Blaulicht

Illegales Autorennen durch die Innenstadt: Polizei nimmt Verfolgung auf

Die Polizei in Hanau hat zwei Raser gestoppt, die sich offenbar ein illegales Autorennen geliefert haben. (Symboldbild)
+
Die Polizei in Hanau hat zwei Raser gestoppt, die sich offenbar ein illegales Autorennen geliefert haben. (Symboldbild)

Zwei Autofahrer liefern sich im Stadtzentrum von Hanau ein illegales Autorennen. Die Polizei nimmt die Verfolgung auf.

Hanau - Zwei Raser haben in der Hanauer Innenstadt in der Nacht auf Sonntag (24.01.2021) für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Wie die Polizei mitteilte, meldete ein Zeuge gegen 0.45 Uhr einen Audi und einen Mercedes, die dicht hintereinander mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit durch das Stadtzentrum von Hanau fuhren. Kurz hinter der Einmündung Nußallee/Vor dem Kanaltor nahm eine Polizeistreife schließlich die Verfolgung der beiden Autos auf.

Die Polizei schätzt die Geschwindigkeit, mit der die beiden 22 und 23 Jahre alten Männer mit ihren Autos durch Hanau unterwegs waren, auf 120 bis 140 Stundenkilometer. Außerdem fiel den Ordnungshütern die besonders rücksichtslose Fahrweise der beiden auf. Aufgrund dessen vermutet die Polizei ein illegales Autorennen.

Illegales Autorennen durch Hanau? Polizei beschlagnahmt Führerscheine der Raser

Mit der Unterstützung weiterer Streifen der Polizei gelang es den Beamten schließlich, die beiden Autos, einen Audi A5 Sportback und einen Mercedes AMG, im Stadtgebiet Hanau zu stoppen und die Fahrer zu kontrollieren. Die Polizei wirft ihnen vor, an einem illegalen Autorennen teilgenommen zu haben. Das entsprechende Verfahren wurde noch in der Nacht zum Sonntag eingeleitet. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft konfiszierte die Polizei vorerst die Führerscheine der beiden Raser.

Das Polizeipräsidium Südosthessen bittet Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise der beiden Männer gefährdet wurden oder Zeugenangaben machen können, sich unter der Rufnummer 06183 91155-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Erst vor wenigen Wochen sorgte ein ähnlicher Fall in Maintal, ganz in der Nähe von Hanau, für Aufsehen. Dort endete das illegale Autorennen mit einem Unfall. (Yannick Wenig)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion