Archiv – Heusenstamm

Tritt nach Spaziergänger

Heusenstamm - (clb) Zeugen, vor allem einen Radfahrer, sucht die Polizei zu einem Vorfall am Samstagabend auf der Richard-Wimmer-Straße.
Tritt nach Spaziergänger

Einbrecher vertrieben

Heusenstamm - (clb) In ein Einfamilienhaus an der Leibnizstraße ist ein Unbekannter in der Nacht zum Samstag eingestiegen. Über eine Garage war er auf das Terrassendach geklettert und hatte ein Fenster aufgehebelt.
Einbrecher vertrieben

Eine Oper zu Dritt

Heusenstamm - Eine komplette Oper mit nur drei Personen aufführen? Wer Multitalent Michael Quast zuvor noch nicht erlebt hatte, könnte Bedenken gehabt haben, ob das wirklich sehenswert sei. Um es vorweg zu nehmen, es war sehenswert. Von Claudia …
Eine Oper zu Dritt

Gymnasium wird Ganztagsschule

Heusenstamm - Seit vergangenen Freitag steht es fest: Das Adolf-Reichwein-Gymnasium (ARG) ist in das Programm „Ganztagsschulen“ des Landes aufgenommen worden. Von Claudia Bechthold
Gymnasium wird Ganztagsschule

Boppin'B boten fetzige Show

Heusenstamm - (clb) Warmes, trockenes Wetter und richtig gute Musik! Eigentlich hat alles gestimmt, als die Rockabilly-Band Boppin'B am Freitagabend auf der Bühne am Bannturm den Heusenstammer Kultursommer am Schloss eröffnet hat.
Boppin'B boten fetzige Show

Jetzt sollen alte Kiefern fallen

Heusenstamm - Rund 110 000 Euro nimmt die Stadt jedes Jahr aus dem Verkauf von Holz ein, das im Wald rund um die Schlossstadt gefällt wird. Vor allem das Holz der Kiefer, häufigster Baum in Heusenstamms Wald, ist trotz gefallener Preise lukrativ. …
Jetzt sollen alte Kiefern fallen

Pfarrer und Schutzengel

Heusenstamm - Das war für viele Gemeindemitglieder eine Überraschung: Pfarrer Anton Sauer wird die katholische Gemeinde St. Cäcilia zum 1. Oktober verlassen. Seine angeschlagene Gesundheit gibt der 60-Jährige als Begründung für diese Entscheidung …
Pfarrer und Schutzengel

Feuerwehr braucht Platz

Heusenstamm - (clb) Mittelfristig werden ein Anbau für das Feuerwehrhaus in Heusenstamm notwendig, forderte Stadtbrandinspektor Oliver Büchler am Donnerstagabend während der gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Heusenstammer und Rembrücker Wehren.
Feuerwehr braucht Platz

Polizeiauto verunglückt

Heusenstamm - (clb/mic) Bei einem schweren Unfall während einer Dienstfahrt sind am Donnerstag ein 28-jähriger Polizist und seine 26-jährige Kollegin schwer verletzt worden.
Polizeiauto verunglückt

Abschied von St. Cäcilia

Heusenstamm - Die Nachricht hat viele überrascht: Pfarrer Anton Sauer, seit 2003 der Seelsorger der katholischen Pfarrgemeinden St. Cäcilia in Heusenstamm und Mariä Opferung in Rembrücken sowie deren wird die Schlossstadt zum 1. Oktober verlassen. …
Abschied von St. Cäcilia

Technik mit sauberem Ergebnis

Heusenstamm - „In diesem Beruf kann man viel für die Umwelt tun. Wir reinigen das Wasser so, dass es Fischen und anderen Tieren wieder Lebensraum bietet.“ Für Harald Monse ist der Beruf der „Fachkraft für Abwassertechnik“ keine unangenehme …
Technik mit sauberem Ergebnis

„Wertstoffhof soll umziehen“

Heusenstamm - (clb) Den Wertstoffhof auslagern möchten die Freien Wähler Heusenstamm (FWH). Die Situation, dass recyclingfähiges Material auf dem Gelände des Bauhofs an der Einmündung der Ostendstraße in die Rembrücker Straße gesammelt werde, sei …
„Wertstoffhof soll umziehen“

Wer sind Äugler und Grimbart?

Heusenstamm - Lampe und Reineke sind den meisten bekannt. Wer aber sind Äugler, Grimbart und Swinegel? Mit einem Blick auf die Bildertafel von Förster Peter Bangert lässt sich die Lösung kombinieren: Kaninchen, Dachs und Igel warten mit Hase und …
Wer sind Äugler und Grimbart?

Im Bannturm fließt Wein statt Regen

Heusenstamm - (M.) Fünf Grad fehlten, brachte Pressesprecher Bernd Horn die Situation auf den Punkt. Denn auch ohne Regen wurde es den Gästen der Sängervereinigung Männerchor klamm. Auf den Festplatz am Bannturm zieht die feuchte Kühle aus den …
Im Bannturm fließt Wein statt Regen

„Endlich“ feste Sozialarbeiterin

Heusenstamm - Ansprechbar bei allen Probleme will Friederike Wankelmuth sein. Die Diplom-Pädagogin arbeitet seit Mitte Mai als Schulsozialarbeiterin an der Schule am Goldberg. Finanziert wird ihre Stelle komplett vom Kreis Offenbach, angestellt ist …
„Endlich“ feste Sozialarbeiterin

Rugby gespielt und Trompete geübt

Heusenstamm - „Haben unsere Kinder nachmittags keine Zeit mehr für die Vereine?“ Rektorin Christiane Knickel versteht die Bedenken der ehrenamtlichen Jugendarbeiter der Vereine bezüglich einer offenen Ganztagsschule mit ihren täglichen …
Rugby gespielt und Trompete geübt

Wiese für die Zwerge?

Heusenstamm - Den Spielplatz des benachbarten Kindergartens St. Cäcilia dürfen die zehn kleinen „Schlosszwerge“ zwar nutzen, „aber da bleiben sie meistens nicht sehr lange“, weiß Anja Mahlow-Hüfner vom Vorstand des gleichnamigen Vereins. Zwischen 18 …
Wiese für die Zwerge?

Mehr tun gegen Gewalt

Heusenstamm - Lobenswert ist, was in diesem Schuljahr an der Adolf-Reichwein-Schule mit zwei siebten Klassen erstmals umgesetzt wurde. Gemeinsam mit zwei Lehrern, einer Sozialarbeiterin und einem Polizeibeamten haben die Schülerinnen und Schüler in …
Mehr tun gegen Gewalt

Chansonabend zum Jubiläum

Heusenstamm - (schu) Der Verein Literatur & Kunst am Torbau reiht sich ein die Riege der diesjährigen Jubilare. Vor 25 Jahren rief ihn Katalin Palm ins Leben, unterstützt von ihrem Ehemann und Freunden.
Chansonabend zum Jubiläum

Bunte Säulen für das Schloss

Heusenstamm - Hand in Hand trotten die Kinder in Zweierreihen über das Kopfsteinpflaster des Schlossgartens. Von der städtischen Kindertagesstätte Wiesenborn ist es ja nicht weit in das Foyer des Rathauses. Einen solchen Ausflug kann man schon mal …
Bunte Säulen für das Schloss

Sechzehn stehen zur Wahl

Heusenstamm - Nicht einmal zwei Wochen ist es her, dass Heusenstamms Bürger an die Wahlurnen gerufen worden waren. Und nun sollen mehr als 3 500 Schlossstädter erneut ihr demokratisches Recht wahrnehmen, eine Stimme abzugeben. Von Claudia Bechthold
Sechzehn stehen zur Wahl

Bürger schon genug belastet

Heusenstamm - (clb) Steuererhöhungen in Erwägung zu ziehen, wie kürzlich von der FDP vorgeschlagen, lehnt die Heusenstammer SPD-Fraktion im Stadtparlament ebenso ab wie die Überlegung, Abgaben und Gebühren etwa für Abwasser oder den Friedhof …
Bürger schon genug belastet

Für Quast ist Eile geboten

Heusenstamm - Der Vorverkauf für den Kultursommer läuft schon gut. Für die eine oder andere Veranstaltung könnte es schon schwer werden, noch an Karten zu kommen. So zum Beispiel für die „Gala der Tenöre“ am Samstag, 18. Juli, mit den „German …
Für Quast ist Eile geboten

Gar nicht erst zum Opfer werden

Heusenstamm - Früher hätte sie vermutlich mit einer frechen Antwort reagiert, wenn sie von einem anderen „blöd angemacht“ worden wäre. „Und dann hätte ich vielleicht sogar eine gewischt bekommen.“ Heute würde die 13 Jahre alte Jana sofort einen …
Gar nicht erst zum Opfer werden