Keine Täterbeschreibung möglich

Handtaschen-Räuber greift mit Pfefferspray an

Hanau - Ein bislang unbekannter Räuber greift eine 25-Jährige mit Pfefferspray an und flüchtet anschließend mit der Handtasche der Frau. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen.

Gestern Nachmittag, gegen 15.20 Uhr, kam es laut Polizei zu einem Raub in der Steinheimer Straße. Als eine 25-Jährige gerade ihr Auto abschließen wollte, sprühte ihr ein bislang unbekannter Täter plötzlich Pfefferspray in die Augen und entriss ihre schwarze lederne Damenhandtasche. Die Verletzungen der Geschädigten wurden vor Ort von Rettungskräften behandelt. Eine Täterbeschreibung zu dem, möglicherweise den Tätern, ist bislang nicht möglich. Zeugen, die Hinweise geben können, gebeten werden, sich mit der Kripo in Hanau unter der Rufnummer 06181/100-123 in Verbindung zu setzen.

SOS vom Smartphone: Das Mobiltelefon als Nothelfer

dr

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion