Wahrzeichen des Umbaus demontiert

+
Der letzte Baukran am Freiheitsplatz wurde am Donnerstagabend demontiert.

Hanau - Seit Oktober 2013 gehörten sie fast schon zum Stadtbild und wirkten wie leuchtende Wahrzeichen der Innenstadtumgestaltung: Die weithin sichtbaren Baukräne auf dem Freiheitsplatz.

Am Donnerstagabend ist nun auch der letzte der ursprünglich sechs Kräne demontiert worden. Damit sind die Hochbauarbeiten im Rahmen der Errichtung des Einkaufs- und Kulturzentrums „Forum Hanau“ nun endgültig abgeschlossen. Mit der Demontage des letzten Baukrans am Frieheitsplatz wird deutlich, dass sich die Zeit der Baustelle ihrem Ende nähert.

Alles zum Innenstadtumbau in Hanau in unserem Stadtgespräch

Während die Arbeiten im Inneren des künftigen „Forums Hanau“ quasi unbeobachtet stetig Fortschritte machen, vermittelt der Fortgang der Fassadeninstallation, beispielsweise an der Nordseite gegenüber des Ypsilon-Hochhauses, einen anschaulichen Eindruck vom künftigen Ambiente. Im September soll das „Forum Hanau“ mit 80 Geschäften und Stadtbibliothek eröffnen. (did)

Stimmen zum Hanauer Stadtumbau

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare