Maximilian Bieri löst nach fast 20 Jahren Cornelia Gasche ab

Wechsel an der SPD-Fraktionsspitze

Maximilian Bieri
+
Maximilian Bieri

Hanau – Stabübergabe bei der SPD-Fraktion: Einstimmig wurde laut Mitteilung auf einer außerordentlichen Sitzung der Stadtverordnete Max Bieri zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Der Steinheimer folgt auf Cornelia Gasche, die fast zwei Jahrzehnte lang die Fraktion „kompetent, mit hohem ehrenamtlichen Einsatz, politischer Sensibilität und größter Zuverlässigkeit, äußerst erfolgreich geführt hat“, wie die SPD-Fraktion in der Presseerklärung mitgeteilt.

Gasche habe darum gebeten, einige Monate früher als ursprünglich geplant aus dem Amt scheiden zu dürfen, da sie aus beruflichen Gründen nicht mehr die Zeit aufbringen könne, die für ein verantwortliches Ausfüllen der Position nötig sei.

Oberbürgermeister Claus Kaminsky, Bürgermeister Axel Weiss-Thiel und die Fraktionskollegen heben in ihrem Dank an Gasche hervor, sie habe eine Kultur in der Fraktion entwickelt, die von Zusammenhalt, gegenseitiger Wertschätzung und politischer Entscheidungsfähigkeit geprägt sei, was auch in der Bevölkerung positiv ankomme.

Die SPD Hanau habe in den vergangenen 20 Jahren viele positive Impulse in Hanau eingebracht. Besonders stolz mache sie, so Gasche, die positive Gesamtentwicklung Hanaus. Sie habe aber auch aufregende Zeiten erlebt, wie beim Innenstadtumbau ebenso wie bei der Durchsetzung harter Sparbeschlüsse, aber auch bedrückende Monate nach der Terrornacht vom 19. Februar und mit der Pandemie, deren Folgen noch nicht absehbar seien.

Die Pandemie sei es auch, die Gasches persönliche Pläne durcheinandergebracht hat. Eigentlich wollte sie mit der Bildung der neuen Fraktion im kommenden Frühjahr ihr Amt in jüngere Hände geben. Ihre berufliche Belastung habe aber in den vergangenen Monaten massiv zugenommen. Gasche ist im Personalbereich des Main-Kinzig-Kreises seit März in zentraler Verantwortung rund um die Personalsteuerung für das Gesundheitsamt. Mit Blick auf die in den nächsten Monaten anstehenden Aufgaben bei der Vorbereitung der Kommunalwahlen lasse sich das nicht mehr verantwortlich vereinbaren, so Gasche.

Der vor Kurzem 30 Jahre alt gewordene Bieri war Sprecher der Hanauer Jungsozialisten, ist seit drei Jahren Vorsitzender der SPD Steinheim und seit Januar 2019 Stadtverordneter. Vor zwei Jahren war er von den Sozialdemokraten im Wahlkreis als stellvertretender Landtagskandidat aufgestellt worden. Der studierte Master of Arts der Mathematik hat gerade seine Doktorarbeit fertiggestellt und wird anschließend in der Energiebranche arbeiten. Zusätzlich spielt er Volleyball in der Regionalligamannschaft der TG Hanau.  das

neuer Fraktionsvorsitzender

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare