Archiv – Heusenstamm

Erheiterndes für Auge und Ohr

Erheiterndes für Auge und Ohr

Heusenstamm ‐ Mit diesen Schenkeln hätten sie es sogar bis Neuseeland geschafft. Vor dem Altonaer Ortsschild torkeln die beiden Monsterkrabeltiere, doch laut Augenzeuge Joachim Ringelnatz einigten sich die beiden Tiere an dieser Stelle, auf den Rest …
Erheiterndes für Auge und Ohr
Schneller ins Internet

Schneller ins Internet

Heusenstamm ‐ Für die Aktualisierung der Daten für sein Virenschutzprogramm auf dem heimischen Computer kalkuliert Jan Engler aus Rembrücken etwa ein bis zwei Stunden Zeit ein. Schneller geht es nicht. Von Claudia Bechthold
Schneller ins Internet

Kommentar: Endlich eine Einigung

Heusenstamm - Endlich, dürfte so mancher Rembrücker denken, der die Nachricht liest, dass sich Stadt und Deutsche Telekom AG nun geeinigt haben. Von Claudia Bechthold
Kommentar: Endlich eine Einigung

Weniger Sitze für Parlament?

Heusenstamm ‐ Als äußerst kritisch bezeichnet der Stadtverordnete Heinz Ziegler von den Freien Wählern Heusenstamm (FWH) die Haushaltssituation der Stadt Heusenstamm.  Von Claudia Bechthold
Weniger Sitze für Parlament?

Am Schloss ist fast alles aufgebaut

Heusenstamm ‐ Die ersten hölzernen Stände sind schon seit Tagen zwischen Bannturm und Schloss aufgebaut. Auch der Schlossinnenhof ist schon fast fertig vorbereitet. Die Arbeiten vor dem Start des nunmehr 29. Nikolausmarktes in Heusenstamm laufen …
Am Schloss ist fast alles aufgebaut

Woyzeck spannend umgesetzt

Heusenstamm ‐ Es ist kein leichtes Stück, das sich die Theater-AG des Adolf-Reichwein-Gymnasiums (ARG) ausgesucht hatte. Von Christina Schäfer
Woyzeck spannend umgesetzt

Fünf Zwerge aus Heusenstamm

Heusenstamm ‐ Obwohl etwa 400 Zuschauer im großen Saal des Sport- und Kulturzentrums Martinsee am Sonntagnachmittag ihre Augen auf die Bühne gerichtet hatten, waren die zwölf Kinder der Musikschule Heusenstamm überhaupt nicht aufgeregt. Von …
Fünf Zwerge aus Heusenstamm

Martinslieder beim Lichterfest

Heusenstamm (tap) ‐ „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“, ertönte es vergangenen Freitagabend rund um die Otto-Hahn-Schule. Kein Wunder, denn der Förderverein organisierte das jährliche Lichterfest mit Laternenumzug, Lagerfeuer und heißem …
Martinslieder beim Lichterfest

„Ja“ mit Bauchgrimmen

Heusenstamm ‐ Mit einem Defizit von 5,8 Millionen Euro sowie einer Kreditaufnahme von 3,1 Millionen Euro haben die Stadtverordneten den Nachtragshaushalt für die Stadt verabschiedet. Gleichzeitig stimmten sie einer Anhebung der Grundsteuer B um 25 …
„Ja“ mit Bauchgrimmen

Kommentar: Ideen für das Sparen

Das Thema Sparen wird Heusenstamms Stadtverordnete wohl noch geraume Zeit beschäftigen. Denn die am Donnerstag beschlossene Anhebung der Grundsteuer B um 25 auf 275 Punkte dürfte nur der erste Schritt gewesen sein, um die in die roten Zahlen …
Kommentar: Ideen für das Sparen

Jahresgebühr für Bücher steigt auf zehn Euro

Heusenstamm ‐ „Verdoppelt“ wird zum 1. Januar die jährliche Benutzungsgebühr für die Stadtbücherei. Die Stadtverordneten haben beschlossen, dass Erwachsene künftig zehn statt bisher fünf Euro im Jahr sowie Schüler fünf statt 2,50 Euro bezahlen …
Jahresgebühr für Bücher steigt auf zehn Euro

„Wir können jetzt nicht aufhören“

Heusenstamm ‐ Der Schock sitzt tief bei den Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins (OGV). Innerhalb weniger Stunden war am Mittwoch vergangener Woche alles verbrannt, was der Verein besessen hat. Von Claudia Bechthold
„Wir können jetzt nicht aufhören“

„Lehrer an Leistungsgrenze“

Heusenstamm (clb) ‐ Schlechtere Arbeitsbedingungen und steigende Anforderungen führten dazu, dass die Lehrer an ihren Schulen ständig bis an deren Leistungsgrenze belastet seien, klagen Heusenstamms Schulleiterinnen und Konrektoren in einer …
„Lehrer an Leistungsgrenze“

Hochwertige Häuser für Familien

Heusenstamm ‐ 26 „hochwertige Wohneinheiten“ sollen voraussichtlich vom Frühjahr 2010 an auf dem freien „Mittelstreifen“ an der Dietrich-Bonhoeffer-Straße entstehen.  Von Claudia Bechthold
Hochwertige Häuser für Familien

Mit Kunst goldene Brücken bauen

Heusenstamm ‐ Die sehr alte Ausdrucksform des Triptychons, eines dreiteiligen Bildes also, mit der sehr modernen Darstellungsform der Fotografie zu kombinieren sei schon allein sehr reizvoll, sagt die in Heusenstamm lebende Kunsthistorikerin Dr. …
Mit Kunst goldene Brücken bauen

Werke von Heustammer Künstlern im Schlossrathaus zu sehen

Die sehr alte Ausdrucksform des Triptychons, eines dreiteiligen Bildes also, mit der sehr modernen Darstellungsform der Fotografie zu kombinieren sei schon allein sehr reizvoll, sagt die in Heusenstamm lebende Kunsthistorikerin Dr. Ariane Grigoteit.
Werke von Heustammer Künstlern im Schlossrathaus zu sehen

Musik mit vielen Überraschungen

Heusenstamm ‐ Abwechslungsreich, unterhaltend und überraschend hat das TSV Blasorchester am vergangenen Samstag seine Konzertreihe zu seinem 100. Jubiläum abgeschlossen. Von Claudia Bechthold
Musik mit vielen Überraschungen

Jeden Tag neu die Hoffnung erkämpfen

Heusenstamm ‐ Die Hoffnung auf Frieden hat Friedrich Wingerter, Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Heusenstamm, in diesem Jahr in den Mittelpunkt seiner Rede zur Gedenkfeier anlässlich des Volkstrauertags gestellt. Von Claudia Bechthold
Jeden Tag neu die Hoffnung erkämpfen

Abschlusskonzert des TSV-Blasorchesters

Heusenstamm - Beim Abschlusskonzert des TSV-Blasorchesters zum 100-jährigen Bestehen gab es Ehrungen, Glückwünsche und natürlich viel Musik.
Abschlusskonzert des TSV-Blasorchesters

„Die Klaa vom schwarze Peter“

Heusenstamm ‐ Eine letzte Bitte hatten Ursel I. und Dieter I., bevor sie die Fastnachtsbühne ein letztes Mal als Prinzessin und Prinz verließen: „Nehmt uns doch mit nach Rembrücken zum Kreppelkaffee“, baten sie das neue Prinzenpaar Dominique I. und …
„Die Klaa vom schwarze Peter“

Inthronisation des neuen Prinzenpaares

Das neue Heusenstammer Prinzenpaar Dominique I. und Georg I. wurde inthronisiert.
Inthronisation des neuen Prinzenpaares

Hessisch ist fast Deutsch

Heusenstamm ‐ Zwei Schulstunden voller Phantasie, Märchenhaftigkeit und Humor? Die Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Schule (OHS) erlebten gestern einen solchen Schultag. Anstatt des normalen Unterrichts kamen Vorleser in die Klassen, um den …
Hessisch ist fast Deutsch

Sarah las am besten vor

Heusenstamm ‐ Wer jetzt vorlesen durfte, hatte die erste Hürde schon genommen. An der Adolf-Reichwein-Schule (ARS) wurde in der Teestube der Schulsieger für den diesjährigen Vorlesewettbewerb ermittelt. Von Ismail Tipi
Sarah las am besten vor

Grundsteuer steigt um 25 Punkte

Heusenstamm ‐ Grundstücksbesitzer in der Schlossstadt müssen sich auf höhere Ausgaben einstellen. Der Magistrat hat eine Anhebung der Grundsteuer B um 25 Punkte von derzeit 250 Prozent auf 275 Prozent beantragt. Von Claudia Bechthold
Grundsteuer steigt um 25 Punkte