgehend geraden Strecke parallel zum Main krachten heute Mittag gegen 12.13 Uhr ein aus Richtung Steinheim kommender Honda Jazz mit Hanauer Kennzeichen und ein entgegenkommender Citroen C4 mit Offenbacher Kennzeichen frontal zusammen. Beide Fahrer wurden schwer verletzt, teilte die Polizei mit. Es war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Unfallursache ist bisher noch unklar. Die B43 musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden. Es bildeten sich lange Staus. (cs)

Die wichtigsten Notruf-Nummern

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion