Archiv – Heusenstamm

Verpuffung im Bauhof-Lager

Verpuffung im Bauhof-Lager

Heusenstamm (clb) ‐ Aus dem Bauhof-Gebäude an der Rembrücker Straße steigt Rauch auf, zuckendes Licht ist hinter den Fenstern zu erkennen.
Verpuffung im Bauhof-Lager
Kommentar: Spannende Verwirrung

Kommentar: Spannende Verwirrung

Heusenstamm - Verwirrung ist wohl der beste Begriff, um das Hin und Her zu beschreiben, das die Heusenstammer Familie Totzauer um ihre Gaslieferung erlebt hat. Von Claudia Bechthold
Kommentar: Spannende Verwirrung

Bei Sprung zitterte Wand

Heusenstamm ‐ Mit unliebsamen Überraschungen müsse man eigentlich bei jeder Sanierung bestehender Bausubstanz rechnen, sagt Stadtwerke-Chef Manuel Roth. Das sei auch beim Schwimmbad nicht anders gewesen. Von Claudia Bechthold
Bei Sprung zitterte Wand

Ist Pfarrheim Luxus für Cäcilia?

Heusenstamm ‐ Ist ein Pfarrheim für eine Gemeinde wie St. Cäcilia Luxus? Mit dieser Frage befasst sich schon seit rund einem Jahr eine Arbeitsgruppe aus Mitgliedern des Verwaltungsrats und des Pfarrgemeinderats von St. Cäcilia.  Von Claudia …
Ist Pfarrheim Luxus für Cäcilia?

Viel Geld für den Kanal

Heusenstamm ‐ Eine Erhöhung der Abwassergebühren hatte Erster Stadtrat Uwe Michael Hajdu schon Anfang September angekündigt. Von Claudia Bechthold
Viel Geld für den Kanal

Wessen Gas wärmt das Haus?

Heusenstamm ‐ Bernd Totzauer ist sich sicher: Sein Gas erhält er von der Tochterfirma der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). Und auch bei der EVO ist man der festen Überzeugung, Familie Totzauer aus Heusenstamm lässt sich das Haus mit EVO-Erdgas …
Wessen Gas wärmt das Haus?

Jubilare werden angerufen

Heusenstamm ‐ Wer im hohen Alter einen runden Geburtstag feiert, darf sich darauf einstellen, dass irgendwann im Lauf eines solchen Tages der Bürgermeister klingelt, um zu gratulieren. Das ist auch in Heusenstamm seit vielen Jahren Tradition. Von …
Jubilare werden angerufen

Kartoffelfest in Rembrücken

Nicht nur Rembrücker und Heusenstammer hatte das Kartoffelfest des Turnvereins im Stadtteil ins Freie gelockt. Bei strahlendem Sonnenschein kamen die Besucher auch aus Obertshausen, Rodgau oder Dietzenbach, um allerlei Köstlichkeiten aus der „dollen …
Kartoffelfest in Rembrücken

Mit einem Pinselstrich vom Bergpass zur Burg

Heusenstamm (M.) ‐ Viele chinesische Schriftzeichen basieren auf bildlichen Darstellungen dessen, was sie aussagen. Stellt man die Kombination für „Wurzel“ auf den Kopf, bedeutet sie „Wipfel“. 10.300 solcher Silben und kompletter Wörter stehen im …
Mit einem Pinselstrich vom Bergpass zur Burg

Gabis Fashion House schließt

Heusenstamm ‐  Eigentlich wollte sie mit 50 Jahren aufhören. Nun seien es doch zwei Jahre mehr geworden, sagt Gabi Büttner. Von Claudia Bechthold
Gabis Fashion House schließt

Kommentar: Schilderwald und Zuzüge

Spricht man in lockerer Runde die Verkehrsregelung am Bahnübergang Schillerstraße an, ist man schnell in eine heftige und kontroverse Diskussion verwickelt. „Das ist doch alles eindeutig“, sagen die Verkehrsexperten. „Das ist kompliziert und …
Kommentar: Schilderwald und Zuzüge

Kinder bauen Legostadt

Heusenstamm ‐ Hinter dem rot-weißen Absperrgestänge bewegen sich geschäftig Leute mit gelben Schutzhelmen und Warnwesten in Signalfarben. Flugzeuge, Spezialfahrzeuge und Schiffe entstehen, dazu die nötigen Wartungsgebäude, Parks sowie Wohngebäude. …
Kinder bauen Legostadt

Tagsüber mit Kindern spielen

Heusenstamm ‐ Selten scheinen Männer so begehrt zu sein wie bei den Tagesmüttern. Tatsächlich fand sich in der jüngsten Informationsveranstaltung des Heusenstammer Familienbüros neben zehn interessierten Frauen kein einziger Mann. Von Michael …
Tagsüber mit Kindern spielen

Ketten-Sperre gegen Laster

Heusenstamm (clb) ‐ Lastwagenfahrern haben es die Rembrücker zu verdanken, dass den bislang offenen Dorfplatz nun mit Ketten verbundene Pfosten zieren.
Ketten-Sperre gegen Laster

R+S GmbH verlagert Firmensitz

Heusenstamm (clb) ‐ Das Fuldaer Elektro- und Gebäudetechnik-Unternehmen R+S Solutions verlagert einen Großteil seiner Firma nach Heusenstamm. Seit 2007 hat die Firma eine Niederlassung an der Industriestraße.
R+S GmbH verlagert Firmensitz

Nicht eindeutig geregelt?

Heusenstamm ‐ Eigentlich ist es gar keine Kreuzung, zumindest nicht im straßenverkehrsrechtlichen Sinn, die Stelle, an der verlängerte Friedrich-Ebert-Straße, Schillerstraße und - leicht versetzt - die Friedenstraße aufeinander treffen. Von Claudia …
Nicht eindeutig geregelt?

Es knackst und kracht zur Übung

Heusenstamm ‐ „Achtung, Baum fällt!“ Immer wieder schallt der Ruf an diesem Samstag durch den Heusenstammer Wald. Und kurze Zeit später knackst und kracht es dann - meistens. Denn nicht jeder Baum fällt wie geplant. Von Claudia Bechthold
Es knackst und kracht zur Übung

Mehr Wanderer als im Vorjahr - positive Bilanz bei VSG Heusenstamm

Heusenstamm - (M.) Zu einer geselligen Feier trafen sich am Samstagabend die Mitglieder des Vereins für Sport, Gesundheit und Rehabilitation (VSG) im Kultur- und Sportzentrum Martinsee. Der Vorsitzende des Vereins, Friedrich Wingerter, erinnerte in …
Mehr Wanderer als im Vorjahr - positive Bilanz bei VSG Heusenstamm

Neue Decke für Straßen

Heusenstamm - Lars Friedrich kennt fast jede Straße in Heusenstamm. Regelmäßig verteilt er das Blättchen der katholischen Kirchengemeinden in der Stadt. Der 14-Jährige weiß, dass so manche Fahrbahn dringend einer Reparatur bedarf. Von Claudia …
Neue Decke für Straßen

Kommentar: Gräber und Ausgrabung

Heusenstamm - Noch ist nichts zu sehen auf dem Rembrücker Friedhof von den Vorbereitungen zur Errichtung der sieben Urnenstelen. Doch spätestens Anfang Dezember sollen solche Säulen auch dort zur Verfügung stehen. Die sandsteinfarbenen Betonsäulen …
Kommentar: Gräber und Ausgrabung

„Energieschleuder“ wird saniert

Heusenstamm - Der Energieverbrauch im Sport- und Kulturzentrum Martinsee ist immens. „Allein die Glasdächer in der großen Halle können als Energieschleudern angesehen werden“, sagt Bürgermeister Peter Jakoby. Deshalb muss dringend etwas passieren. …
„Energieschleuder“ wird saniert

Überschuss stammt aus Kiesabbau

Heusenstamm - Einen Überschuss in Höhe von 146 675 Euro wird die Stadt Heusenstamm im nächsten Jahr aus der Bewirtschaftung ihres Waldes erhalten. Von Claudia Bechthold
Überschuss stammt aus Kiesabbau

Ein Konzert für die Eltern

Heusenstamm - (M.) Einen Überblick über die Fortschritte seiner Klasse gab der Musikschullehrer Kurt Herdt im Hinteren Schlösschen. Schülerinnen und Schüler seiner Klavierkurse traten auf, um vor Eltern, Geschwistern und Freunden zu spielen.
Ein Konzert für die Eltern

Ein reiches Kloster des Adels

Heusenstamm - Wenige Urkunden und Dokumente geben Hinweise auf das Leben im Frauenkloster Patershausen. Das berichtete jetzt Dr. Peter Engels, Leiter des Staatsarchivs Darmstadt, bei einem Besuch im Haus der Stadtgeschichte. Von Michael Prochnow
Ein reiches Kloster des Adels