Neues Gehege

Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks: Bilder

Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
1 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
2 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
3 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
4 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
5 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
6 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
7 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
8 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.
Marderhunde neue Bewohner des Hanauer Wildparks
9 von 19
Die Marderhunde erkunden ihr neues Gehege im Wildpark "Alte Fasanerie" in Klein-Auheim.

Direkt aus England kommen fünf neue Bewohner des Klein-Auheimer Wildparks Alte Fasanerie: Es handelt sich um Marderhunde, die auf der Insel sogar als Haustiere gehalten werden. Nach langer Zug- und Autofahrt erkundeten die putzigen Gesellen zunächst einmal ihr neues Gehege.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare