Karussellfest in Hanau

1 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
2 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
3 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
4 von 9
Die ansonsten unzugängliche Dachkonstruktion des Wilhelmsbader Karussells konnte man bei Führungen anlässlich des Karrusellfestes in Augenschein nehmen.
5 von 9
Die ansonsten unzugängliche Dachkonstruktion des Wilhelmsbader Karussells konnte man bei Führungen anlässlich des Karrusellfestes in Augenschein nehmen.
6 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
7 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
8 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.
9 von 9
Der Festauftakt fiel eher bescheiden aus, dafür „brummte“ es am zweiten Tag ordentlich: Viele Besucher erfreuten sich am Programm des Hanauer Karussellfestes.

Riesenansturm beim elften Karussellfest auf der Wilhelmsbadener Parkpromenade. Besonderes Highlight an diesem Wochenende: Zwei Karussellpferde, die wieder in den Originalzustand von 1894 versetzt wurden.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare