Trickdiebin mit Kind

Hanau - (ed) Eine Frau und ein Kind haben einen 102-Jährigen in dessen Wohnung bestohlen. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, klingelten am vergangenen Montag gegen 11 Uhr eine etwa 30 Jahre alte Frau und ein fünf- bis siebenjähriges Kind an der Wohnungstür des Seniors an der Karlsbader Straße.

Nachdem der alte Mann die Frau und das Kind in seine Wohnung gelassen hatte, sei er geschickt abgelenkt worden. Das Kind habe ihm kurzzeitig sogar ein Tuch vor das Gesicht gehalten, berichtet die Polizei gestern. Später, als die beiden Personen die Wohnung wieder verlassen hatten, überprüfte der inzwischen misstrauisch gewordene Mann zwar sein Inventar, stellte jedoch keinen Verlust fest. Erst Tage danach bemerkte er, dass aus seinem Schlafzimmer ein dort aufbewahrter Ring verschwunden ist.

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare