Unfall in Maintal-Bischofsheim

Bewusstlos mit Nagel im Arm

Main-Kinzig-Kreis - Vermutlich weil er am Steuer seines Lastwagens das Bewusstsein verlor, krachte ein 38-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Laster am Montag in Maintal-Bischofsheim gegen ein geparkten Mercedes Vito und anschließend in einen Gartenzaun, der wiederum einen geparkten Golf beschädigte.

Insgesamt wird der Sachschaden auf 5000 Euro geschätzt. Die Polizei geht davon aus, dass der 38-Jährige in Folge eines zuvor auf einer Baustelle erlittenen Unfalls bewusstlos wurde. Dabei sei ein Nagel in seinem Arm stecken geblieben.

Offensichtlich wollte der Mann mit der Verletzung selbst ins Krankenhaus fahren, verlor aber hinterm Steuer das Bewusstsein, es kam zur Karambolage. Der 38-jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht, diesmal im Rettungswagen. (did)

Kuriose Unfälle in der Region

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion