Anmeldung möglich

Noch freie Plätze bei den Ferienspielen in Hanau

Wegen der Corona-Pandemie finden die beliebten Ferienspiele der Stadt Hanau, die vom Verein Kaleidoskop organisiert werden in veränderter Form statt. „Um die Hygienevorschriften einhalten zu können, haben wir die Gruppen verkleinert.

Hanau – Um trotzdem möglichst vielen Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen, ist sie in diesem Jahr auf eine Woche pro Kind begrenzt“, erläutert Bürgermeister Axel Weiss-Thiel. Anmeldungen sind noch bis kommenden Montag möglich.

Angeboten werden die Ferienspiele (für Sechs- bis Elfjährige) und das Sommer Camp (für 12- bis 16-jährige) vom 13. Juli bis 7. August. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 47,50 Euro pro Kind und Woche und beinhalten eine Betreuung von 8 bis 16 Uhr inklusive Essen. Standorte sind das Herbert-Dröse-Stadion in Wilhelmsbad, die Lindenauschule in Großauheim, die Eugen-Kaiser-Schule in Klein-Auheim, die Eppsteinschule in Steinheim und die Pestalozzischule in der Innenstadt.

Kinder und Jugendliche mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung sind ebenfalls bei den Ferienspielen und im Sommer-Camp willkommen. Für Kinder und Jugendliche, die außerhalb der Brüder-Grimm-Stadt wohnen, ist Voraussetzung für die Teilnahme, dass die Familie oder Alleinerziehende einen Bezug zu Hanau haben, etwa wenn ein Elternteil in Hanau beschäftigt ist oder Sohn oder Tochter hier zur Schule gehen. Für auswärtige Kinder beträgt die Teilnahmegebühr 95 Euro.

Die Termine und Standorte: Ferienspiele (Sechs- bis Elfjährige): 13. bis 17. Juli bzw. 20. bis 24. Juli Hanau (Herbert-Dröse-Stadion), Großauheim (Lindenauschule), Klein-Auheim (Dependance Eugen-Kaiser-Schule). 27. bis 31. Juli sowie 3. bis 7. August Hanau (Herbert-Dröse-Stadion), Großauheim (Lindenauschule), Steinheim (Eppsteinschule). Hanauer Sommer-Camp (12- bis 16- Jährige): 13. bis 17. Juli sowie 20. bis 24. Juli Innenstadt (Pestalozzi-Schule)

Verbindliche Anmeldungen bis 29. Juni im Internet auf ferienspiele-hanau.de oder unter 069/95908816. Das Programm von „Hanau daheim - der Sommer“ ist unter hanaudaheim.de/sommer zu finden und wird ständig aktualisiert. (cs)

Rubriklistenbild: © picture alliance/Christin Klose/dpa-tmn

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare