Archiv – Heusenstamm

Flüchtling Omid Rahimi ist deutscher Vizemeister

Flüchtling Omid Rahimi ist deutscher Vizemeister

Heusenstamm - Der Boxer Omid Rahimi aus Heusenstamm ist neuer deutscher Vizemeister im Fliegengewicht. Dafür hat der Flüchtling, der für den CSC Frankfurt in den Ring steigt, hart trainiert.
Flüchtling Omid Rahimi ist deutscher Vizemeister
Weihnachts-Überraschungen für Leser von op-online.de

Weihnachts-Überraschungen für Leser von op-online.de

In unserem Adventskalender können Sie jeden Tag an einem Gewinnspiel teilnehmen. Wir verlosen unter anderem Gutscheine von Anbietern aus der Region. Einfach täglich den passenden Artikel öffnen, das Formular ausfüllen und mit etwas Glück gewinnen!
Weihnachts-Überraschungen für Leser von op-online.de

Weihnachtsbilder 2017 unserer Leser

Passende Stimmung garantiert: Wir suchen nun die schönsten Weihnachtsbilder unserer Leser - egal ob geschmückter Christbaum, aufwendige Dekoration, Backwaren oder eine coole Fenster- und Hausbeleuchtung. Die Bilder unserer Leser in der Galerie.
Weihnachtsbilder 2017 unserer Leser

Enkel führen Brauchtum weiter

Heusenstamm - Seit 33 Jahren erklingen am Heiligabend Weihnachtslieder vom Balkon der Familie Duwensee. Diese aus dem ostpreußischen Königsberg stammende Tradition hat der 2004 verstorbene Gerhard Duwensee nach Heusenstamm gebracht. Von Claudia …
Enkel führen Brauchtum weiter

Jung-Poet Adrian Schwengebecher möchte in die Politik

Heusenstamm -  Politik und Literatur sind Adrian Schwengebechers Steckenpferde. Seit einiger Zeit schreibt der angehende Abiturient auch eigene Texte und Gedichte. Von Lisa Schmedemann 
Jung-Poet Adrian Schwengebecher möchte in die Politik

Kita Schlossmühle gestoppt: Baukosten doppelt so hoch

Heusenstamm - 24 Kinder unter drei Jahren und 25 kleine Leute zwischen drei und sechs Jahren sollten künftig in der alten Schlossmühle betreut werden. Jetzt hat der Magistrat das Umbauprojekt gestoppt. Von Claudia Bechthold 
Kita Schlossmühle gestoppt: Baukosten doppelt so hoch

Prozess um Tod einer Arzthelferin: Opfer hat sich wohl gewehrt

Heusenstamm - Die Tat an einem Montag Anfang April war damals das Thema in der Schlossstadt. Eine 52 Jahre alte Arzthelferin war tot in einer Wohnung gefunden worden, nachdem ihr Ehemann sich der Polizei gestellt hat. Nun steht der 56-Jährige mit …
Prozess um Tod einer Arzthelferin: Opfer hat sich wohl gewehrt

Mordanklage: Mit Hammer Ehefrau erschlagen

Heusenstamm - Anfang April hat ein 56 Jahre alter Mann seine von ihm getrennt lebende Frau in der einst gemeinsamen Wohnung getötet. Danach stellte er sich der Polizei. Seit gestern muss er sich vor dem Landgericht in Darmstadt für die Tat …
Mordanklage: Mit Hammer Ehefrau erschlagen

Präsident und Landrat besuchen Polizeistationen

Heusenstamm - „Diese Art der Wertschätzung wird wahrgenommen und kommt bei den Kollegen an“, betont Harry Keckeis, Leiter der Polizeistation Heusenstamm am Frankfurter Weg.
Präsident und Landrat besuchen Polizeistationen

Mann gesteht in Mordprozess Hammerattacke auf Ehefrau

Heusenstamm/Darmstadt - Wegen Mordes muss sich ein 56-Jähriger seit heute vor dem Landgericht Darmstadt verantworten. Er soll seine Frau im April in Heusenstamm unter anderem mit einem Hammer angegriffen haben - am ersten Prozesstag heute gesteht er …
Mann gesteht in Mordprozess Hammerattacke auf Ehefrau

Warten auf ein Anreizsystem für Erzieherinnen

Heusenstamm - Vor genau einem Jahr hat das Stadtparlament mit den Stimmen von SPD, Freien Wählern und Grünen einen Dringlichkeitsantrag verabschiedet, mit dem der Magistrat beauftragt wurde, die Schaffung eines Anreizsystems für Erzieherinnen zu …
Warten auf ein Anreizsystem für Erzieherinnen

Lesetheater und Basteleien

Heusenstamm - Zum zweiten Mal hat die Adolf-Reichwein-Schule (ARS) zu einem bunten Weihnachtsmarkt auf den Schulhof an der Leibnizstraße geladen. Es gab vielfältige Mitmachmöglichkeiten und Gelegenheiten zum gemütlichen Verweilen. Von Annalena …
Lesetheater und Basteleien

Absolutes Halteverbot an der Friedhofstraße

Heusenstamm - Voraussichtlich nächste Woche werden entlang der Friedhofstraße in Rembrücken Schilder aufgestellt, mit denen für die östliche Seite der Fahrbahn ein absolutes Halteverbot verhängt wird.
Absolutes Halteverbot an der Friedhofstraße

Trinkwasser wird teurer

Heusenstamm - Zum zweiten Mal in Folge werden die Preise für das Wasser angehoben. Gesenkt werden können dagegen die Gebühren für Niederschlagswasser. Die Beiträge für die Müllabfuhr ändern sich im neuen Jahr nicht. Von Claudia Bechthold
Trinkwasser wird teurer

Verantwortung für Jugendtreff geht an nächste Generation

Heusenstamm - Schon seit einigen Jahren verwalten junge Rembrücker einen Raum im Haus der Begegnung selbst. Jetzt übergab Bürgermeister Halil Öztas die Verantwortung für den Jugendtreff an die zweite Generation.
Verantwortung für Jugendtreff geht an nächste Generation

Bangen um Demokratie-Projekt

Heusenstamm - Seit Sommer 2016 beteiligt sich die Stadt Heusenstamm am Bundesprogramm „Demokratie leben“. Profitiert davon hat auch die Adolf-Reichwein-Schule. Das Kollegium der Haupt- und Realschule bangt nun um die finanzielle Förderung in der …
Bangen um Demokratie-Projekt

Schwarzer Weihnachtsabend

Heusenstamm - Was in Deutschland zu Silvester das „Dinner for one“ ist, ist in Frankreich zu Weihnachten „Le père Noël est une ordure“: absoluter Kult. Das Eva Zeidler Ensemble führt das Stück jetzt in der Schlossstadt auf. Von Claudia Bechthold
Schwarzer Weihnachtsabend

Fotoaktion: Schönstes Weihnachtsbild gesucht

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten. Wir suchen die schönsten Weihnachtsbäume, Dekorationen oder Hausbeleuchtungen unserer Leser. Die Motive landen in einer Bildergalerie auf op-online.de und vielleicht auf in der gedruckten Ausgabe der …
Fotoaktion: Schönstes Weihnachtsbild gesucht

Kulturpreis geht an Partnerschaftsvereine

Heusenstamm - Hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Kultur zeichnet die Stadt Heusenstamm seit dem Jahr 2000 aus. Zum 14. Mal wurde der Preis jetzt verliehen an die beiden Vereine, die in der Schlossstadt die Verbindungen zu den Partnerstädten …
Kulturpreis geht an Partnerschaftsvereine

Trappistenbier trifft Kreppel

Heusenstamm - Der Heusenstammer Nikolausmarkt, einer der größten und schönsten der Region, hat am Wochenende viele Tausend Menschen auf die Altstadt-Achse vom Torbau bis zum Bannturm gelockt. Von Julia Jäger 
Trappistenbier trifft Kreppel

Fotos zum Weihnachtsmarkt in Heusenstamm

Der Weihnachtsmarkt in Heusenstamm, der zu den größten Märkten im Umfeld zählt, zieht erneut viele Besucher an. An über 140 Ständen werden Weihnachtsgebäck, Crepes, Glühwein, Rollbraten, Feuerzangenbowle und viele andere Leckereien angeboten.
Fotos zum Weihnachtsmarkt in Heusenstamm

Reichwein-Gymnasium begrüßt Gäste aus ganz Europa

Heusenstamm - Das Adolf-Reichwein-Gymnasium (ARG) hat im Zuge des Erasmus-plus-Projekts 20 Schüler sowie zehn Lehrer aus europäischen Schulen empfangen. Eine Woche lang haben die Teilnehmer zusammen Ausflüge unternommen, doch der Abschied ist nicht …
Reichwein-Gymnasium begrüßt Gäste aus ganz Europa

Weihnachtsmärkte der Region im Überblick

Offenbach - Weihnachten nähert sich in großen Schritten. Überall steigt die Vorfreude. Unsere Redaktionen liefern einen Überblick aller Weihnachts-, Nikolaus- und Adventsmärkte in der Region.
Weihnachtsmärkte der Region im Überblick

„Die Sache mit dem Bären“

Heusenstamm - „Henry und die Sache mit dem Bären“ hat ihr zum Sieg verholfen: Dzejla Aganovic aus der 6c ist die beste Vorleserin im Wettbewerb des Börsenvereins des Buchhandels in der Adolf-Reichwein-Schule. Das Buch von Angelika Glitz hat dem …
„Die Sache mit dem Bären“