Seifenkistenrennen: Spaß für die ganze Familie

Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
1 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
2 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
3 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
4 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
5 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
6 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
7 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
8 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.
Mehr als 1000 Starts beim 5. Hanauer Seifenkistenrennen
9 von 14
Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.

Am Wochenende rollten wieder die Seifenkisten. Ob Bausätze der Juniorklasse, Nachbauten historischer Klassiker wie Bugatti, Silberpfeil oder Ferrari, oder gänzlich freie Konstruktionen: Sie alle gingen auf die 350 Meter lange Strecke in der für den sonstigen Verkehr gesperrten Hermann-Ehlers-Straße.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion