Archiv – Heusenstamm

Verneigung vor den Vorständen

Verneigung vor den Vorständen

Heusenstamm - „Wer nicht läuft, kommt nie ans Ziel“, bemühte der Bürgermeister den Philosphen Herder. Peter Jakoby begrüßte die Besucher der Sportlerehrung im Kultur- und Sportzentrum Martinsee und vor allem jene, „die nicht nur losgelaufen, …
Verneigung vor den Vorständen

Sportlerehrung in Heusenstamm

Heusenstamm - „Wer nicht läuft, kommt nie ans Ziel“, bemühte der Bürgermeister den Philosphen Gottfried Herder. Peter Jakoby begrüßte die Besucher der Sportlerehrung im Kultur- und Sportzentrum Martinsee und vor allem jene, „die nicht nur …
Sportlerehrung in Heusenstamm

Baumfrevler unterwegs

Heusenstamm - (clb) Sogar zwei junge Bäume haben bisher Unbekannten in der Nähe des S-Bahnhofs vor dem Wochenende zerstört. Wie berichtet, war bereits am Samstagmorgen ein umgestoßener Baum an der Schlossallee entdecht worden. Einen weiteren Baum …
Baumfrevler unterwegs

Öfter mal mit dem Rad zum Dienst

Heusenstamm - „Ich muss mich erstmal richtig einrichten.“ Karlheinz Tilgner entschuldigt sich, weil sein Büro noch recht spartanisch wirkt. Gestern hatte er seinen ersten Tag als Leiter der Polizeistation Heusenstamm am Frankfurter Weg. Er übernimmt …
Öfter mal mit dem Rad zum Dienst

Spielplatz für junge und alte Kinder

Heusenstamm - Ungefähr zehn Millionen Euro dürfte zusammengerechnet gekostet haben, was die Stadtverordneten der Schlossstadt bei ihrer jährlichen Rundfahrt durch die Gemarkung am Samstag begutachtet haben. Von Claudia Bechthold
Spielplatz für junge und alte Kinder

Bieber soll sich wieder schlängeln

Heusenstamm - Hilfe zur Selbsthilfe könnte man nennen, was der Bieber zwischen Woogbrücke und nördlicher Gemarkungsgrenze zuteil werden soll. Der Bach soll so in seinem Lauf beeinflusst werden, dass aus dem einst begradigten Bachbett wieder ein …
Bieber soll sich wieder schlängeln

Nackter Mann vor Schule

Heusenstamm - (clb) Ein nackter Mann hat sich nach Angaben mehrerer Schüler gestern gegen 10 Uhr vor der Otto-Hahn-Schule aufgehalten. Ein zehn Jahre alter Junge beschrieb den Exhibitionisten als etwa 40 Jahre alt und 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er …
Nackter Mann vor Schule

„Der Abschied fällt mir sehr schwer“

Heusenstamm - Sabine SimonSie geht mit einem lachenden und einem weinenden Auge. 16 Jahre lang schon ist Pfarrerin Elke Voigt fest mit der Evangelischen Kirchengemeinde verbunden. Zum 31. Mai verlässt sie die Schlossstadt, um sich „neuen …
„Der Abschied fällt mir sehr schwer“

Trauer um Franz Heberer

Heusenstamm - (clb) Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, Deutsche Waldjugend und Naturlandstiftung Kreis Offenbach trauern um Franz Heberer, der am Dienstag nach längerer Krankheit 71-jährig verstorben ist.
Trauer um Franz Heberer

„Basta“ wird Betroffenen nicht gerecht

Heusenstamm - (clb)  Die SPD Heusenstamm bedauere sehr, dass es durch die Haltung der CDU nicht möglich sei, unabhängig von wahrscheinlichen und möglichen juristischen Tatsachen einen gangbaren Weg in Sachen Bebauungsplan „Südlich der …
„Basta“ wird Betroffenen nicht gerecht

Straße als Lebensraum sehen

Heusenstamm - Stadt und Straße als Lebensraum begreifen, in dem sich alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt bewegen können, das sei auch in Heusenstamm möglich. Davon ist jedenfalls Professor Dr. Jürgen Follmann überzeugt, der schon ein …
Straße als Lebensraum sehen

Das Wohl der Gemeinschaft im Blick

Heusenstamm - (M.) Helga Glania und Heinz Baltes, aktiv bei den „eMSigen“ und in der Seniorenhilfe, erhielten jetzt aus den Händen der Ersten Kreisbeigeordneten Claudia Jäger den Ehrenbrief des Landes Hessen.
Das Wohl der Gemeinschaft im Blick

„Diskussion nimmt groteske Züge an“

Heusenstamm - (sas) Die Diskussion um den mit einer großen Mehrheit der Stadtverordnetenversammlung beschlossenen Bebauungsplan für den Bereich „Südlich der Hohebergstraße“ nehme inzwischen groteske Züge an, schreibt die CDU-Fraktion in einer …
„Diskussion nimmt groteske Züge an“

Individuelle Förderung und Kompetenz

Heusenstamm - Von der Pisa-Studie nichts gelernt? Auf die Schulen in der Schlossstadt trifft das schlechte Ergebnis einer Studie des Instituts für Qualitätsentwicklung in Wiesbaden offenbar nicht zu. Von Sabine Simon
Individuelle Förderung und Kompetenz

Leidenschaft statt Lethargie

Heusenstamm - (M.) „Feuer und Flamme für Gott und die Welt“ sollen die jungen Christen sein. Nahezu 400 Firmbewerber trafen sich am Sonntagabend in Maria Himmelskron zu einem Gottesdienst, den die Katholische Jugendzentrale (KJZ) und zahlreiche …
Leidenschaft statt Lethargie

Bald Entscheidung für schnelles Internet?

Heusenstamm - Zweieinhalb Stunden lang wurde vorgestellt, erläutert und es wurden Fragen beantwortet, dann stand zumindest eines fest: Die Rembrücker werden ein schnelleres Internet erhalten. Noch nicht ganz sicher ist allerdings, welcher Anbieter …
Bald Entscheidung für schnelles Internet?

„Es kommt darauf an, dass man singt“

Heusenstamm - Mit viel Chorgesang hat der Gesangverein Konkordia am Samstagabend in der TSV-Halle seinen 160. Geburtstag gefeiert. Was die Besucher erwartete war kein Jubiläumskonzert. Vielmehr handele es sich um eine „lockere musikalische …
„Es kommt darauf an, dass man singt“

„Unser“ ICE Heusenstamm

Frankfurt/Heusenstamm - „Jetzt weiß ich auch, wo Heusenstamm liegt! Zugbegleiterin Marita Öztürk aus Hamburg hatte sich vor der Jungfernfahrt unter neuem Namen auf der Karten angesehen, wo die neue Patenstadt ihres Intercity-Express (ICE) liegt. …
„Unser“ ICE Heusenstamm

ICE "Heusenstamm" getauft

Heusenstamm/Frankfurt - Die Stadt Heusenstamm hat heute die Patenschaft für einen ICE der Deutschen Bahn übernommen. Bürgermeister Peter Jakoby und der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Hessen, Dr. Klaus Vornhusen, tauften im …
ICE "Heusenstamm" getauft

ICE "Heusenstamm" getauft

Heusenstamm/Frankfurt - Die Stadt Heusenstamm hat heute die Patenschaft für einen ICE der Deutschen Bahn übernommen. Bürgermeister Peter Jakoby und der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn AG für Hessen, Dr. Klaus Vornhusen, tauften im …
ICE "Heusenstamm" getauft

Wo am Centrum der Schuh drückt

Heusenstamm - Was einst eine neue Idee war, hat sich inzwischen zu einer Institution entwickelt. Wenn der Bürgermeister und die Leiter der städtischen Fachbereiche ausrücken, um das Gespräch mit den Anwohnern zu suchen, steht eine Frage im …
Wo am Centrum der Schuh drückt

Trauer und Mut

Heusenstamm - (M.) Begleitung Sterbender werde immer wichtiger, erkannte Peter Jakoby bei der Eröffnung einer Ausstellung über die Hospizarbeit. Der Bürgermeister hob auch die Bedeutung von Qualifikation, Reflexion sowie Supervision für die …
Trauer und Mut

„Gut belegt, aber schlecht belebt“

Heusenstamm - Die Wirtschaftskrise hat den Einzelhandel fest im Griff, auch in Heusenstamm macht sich der Umsatzrückgang bemerkbar. Die Werbegemeinschaft Frankfurter Straße (WGF) will sich davon nicht unterkriegen lassen. Und die Einzelhändler um …
„Gut belegt, aber schlecht belebt“

Kreisel nimmt langsam Form an

Heusenstamm - (sas) In der Schlossstadt wird wieder gebaut: Bereits seit Mitte Februar gilt es Slalom zu fahren zwischen Heusenstamm und seinem Stadtteil. Und an der Baustelle für den künftigen Kreisel an der Rembrücker Straße in Höhe Martinsee sind …
Kreisel nimmt langsam Form an