Termine stehen fest

Wegen Corona: Hanauer Konzertsommer abgesagt - Alle Konzerte verlegt

+
Kommt im nächsten Sommer ins Amphitheater – Laith Ál-Deen wird am 31. Juli 2021 unter dem Zeltdach in Kesselstadt singen. In diesem Jahr sind die Konzerte wegen der Coronapandemie abgesagt.

Der Hanauer Konzertsommer findet 2020 nicht statt. Wegen der Corona-Pandemie wurden alle Konzerte ins nächste Jahr verlegt.

  • Der Hanauer Konzertsommer 2020 ist abgesagt worden
  • Alle 17 Shows im Amphitheater Hanau finden nicht statt
  • Der Veranstalter will die Konzerte nachholen

Hanau – Alle geplanten Shows im Amphitheater des Konzertveranstalters Shooter Promotions GmbH werden erst im kommenden Jahr stattfinden. Darüber informiert die Agentur in einer Pressemitteilung.

„Leider müssen nun auch wir nach den jüngsten Entwicklungen im Bund und im Land mit einem wahrscheinlichen Veranstaltungsverbot bis November 2020 und der neuesten hessischen Corona-Verordnung reagieren und schweren Herzens die Verlegung des diesjährigen Hanauer Konzertsommers bekannt geben“, schreibt Shooter.

Shows im Amphitheater Hanau sollen 2021 nachgeholt werden

Alle siebzehn Shows werden 2021 im Amphitheater Hanau nachgeholt. Alle Karten behalten dabei ihre Gültigkeit. „So sehr uns dies schmerzt, freuen wir uns doch sehr auch im neuen Jahr alle Künstler wieder an Bord zu haben und außerdem mit Gregor Meyle und Laith Al-Deen bereits zwei neue Acts verkünden zu dürfen“, heißt es in der Mitteilung.

Shooter appelliert an alle Besucherinnen und Besucher den Ersatztermin wahrzunehmen oder die Tickets an Freunde, Bekannte, Verwandte und Arbeitskollegen zum Beispiel als Geschenk oder als kleines Dankeschön weiterzugeben und somit einen kleinen Beitrag zum Erhalt der kulturellen Vielfalt in Deutschland zu leisten.

Veranstalter bittet um Unterstützung für Künstler

„Die vielen tausend Künstler, Kreativen und an die Veranstaltungswirtschaft angeschlossenen Branchen, die in diesen Wochen und Monaten keine Aufträge haben und auf der Straße stehen, werden es Ihnen danken. Die Existenz dieser Menschen, wie auch unsere liegt in diesen Tagen in Euren Händen“, so Shooter.

Darüber hinaus sei natürlich der Weiterverkauf von Tickets an Dritte beispielsweise über die Plattform www.fansale.de uneingeschränkt erlaubt. Sonstige Informationen zu Verlegungen und neuen Shows finden sich auf der Webseite unter www.shooter.de.

Die Konzerttermine

  • 30.07.2021 The Gipsy Kings
  • 31.07.2021 Laith Al Deen
  • 01.08.2021 OMD - Orchestral Manoeuvres in the Dark
  • 03.08.2021 Konstantin Wecker Trio
  • 04.08.2021 Pietro Lombardi & Band
  • 06.08.2021 Symphonic Rock in Concert Vol. 2
  • 08.08.2021 Wirtz unplugged II
  • 13.08.2021 Carmen: Oper von Georges Bizet
  • 14.08.2021 The Spirit of Falco 15.08.2021 Andy Ost & Band + Special Guests
  • 18.08.2021 Helge Schneider
  • 19.08.2021 Gregor Meyle & Band - NEU
  • 20.08.2021 Katharine Mehrling & Band
  • 21.08.2021 ABBA-Night 
  • 10.09.2021 Völkerball: A Tribute to Rammstein
  • 14.09.2021 Supertramp’s Roger Hodgson & Band
  • 17. & 18.9. Dieter Thomas Kuhn & Band
  • 19.09.2021 echoes: performing the music of Pink Floyd

 Eintrittskarten sind erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Tickethotlines 069/407662580 (www.adticket.de) und 069-1340400 (www.frankfurtticket.de).

Quelle: Hanauer Anzeiger

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare