Polizei sucht Zeugen

Fahrer verliert Kontrolle über Audi: Insassen fliehen von Unfallstelle

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs in der Detailansicht.
+
Die Polizei sucht nach einem Unfall in Hanau Zeugen. (Symbolbild)

Nach einem Unfall in Hanau fliehen die Insassen eines Audis von der Unfallstelle.

Hanau – In Hanau hat ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Audi verloren und einen Unfall verursacht. Anschließend flohen die Insassen des Wagens zu Fuß, teilte die Polizei mit.

Der Unfall geschah am Freitagabend (16.07.2021) gegen 22.50 Uhr in der Bahnhofstraße. Der Fahrer eines weißen Audi mit Hanauer Kennzeichen bog von der Auheimer Straße kommend nach rechts in die Bahnhofstraße ab, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab.

Hanau: Audi wird bei Unfall stark beschädigt

Bei der Kollision mit dem Bordstein wurde der Wagen an der Fahrerseite erheblich beschädigt. Die Insassen des Audi flohen anschließend zu Fuß von der Unfallstelle in Hanau.

Wieso der Fahrer die Kontrolle über den Audi verlor, ist unbekannt. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise unter der Telefonnummer 06181 100-0. (chw)

Bei einem schweren Unfall in Hanau werden jüngst zwei Menschen schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion