Polizei ermittelt

Unbekannter bedroht und bestiehlt Taxifahrer - Flucht zu Fuß

Hanau - Ein Mann lässt sich zunächst von einem Taxi von Aschaffenburg nach Hanau fahren. Dann zieht er plötzlich ein Messer und bedroht den Fahrer.

Es ist heute früh gegen 3.30 Uhr: Wie die Polizei berichtet, bedroht zu diesem Zeitpunkt ein etwa 24 Jahre alter Mann einen Taxifahrer in Hanau. Er war zuvor in Aschaffenburg eingestiegen, jetzt am Zielort will er aber nicht bezahlen und dazu noch die Einnahmen des Fahrers. Mit einem Messer bedroht er diesen, um an das Geld zu gelangen. Im Anschluss flüchtet er mit seiner Beute, die im sehr niedrigen dreistelligen Bereich liegt, zu Fuß in Richtung Hafen. Seitdem fahnden die Beamten nach ihm: Er soll etwa 1,70 Meter groß sein, eine sportliche Figur haben und eine Jeans sowie ein schwarzes T-Shirt tragen. Zeugen, die ihn gesehen oder etwas vom Vorfall mitbekommen haben, melden sich bei der Polizei in Hanau unter der Rufnummer 06181/100-123. (jo)

Schwerer Unfall auf der B43a bei Hanau: Bilder

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion