Archiv – Heusenstamm

Sechs Kabinen für 14 Teams

Sechs Kabinen für 14 Teams

Heusenstamm - Schon jetzt wird das Vereinsheim sehnlichst erwartet. Seit dem Umzug der TSV-Abteilung von der Alten Linde nach Martinsee müssen sich die Fußballer in Heusenstamms größtem Verein mit vier Doppel-Containern als Umkleidekabinen begnügen. …
Sechs Kabinen für 14 Teams
Unfall in Rembrücken - Ortsdurchfahrt gesperrt

Unfall in Rembrücken - Ortsdurchfahrt gesperrt

Heusenstamm (cor) - Ein Unfall mit drei Verletzten hat sich heute Nachmittag im Stadtteil Rembrücken ereignet. In der Heusenstammer Straße kollidierten zwei Autos miteinander.  
Unfall in Rembrücken - Ortsdurchfahrt gesperrt

Verlässlich bis 15 Uhr im Unterricht

Heusenstamm (clb) - Mit einem „verlässlichen Nachmittagsangebot“ möchte die Adolf-Reichwein-Schule (ARS) an der Leibnizstraße vom nächsten Schuljahr an wenigstens den Fünftklässlern der Förderstufe ein Angebot machen.
Verlässlich bis 15 Uhr im Unterricht

Feuerwerk am Torbau verboten

Heusenstamm (clb) - Das Gesetz gibt es seit gut zwei Jahren. Es gilt bundesweit und verbietet grundsätzlich, Feuerwerk in der Nähe von Fachwerkhäusern, Kirchen, Altenheimen und Krankenhäusern zu zünden.
Feuerwerk am Torbau verboten

Schönborn-Raum ist bald komplett

Heusenstamm - Bislang habe ihnen dazu schlicht das Geld gefehlt, sagt Dr. Volker Schneider vom Heusenstammer Heimat- und Geschichtsverein. Von Claudia Bechthold
Schönborn-Raum ist bald komplett

Wenn ein guter Brauch erklingt

Heusenstamm - Fast schon ehrfürchtig, aber auf jeden Fall andächtig und hoch erfreut lauschten an Heiligabend mehr als 200 Zuhörer dem Turmblasen der Familie Duwensee im oberen Geschoss ihres Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke gegenüber des …
Wenn ein guter Brauch erklingt

Alte Linde: 78 neue Wohnungen und Häuser

Heusenstamm (clb) - 14.000 Quadratmeter groß ist das Areal an der Alten Linde, das am Donnerstagnachmittag den Besitzer gewechselt hat.
Alte Linde: 78 neue Wohnungen und Häuser

Familie hat sich 25 Jahre Sozialleistungen erschlichen

Heusenstamm/Offenbach - Eine Familie aus Heusenstamm hat sich über 25 Jahre hinweg Sozialleistungen vom Staat erschichen. Der Landkreis Offenbach fordert nun 110.000 Euro von der Mutter zurück.  
Familie hat sich 25 Jahre Sozialleistungen erschlichen

Zwerge ziehen bald ans Schloss

Heusenstamm (clb) - Marlon will immer wieder auf den Arm seiner Mutter Cornelia Comitini. Der kleine Junge ist unsicher in der für ihn fremden Umgebung.
Zwerge ziehen bald ans Schloss

Am Willen der Vereine vorbei

Heusenstamm - Die Tage der Sporthalle am Forst als Ort für den Vereinssport sind gezählt: Bei der nächsten Stadtverordnetensitzung am 1. Februar wird es vermutlich eine von der CDU angeführte Mehrheit für den Verkauf an einen privaten Betreiber …
Am Willen der Vereine vorbei

Geschichte und Gaumenfreuden

Heusenstamm - Zwischen der Sankt Cäcilia-Kirche, der alten Schule, dem prunkvollen Torbogen und dem ältesten Gasthaus konnten am vierten Advent 18 Teilnehmer interessante Historie und leckere Gaumenfreuden genießen. Von Peter Petrat
Geschichte und Gaumenfreuden

Technischer Fehler

Technischer Fehler

Nur Känguru war unzufrieden

Heusenstamm - „Last Christmas“ säuselt es in diesen Tagen auf allen Radiosendern und im Supermarkt, man mag den Hit von George Michael fast nicht mehr hören. Von Michael Prochnow
Nur Känguru war unzufrieden

Hilfe für die Ärmsten der Armen

Heusenstamm - Neun Kolpingbrüder packten gestern Mittag 20 Tonnen Reis, Nudeln, Mehl, Milchpulver, Linsen, Zucker und Öl ein. Wahrlich keine haushaltsübliche Menge. Die Männer hatten sich auch nicht zum Plätzchen-Backen getroffen. Von Michael …
Hilfe für die Ärmsten der Armen

Teureres Leben in Heusenstamm

Heusenstamm - Das Leben in Heusenstamm wird teurer. Eine Erhöhung des Hebesatzes für die Grundsteuer B für Grundstücke von 275 auf 320 Prozent zum 1. Januar haben die Stadtverordneten am Mittwoch ebenso einstimmig beschlossen wie eine Anhebung der …
Teureres Leben in Heusenstamm

Weiden aus der Wiese gerissen

Heusenstamm (M.) - Kaum gepflanzt, wurden sie auch schon wieder rausgerissen! Die Ortsgruppe der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) bemerkte, dass die für den Uferschutz gepflanzten Bäume an der Bieber wiederholt beschädigt wurden.
Weiden aus der Wiese gerissen

Viele radeln ohne Licht zur Schule

Heusenstamm (tk) - Die Polizei hätte gestern wohl eine Hundertschaft gebraucht, um all jene anhalten und ermahnen zu können, die auf ihrem Schulweg sich und andere gefährdeten.
Viele radeln ohne Licht zur Schule

15.000 Euro für Altar

Heusenstamm - Mit einem Spendenbetrag von 15.000 Euro beteiligten sich die Heusenstammer Bürger an der Erforschung und dem Erhalt der eigenen Geschichte. Von Peter Petrat
15.000 Euro für Altar

Vom Wagnis zur Erfolgsgeschichte

Heusenstamm - Besinnliche Saitenklänge, kräftiges Orgelpfeifen und ergreifender Gesang bot das Adventssingen der Pfarrgemeinde Maria Himmelskron in ihrer Kirche. Von Peter Petrat
Vom Wagnis zur Erfolgsgeschichte

Konkurrenz fürs Christkind

Heusenstamm - Fleißig basteln, kneten und backen - das gefiel 31 Kindern in der Weihnachtswerkstatt des Jugendzentrums richtig gut. In mehreren Durchgängen konnten sie an den verschiedenen Stationen kreativ werden und dabei eine ganze Menge lernen. …
Konkurrenz fürs Christkind

Erstes Haus steht am Wäldchen

Heusenstamm (clb) - Das erste Haus im Baugebiet „Südlich der Hohebergstraße“ ist bald bezugsfertig. Auf zwei weiteren Grundstücken wird bereits gebaut, für ein viertes liegt die Baugenehmigung vor.
Erstes Haus steht am Wäldchen

Bauhof ist für den Winter gerüstet

Heusenstamm (M. ) „Nächste Woche wird es schon soweit sein. “ Die Wurzeln von Cristina Garcia liegen im warmen Südspanien, doch sie ist mit dem wechselhaften Wetter Mitteleuropas aufgewachsen und erwartet täglich den Wintereinbruch auch in der …
Bauhof ist für den Winter gerüstet

Vampire, Hexen und Leseratten

Heusenstamm - Vampire, Hexen, Werwölfe und Kampfkatzen sind bekanntlich in Bibliotheken zu Hause. Gestern Nachmittag erweckten acht Sechstklässler zwischen den Regalen der Schulbücherei des Adolf-Reichwein-Gymnasiums die Fantasie- und Fabelwesen zum …
Vampire, Hexen und Leseratten

Weit übers Hobby-Handwerk hinaus

Heusenstamm - „Vor 800 Jahren wurde die Stadt Heusenstamm das erste Mal urkundlich erwähnt, 760 Jahre später wurde der Künstlerverein gegründet“, mit diesen beiden Daten eröffnete der Vorsitzende Wolfgang Franz am Freitagabend in seine …
Weit übers Hobby-Handwerk hinaus