Erst vor einem Monat aufgestellt

Neue Automaten beschädigt

+
Vandalen haben RMV-Automaten beschädigt.

Hanau - Nur einen Monat haben die zwei Fahrkartenautomaten am Steinheimer Bahnhof gestanden, und schon sind sie kaum noch benutzbar.

Die Bildschirme sind zersplittert, wer sie benutzen will, läuft Gefahr sich zu schneiden. Der RMV hatte die beiden Automaten am 10. und 16. April aufgestellt. Ein Fahrkartenautomat kostet den RMV zwischen 25.000 und 30.000 Euro. Dazu kommt die Instandhaltung und Wartung. Jeder Fall von Vandalismus wird angezeigt. Dass man die Chaoten erwischt, ist indes unwahrscheinlich. (red)

Bilder: In wenigen Schritten zum RMV-Handy-Ticket

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion