Kontrollen vor Kindergärten

Polizei Großauheim verwarnt 13 Autofahrer

Großauheim - Eine Mutter, die am Dienstag mit ihrem Auto von der Polizei kontrolliert wurde, musste mit ihrer Tochter nach Hause laufen und einen Kindersitz holen.

Polizeibeamte der Großauheimer Station waren in Sachen Verkehrssicherheit vor Schulen und Kindergärten unterwegs und überprüften insbesondere die Rückhalteinrichtungen für Kinder in den Fahrzeugen. Dabei stellten sie fest, dass vier Kinder in den Autos ihrer Eltern nicht ausreichend gesichert wurden. Auch mehrere Erwachsene waren nicht angeschnallt. Insgesamt verwarnten die Beamten 13 Autofahrer und leiteten gegen vier jeweils ein Bußgeldverfahren ein. Die Polizei wird ihre Kontrollen vor Schulen und Kitas fortsetzen. (did)

Großauheim feiert Tag der Vereine: Bilder

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion