Skatecontest auf der Lindenau

1 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
2 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
3 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
4 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
5 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
6 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
7 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
8 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.
9 von 16
Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.

Hochleistungsakrobatik pur beim 5. Großauheimer Skatecontest am Samstag auf dem kleinen Skatergelände bei der Lindenau. Bei den unter 17-Jährigen kämpften 20 Teilnehmer um die Podestplätze, bei den Älteren waren es zu Beginn des Wettbewerbes nur acht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion