Preis für Stadt

„Würdigung für eine Pionierleistung“

+

Hanau - Die Stadt Hanau und die Hanseatische Betreuungs- und Beteiligungsgesellschaft (HBB) haben gemeinsam den Europäischen Innovationspreis 2013 der „German Council of Shopping Center“ (GCSC) in der Kategorie Innenstadt gewonnen.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky (SPD) und HBB-Geschäftsführer Harald Ortner nahmen den Preis gemeinsam am Donnerstagabend beim GCSC-Neujahrsempfang in Frankfurt entgegen.

Mit dem Projekt „Forum Hanau“ setzten sich die Brüder-Grimm-Stadt und der Investor HBB gegen Vorhaben in Dresden („Neumarkt“) und Frankfurt („MA*Quartier“) durch. Die GCSC-Jury würdigte mit ihrer Entscheidung, die „herausragende Leistung“ von Stadt und Investor, denen es gemeinsam gelungen sei, beginnend mit der Planung für ein Kultur- und Einkaufszentrum schließlich eine gesamte Innenstadt neu und damit zukunftsfähig zu gestalten. „Die von diesem Projekt ausgehende Aufbruchsstimmung hat inzwischen die ganze Stadt erfasst und entwickelt eine positive Impulswirkung“, lobte Stephan Jung, GCSC-Vorstandsvorsitzender und Jurymitglied vor rund 250 Gästen.

Innenstadtumbau in Hanau: Alle Artikel auf einen Blick

OB Kaminsky sieht in der Preisverleihung eine Würdigung für eine „gemeinsame Pionierleistung von Stadt und HBB“. Harald Ortner wies auf die Bedeutung der Auszeichnung hin. Der GCSC biete als deutscher Verband im International Council of Shopping Centers, dem internationalen Wirtschaftsverband der Branche der Einkaufszentren, eine ideale Plattform, um auf die wachsende Attraktivität des Standorts Hanau aufmerksam zu machen. „Eine Würdigung, wie sie uns jetzt zuteil wurde, lenkt den Blick der gesamten Fachwelt auf das Projekt“, unterstrich Ortner die Bedeutung der Auszeichnung für die künftige Vermarktung der neuen Innenstadt mit dem „Forum Hanau als Herzstück“.

Dessen besondere Attraktivität liege in der Zusammenführung von Kultur und Einkaufserlebnis. Das sorge für eine spannende Wechselwirkung zwischen dem Einzelhandel auf der einen und den dort vorgesehenen Kultureinrichtungen wie der Stadtbibliothek und dem Stadtarchiv auf der anderen Seite. Der GCSC-Preis wurde in diesem Jahr erst zum zweiten Mal verliehen.

(did)

Die beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten

Die beliebtesten deutschen Sehenswürdigkeiten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare