Archiv – Heusenstamm

Wasser steht zu lange im Wald

Wasser steht zu lange im Wald

Heusenstamm (M.) ‐ Längst haben Klimawandel und Umweltverschmutzung auch den schlossstädtischen Wald erreicht. Das führte Forstamtmann Bernhard Gerstner am Samstagnachmittag mehr als 30 Interessierten bei Rembrücken vor Augen.
Wasser steht zu lange im Wald
TSV-Umzug besiegelt

TSV-Umzug besiegelt

Heusenstamm - Der Umzug der TSV-Fußballer nach Martinsee ist besiegelt. Den Vertrag, mit dem der Ortswechsel dieser Abteilung in der Turn- und Sportvereinigung (TSV) vereinbart wird, hat das Stadtparlament mit großer Mehrheit beschlossen. Von …
TSV-Umzug besiegelt

Anflug-Tests per Klage stoppen

Heusenstamm - „Wir gehen davon aus, dass das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig das Nachtflugverbot bestätigen wird“, sagt Bürgermeister Peter Jakoby. Von Claudia Bechthold
Anflug-Tests per Klage stoppen

„Gewerbe“ angelockt

Heusenstamm - Mit einer gewissen Regelmäßigkeit parken seit einigen Wochen immer mal wieder kleinere Wohnmobile im Gewerbegebiet Zwerggewann zwischen Seligenstädter Grund und Martinseestraße. Von Claudia Bechthold
„Gewerbe“ angelockt

Vom Wachs befreit

Heusenstamm - Jetzt strahlt sie wieder, die Maria mit Christuskind, die einen der beiden klassizistischen Seitenaltäre der Barockkirche St. Cäcilia ziert. Der Förderverein Balthasar Neumann hat eine Restaurierung des Altarbildes ermöglicht. Von …
Vom Wachs befreit

20-Prozent-Sperre und Kostendeckung bei Gebühren gefordert

Heusenstamm - Der Haushalt der Stadt Heusenstamm ist genehmigt. Die Kommunalaufsicht, das ist der Kreis Offenbach, habe dies mitgeteilt, ließ Erster Stadtrat Uwe Michael Hajdu jetzt die Stadtverordneten wissen. Von Claudia Bechthold
20-Prozent-Sperre und Kostendeckung bei Gebühren gefordert

Weltmeister ohne Namen

Heusenstamm - Namen haben sie nicht, die kleinen Vögel, die bei Klaus Rupp wohnen. „Das ist nicht üblich“, sagt der Heusenstammer. Ins Herz geschlossen hat Klaus Rupp die zarten Tiere dennoch. Von Andreas Pulwey und Claudia Bechthold
Weltmeister ohne Namen

Torbau wird zum 800. Geburtstag „farbig“

Torbau wird zum 800. Geburtstag Heusenstamms „farbig“ / Illumination mit 500 Gästen
Torbau wird zum 800. Geburtstag „farbig“

Anregendes Spiel mit Licht

Heusenstamm ‐ Ziemlich kühl war er, der Start ins Jubiläumsjahr der Schlossstadt. Doch das war ausschließlich der Witterung zu verdanken. Zum Glück hatte es zu regnen aufgehört, als TSV-Blasorchester und der Chor Cantares der Sängervereinigung ihre …
Anregendes Spiel mit Licht

Feuer in Dachgeschosswohnung

Heusenstamm (clb) - Ein technischer Defekt könnte die Ursache eines Schwelbrandes gewesen sein, der am Samstagnachmittag in einer Wohnung an der Wilhelm-Leuschner-Straße in Heusenstamm ausgebrochen ist. Verletzt wurde dabei niemand.
Feuer in Dachgeschosswohnung

Die Feuerwehr am Einsatzort

Ein Schwelbrand verursachte einen Schaden von rund 30.000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam ist noch unklar.
Die Feuerwehr am Einsatzort

Radweg für Leibnizstraße

Heusenstamm - Parkende und fahrende Autos, Fußgänger, Radfahrer und schließlich auch noch Busse: Von Claudia Bechthold
Radweg für Leibnizstraße

In der Halle am Forst fehlen die Fluchttüren

Heusenstamm - Wer die Sporthalle am Forst einst errichtet hat, ist bis heute nicht zu übersehen: In grellem Postgelb sind sämtliche Türen gehalten, die das Gebäude aufzuweisen hat. Doch eben dieses Postgelb zeugt auch davon, dass in diesen Gemäuern …
In der Halle am Forst fehlen die Fluchttüren

Wettstreit der Bücherwürmer

Heusenstamm - In der hinteren Ecke des Raums poltert eine Flasche zu Boden. Das Mädchen am Tisch vorne vor den Zuhörern lässt sich davon nicht ablenken. Aufrecht sitzend liest sie weiter aus ihrem Buch vor und sucht stets den Blickkontakt zum …
Wettstreit der Bücherwürmer

Autohändler mit Sammeltrieb

Heusenstamm - Viermal im Jahr verwandeln sie die große Halle im Sport- und Kulturzentrum Martinsee in einen Treffpunkt für Autohändler. Von Claudia Bechthold
Autohändler mit Sammeltrieb

Gelber Sack in Festschrift?

Heusenstamm (M.) ‐ Geballte Kultur begegnete mehr als zwei Dutzend Besuchern des Kultur-Frühstücks in der Galerie Rekus. Zwischen schwarz-weißen Aquarellen und Phantasien im Stile Mirós widmete sich die Gruppe auf Einladung des Vereins für Kunst und …
Gelber Sack in Festschrift?

Mord im Fach Chemie

Heusenstamm - Es geht um Mord! Eine Frau ist tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Kriminalpolizei ermittelt, ordnet eine Obduktion an. Dabei wird in ihrem Magen eine bestimmte Substanz gefunden.  Von Claudia Bechthold
Mord im Fach Chemie

Diebstahlserie in Heusenstamm vor Aufklärung

Heusenstamm (ale) - Eine Diebstahlserie, die bereits im Jahre 2009 begann und erst Ende Januar diesen Jahres angezeigt wurde, steht vor der Aufklärung:
Diebstahlserie in Heusenstamm vor Aufklärung

Von Vamperl und Milchkaffee

Heusenstamm - Furchtbar stolz sind sie, die 16 Kinder, die der „Frau von der Zeitung“ gleich erzählen dürfen, was sie an ihrem „Tag des Buches“ alles gemacht haben. Von Claudia Bechthold
Von Vamperl und Milchkaffee

Grenzen lösen sich allmählich auf

Heusenstamm ‐ Was kann man zusammen besser machen und wo ist es sinnvoll, „die Kirche im Dorf zu lassen“? Mit dieser Frage befasst sich Martin Weber seit knapp eineinhalb Jahren regelmäßig. Von Claudia Bechthold
Grenzen lösen sich allmählich auf

Zweiter Überfall auf Agip-Tankstelle

Heusenstamm (clb) - Es ist der zweite Überfall innerhalb nur weniger Wochen. Am späten Montagabend haben zwei maskierte Männer die Agip-Tankstelle an der Frankfurter Straße ausgeraubt.
Zweiter Überfall auf Agip-Tankstelle

Maskierte Männer überfallen Tankstelle

Heusenstamm (nb) - Zwei Männer haben gestern Abend eine Tankstelle in der Frankfurter Straße überfallen. Nach Angaben der Polizei betraten um kurz vor 23 Uhr die maskierten Täter den Verkaufsraum und forderten Geld.
Maskierte Männer überfallen Tankstelle

Pablo durfte zweimal schneiden

Heusenstamm - Pablo war zu schnell. Kaum hatte der Schüler die Schere in der Hand, da war das rote Band schon durchgeschnitten. So schnell, dass auch die Gäste der Einweihung des Anbaus für die Schule am Goldberg gar nichts davon mitbekommen hatten. …
Pablo durfte zweimal schneiden

Weniger Wurst als gedacht

Heusenstamm ‐ Einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu ihrem eigenen Profil hat die Adolf-Reichwein-Schule in der vergangenen Woche gesetzt. Von Michael Prochnow
Weniger Wurst als gedacht