Was war los?

Hubschrauber kreist nachts über Hanau und Erlensee

Hanau/Erlensee – Über Hanau und Erlensee ist am Dienstag rund 75 Minuten lang ein Polizeihubschrauber gekreist. Doch was war geschehen?

Wie die Polizei jetzt auf Nachfrage berichtet, gab es am Montag und Dienstag von 22.51 bis 2.30 Uhr eine großangelegte Suchaktion nach einer vermissten Person. Diese war orientierungslos und schon seit 21 Uhr verschwunden. Die eigentliche Vermisstenmeldung bei der Polizei ging jedoch erst gegen 22.51 Uhr ein. Diese reagierte blitzschnell.

Ein Polizeihubschrauber suchte das Gelände über Hanau und Erlensee von 0 bis 1.15 Uhr mehrmals ab, gleichzeitig waren Personenspürhunde unterwegs. Diese fanden am Ende die vermisste Person gegen 2.30 Uhr wieder. (chw)

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

Rubriklistenbild: © picture alliance / Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion