Weniger Parkplätze

Umbau an Wallonisch-Niederländischer Kirche: Darauf müssen Autofahrer jetzt achten

+
Der Plan zeigt den bevorstehenden Ablauf der Bauarbeiten rund um die Wallonisch-Niederländische Kirche sowie die dann geltende Verkehrsführung.

Früher als geplant beginnt am Montag, 18. März, in Hanau die Umgestaltung des Platzes an der Wallonisch-Niederländischen Kirche und der Straßen um sie herum. Der Platz wird nach historischem Vorbild zu einem Stadtteilpark umgestaltet. Die Arbeiten sollen bis zum Spätsommer 2020 abgeschlossen sein.

Hanau – Der erste Abschnitt betrifft über drei Monate den Umbau der Französischen Allee auf der Ost- und Westseite sowie den südlichen Teil des Parkplatzes. Nicht mehr zur Verfügung stehen dann auch die Parkplätze an der südlichen Französischen Allee und an der Karl-Röttelberg-Straße.

Bereits seit gestern und auch noch heute sind die beiden südlichen Reihen des Parkplatzes an der Kirche – auch für Fußgänger – gesperrt werden. Darüber hinaus gilt an der Ost-, Süd- und Westseite der Französischen Allee absolutes Haltverbot. Grund sind Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes, die den Boden auf mögliche Weltkriegsbomben untersuchen. Am Samstag, 16. März, sind die Parkplätze wieder frei.

Ab Montag, 18. März, stehen sie dann aber für etwa drei Monate nicht mehr zur Verfügung. Lediglich die verbleibenden Parkplätze an der Kirche sind dann noch wie gewohnt über die vier Zufahrten erreichbar. Dies auch deshalb, weil die beiden östlichen und westlichen Fahrspuren auf dem Parkplatz als Umleitung gelten, so lange die Arbeiten auf der Französische Allee dauern. Die Baufirma arbeitet ab 18. März mit zwei Kolonnen auf beiden Platzseiten von Montag bis Freitag.

Im Frühjahr beginnt die Nassauische Heimstätte parallel zur Platzumgestaltung an Gärtner- und Hahnenstraße sowie an der südlichen Französischen Allee mit dem Entkernen und Abreißen der alten Wohnhäuser, bevor dort Tiefgarage und neue Gebäude errichtet werden.

Bisher bestehen an der Kirche 120 Parkplätze, nach Abschluss der Umgestaltung des Platzes verbleiben 43 im Straßenraum. (did)

Lesen Sie dazu auch: Platz an der Wallonisch-Niederländischen Kirche: Umbau früher als geplant - Außerdem: Hanauer kritisieren Abholzung - Sowie: 64 Bäume müssen fallen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare