Archiv – Heusenstamm

Heiß genug fürs „Ei auf Blech“

Heiß genug fürs „Ei auf Blech“

Heusenstamm ‐ Mitten in der Nacht würden die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs zurzeit am liebsten mit dem Arbeiten anfangen. „Nachts um 3 Uhr“, sagt Elektromeister Michael Brand, „dann wären wir fertig, wenn es so richtig heiß wird“. Aber das …
Heiß genug fürs „Ei auf Blech“
Bewegung im Schulhof

Bewegung im Schulhof

Heusenstamm ‐ Förderung von Gesundheit und Bewegung ist eine wichtige Aufgabe der Schulen. Das Staatliche Schulamt verlieh anlässlich des Sport- und Spaßfestes das Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ an Rektorin Christiane Knickel. Von …
Bewegung im Schulhof

Zertifikat für die Adalbert-Stifter-Schule

Die Adalbert-Stifter-Schule feierte am Freitag ihre Zertifizierung in diesem Bereich. Gabi Seidel vom Staatlichen Schulamt in Offenbach überbrachte beim Spiel- und Spaßfest das Teilzertifikat „Bewegung und Wahrnehmung“ an Rektorin Christiane Knickel.
Zertifikat für die Adalbert-Stifter-Schule

Fahrrad-Slalom um knallrote Hindernisse

Heusenstamm (M.) ‐ Niclas rollt im Schneckentempo aufs Spurbrett, balanciert mit seinem schweren Mountainbike über den nur zehn Zentimeter breiten Holzsteg.
Fahrrad-Slalom um knallrote Hindernisse

Aufhebeln geht schnell

Heusenstamm ‐ Erleben möchte dies niemand: Man kommt nach Hause und nichts ist, wie man es verlassen hat. Einbrechern ist es gelungen, ins Haus oder in die Wohnung einzudringen. Von Claudia Bechthold
Aufhebeln geht schnell

Letzte Ruhe unter Kirschbäumen

Heusenstamm ‐ Mit einem solch großen Interesse an den Urnenstelen auf dem Heusenstammer Friedhof hatte wohl niemand gerechnet. Im Sommer 2008 waren die ersten 24 Stelen in dem kleinen Hain am nördlichen Rand des Friedhofs geweiht worden. Von …
Letzte Ruhe unter Kirschbäumen

Kerb soll wieder an die Kirche

Heusenstamm ‐ „Zurück in den Ort“ will der Magistrat die Heusenstammer Kerb holen. Sozusagen „dahin, wo sie hingehört, nämlich an die Kirche“, wie es Bürgermeister Peter Jakoby am Dienstagabend im Bau- und Verkehrsausschuss formuliert hat. Von …
Kerb soll wieder an die Kirche

Chance auf einen Zuschuss

Heusenstamm ‐ Es ist die Chance für Vereine, zusätzliches Geld in ihre Kasse zu bekommen. Seit zehn Jahren schreibt das Obertshausener Unternehmen Holzland Becker den Wettbewerb „Klingelnde Vereinskasse aus, im jährlichen Wechsel in den Städten …
Chance auf einen Zuschuss

Sogar Chemie lernen die Kinder

Heusenstamm ‐ Es war kein ganz normales Kindergartenfest. Immerhin feierte die Kita Rembrücken ihren 40. Geburtstag. Die Mädchen und Jungen trugen T-Shirts mit einem Aufdruck, der aufs Jubiläum hinwies, und sangen mit glitzernden Pompons in Händen …
Sogar Chemie lernen die Kinder

Schnäppchen-Rad für 25 Euro

Heusenstamm ‐  Karl-Heinz Kühnle verfügt über vielfältige Talente. Als Chef des Ordnungsamts genießt er Anerkennung. Als Mitglied der bürgermeisterlichen Schloss-Verteidigung am Fastnachtssamstag in grüner Uniform mit „Flinte“ zieht er regelmäßig …
Schnäppchen-Rad für 25 Euro

Völlig marode Leitungen

Heusenstamm ‐ Jede Nacht, so klagt eine Anwohnerin der Bürgermeister-Kämmerer-Straße, komme zwischen 23 Uhr und Mitternacht ein Kleinlastwagen, um Kisten für einen kleinen Laden anzuliefern. Dabei werde ein derartiger Lärm veranstaltet, dass an …
Völlig marode Leitungen

Beatles, Stones und Operette

Heusenstamm ‐ Lars Reichow, Groove Agents, Transparentes Theater, Musical, junge Chöre, Beatles und Stones, ein Opern- und Operettenabend und - zum zweiten Mal dabei - Michael Quast: Es sind wieder viele Höhepunkte zu erwarten beim Kultursommer am …
Beatles, Stones und Operette

Bleibt Rodgau-Radweg Traum?

Heusenstamm ‐ Als 1925 die Kirche Mariä Opferung in Rembrücken gebaut wurde, da sollen die Bewohner ihre Nachbarn aus Hainhausen gefragt haben, ob sie bereit wären, sich an den Kosten für eine Kirchturmuhr zu beteiligen. Von Claudia Bechthold
Bleibt Rodgau-Radweg Traum?

Verbote interessieren viele nicht

Heusenstamm ‐ Ihr Leben wird bestimmt von der Kreuzung rund um den Bahnübergang an der Frankfurter Straße. Die Familie wohnt direkt an diesem Übergang. „Morgens um 5 Uhr werden wir geweckt vom Hupen der Busfahrer, denen es nicht schnell genug gehen …
Verbote interessieren viele nicht

„Halbschranken sind sehr sicher“

Heusenstamm ‐ Der schreckliche Unfall vom Sonntagabend ist das Gesprächsthema in der Schlossstadt. Viele Menschen sind geschockt. Manche wissen, wer der 59 Jahre alte Mann ist, der bei dem Unfall ums Leben kam. Von Claudia Bechthold
„Halbschranken sind sehr sicher“

Caipi, Tanz und Sonderangebote

Heusenstamm ‐ Sie haben das Rad nicht neu erfunden, aber zigfach auf die Fahrbahn gestellt: Drahtesel auf drei Etagen hatte ein Händler in der Frankfurter Straße gestapelt, deren Anlieger am Wochenende zum zehnten Mal auf ihr Straßenfest gefeiert …
Caipi, Tanz und Sonderangebote

Radfahrer von Zug erfasst

Heusenstamm (clb/baw) - Ein Fahrradfahrer ist heute Abend in Heusenstamm von einem Zug erfasst worden.
Radfahrer von Zug erfasst

Fest in der Frankfurter Straße

Die Anlieger der Frankfurter Straße haben am Wochenende zum zehnten Mal ihr Straßenfest gefeiert. Fachhändler präsentierten ihr Sortiment und Sonderangebote im Freien, ergänzt um Ideen, mit denen die Werbegemeinschaft die Geselligkeit fördert. Diese …
Fest in der Frankfurter Straße

Viel Herzlichkeit in Saint-Savin

Heusenstamm ‐ Sie sind gastfreundlich, sie sind herzlich, sie sind fröhlich und sie sind bereit, sich zu engagieren für den europäischen Gedanken. Von Claudia Bechthold
Viel Herzlichkeit in Saint-Savin

Besuch in Saint-Savin

Den Menschen in Heusenstamms französischer Partnerstadt Saint-Savin ist es wichtig, dass sich ihre deutschen Freunde aus der Schlossstadt wohlfühlen, wenn sie in den zum Teil mehr als 1000 Jahre alten Mauern dieses kleinen Fleckens im Department …
Besuch in Saint-Savin

Paten für Senioren gesucht

Heusenstamm ‐ Den Gedanken an ein Altenheim versuchen wohl viele Menschen zu verdrängen. „Kaum jemand setzt sich rechtzeitig mit diesem Thema auseinander“, sagt Roza Bering, Leiterin des Horst-Schmidt-Hauses an der Herderstraße. Von Claudia …
Paten für Senioren gesucht

Nur über Umweg zum Bannturm

Heusenstamm ‐ Als wären sie aus Kunststoff gemacht und so leicht wie Styropor – mit dem kleinen Bagger holt der Bauarbeiter die Steine des Kopfsteinpflasters im Schloss innenhof aus ihrem einst mühsam gefertigten Bett. Von Claudia Bechthold
Nur über Umweg zum Bannturm

Caipi, Musik und Sonntagseinkauf

Heusenstamm ‐ Cocktails, Musik, allerlei Leckereien, viele Sonderangebote, interessante Vorführungen sowie ein verkaufsoffener Sonntag erwarten die Besucher des Straßenfestes der Werbegemeinschaft Frankfurter Straße am kommenden Wochenende. Von …
Caipi, Musik und Sonntagseinkauf

Applaus und rote Rosen im Ziel

Heusenstamm ‐ Wie oft hat der einst so stolze Träger der Startnummer 1 am Samstagnachmittag seine Geschichte erzählen müssen! Damit sich der Pfarrer weitere Wiederholungen ersparen kann, hier nun eine Kurzversion seines Schicksals, das Martin Weber …
Applaus und rote Rosen im Ziel