Archiv – Heusenstamm

Neuwahlen in Heusenstamm gescheitert: Gärtnerverein muss ohne Führung auskommen

Neuwahlen in Heusenstamm gescheitert: Gärtnerverein muss ohne Führung auskommen

Ohne Führung bleibt vorerst der Obst- und Gartenbauverein in Heusenstamm. Während der Mitgliederversammlung am Mittwochabend ist es nicht gelungen, einen neuen Vorstand zu wählen. 
Neuwahlen in Heusenstamm gescheitert: Gärtnerverein muss ohne Führung auskommen
Vorlesewettbewerb in Heusenstamm: Hohes Niveau und zwei Sieger

Vorlesewettbewerb in Heusenstamm: Hohes Niveau und zwei Sieger

Die jungen Leseprofis sind nervös. Je näher der Startschuss um 15 Uhr rückt, desto lauter wird das hektische Gemurmel. Manche wippen hibbelig auf und ab, die Holzbänke knarzen, die stolzen Eltern haben ihre Smartphone-Kameras schon gezückt. 
Vorlesewettbewerb in Heusenstamm: Hohes Niveau und zwei Sieger

Unterschrift zu Bau-Programm des Landes erst einmal verschoben

Heusenstamm – „Bezahlbar wohnen für alle in Rhein-Main. “ Unter diesem Motto wirbt das Land Hessen für das mit 75 Millionen Euro gefüllte Wohnungsbauprogramm „Großer Frankfurter Bogen“.
Unterschrift zu Bau-Programm des Landes erst einmal verschoben

Basar für Kommunionskleidung kommt dem Kongo-Projekt zugute

Schon vor der eigentlichen Öffnungszeit stehen Schnäppchenjäger bereit, um das Angebot des Basars zu durchforsten.
Basar für Kommunionskleidung kommt dem Kongo-Projekt zugute

Mit Reimen durch die Stadt

Heusenstamm – Los geht es mit einer kurzen Liebeserklärung. „Heusenstamm, du schöne Stadt, die so viel zu bieten hat. Charme mit Geschichte und Kultur, in grüner Umgebung der Natur“, dichtet Gert Klein, ehe er den Leser auf eine lyrische Reise …
Mit Reimen durch die Stadt

Pfarrgemeinden vor Zusammenschluss

Aus den 13 Gemeinden des Dekanats Rodgau sollen nur noch zwei oder drei Gemeinden werden. Darüber berät ein Dekanatsprojektteam.
Pfarrgemeinden vor Zusammenschluss

„Nein“ zu Bauvoranfrage für Schwimmbad-Gelände: Öztas zuversichtlich

Einen Stolperstein, wie es Bürgermeister Halil Öztas formuliert, gibt es beim geplanten Bau einer Kindertagesstätte auf dem Gelände des Schwimmbads an der Jahnstraße. 
„Nein“ zu Bauvoranfrage für Schwimmbad-Gelände: Öztas zuversichtlich

Grüne fordern Kündigung des Vertrags mit dem Dachstein-Hersteller Braas

Die Kündigung des Sandfördervertrages mit der Firma Braas und die umgehende Einstellung des Sandabbaus im Wald bei Martinsee fordern jetzt die Grünen im Stadtparlament. Einen entsprechenden Antrag wollen sie den Stadtverordneten vorlegen. 
Grüne fordern Kündigung des Vertrags mit dem Dachstein-Hersteller Braas

Suche nach einem Raum für Treffen: Eritreischer Kulturverein gegründet

Die Kultur und die Tradition ihrer Heimat wollen sie bewahren und an ihre Kinder weitergeben. Rund 25 Schlossstädter mit Wurzeln in jenem ostafrikanischen Land haben jetzt den Eritreischen Kulturverein Heusenstamm gegründet.
Suche nach einem Raum für Treffen: Eritreischer Kulturverein gegründet

FDP-Landtagsabgeordneter Oliver Stirböck: „Bei 6G-Standard führend werden“

Das neue Jahrzehnt haben Vorstand und Fraktion der FDP Heusenstamm mit ihrem Neujahrsempfang begrüßt und dazu Mitglieder und Freunde in das „Hintere Schlösschen im Herrngarten“ eingeladen. Viele Gäste fanden den Weg ins hintere Schlösschen.
FDP-Landtagsabgeordneter Oliver Stirböck: „Bei 6G-Standard führend werden“

Geschichtsverein erwirbt alte Mainzer Kirchenordnung: Ein Zeugnis Sebastians

Der Holzwurm hatte es sich in dem fast 470 Jahre alten Buch offensichtlich schon gemütlich gemacht. Unzählige kleine Löcher im Umschlag zeugten davon.
Geschichtsverein erwirbt alte Mainzer Kirchenordnung: Ein Zeugnis Sebastians

Unbekannte beschädigen sechs Buchen stark - Schaden von 30000 Euro

Mit einem Beil, einem Draht oder anderen Werkzeugen haben Unbekannte insgesamt sechs Buchen in Heusenstamm schwere Wunden zugefügt. 
Unbekannte beschädigen sechs Buchen stark - Schaden von 30000 Euro

Klimaschutzmanager bringt Dynamik

Beratend zur Seite stehen soll der Verwaltung nach dem Wunsch des Magistrats künftig ein sogenannter Klimaschutzmanager, verkündet Bürgermeister Halil Öztas. 
Klimaschutzmanager bringt Dynamik

Freie Wiese dringend gesucht: Waldjugend will Lebensraum für Insekten und Vögel schaffen

Einen zwar nicht allzu großen, aber natürlichen und artenreichen Lebensraum wollen die Aktiven der Heusenstammer Waldjugend schaffen.
Freie Wiese dringend gesucht: Waldjugend will Lebensraum für Insekten und Vögel schaffen

Ekel-Alarm in S-Bahn: Fahrgäste sitzen stundenlang fest - 1. Klasse wird zur Toilette umfunktioniert

Ekel-Alarm in der S2 zwischen Offenbach und Heusenstamm: Menschen sind stundenlang in der S-Bahn gefangen. Deshalb pinkeln sie in einen Becher.
Ekel-Alarm in S-Bahn: Fahrgäste sitzen stundenlang fest - 1. Klasse wird zur Toilette umfunktioniert

„Kooperationsraum Rodgau“: FDP befürchtet Ende von Heusenstamms Eigenständigkeit

Das Ende der Stadt Heusenstamm als eigenständige Gemeinde fürchtet die FDP, wenn Pläne des Wirtschaftsministeriums in Wiesbaden umgesetzt werden.
„Kooperationsraum Rodgau“: FDP befürchtet Ende von Heusenstamms Eigenständigkeit

Kinder der Adalbert-Stifter-Schule zeigen ein Musical

Der Geist von Filmregisseur Mampfred Glorreich findet keine Ruhe. Solange die goldenen Seiten seines Drehbuchs – sein Lebenswerk – fehlen, wandelt er im Reich der Sterblichen umher.
Kinder der Adalbert-Stifter-Schule zeigen ein Musical

Wachtberger-Gelände verkauft: Zwei Eigentümer teilen sich das Grundstück

Die Tage der etwa 70 Meter langen Firmenhalle mit zugenagelten Fenstern an der Industriestraße sind gezählt. Das ehemalige MAN-Gelände, bei Heusenstammern besser unter dem Namen Wachtberger bekannt, ist verkauft.
Wachtberger-Gelände verkauft: Zwei Eigentümer teilen sich das Grundstück

CDU-Nachwuchs in Heusenstamm wählt neue Führung

Ihren Vorstand haben die Mitglieder der Jungen Union (JU) Heusenstamm bei ihrer jüngsten Jahreshauptversammlung gewählt. Vorsitzende bleibt demnach Yagmur Meltem Tipi, die von den Aktiven in ihrem Amt bestätigt wurde.
CDU-Nachwuchs in Heusenstamm wählt neue Führung

Viele Garagen in der Schlossstadt wurden nie ans Netz angeschlossen

Wer sich ein Elektroauto anschaffen möchte, muss zuvor vor allem die Frage klären, wie und wo ein solches Fahrzeug geladen werden kann. Die einfachste Lösung scheint, sofern vorhanden, das Anbringen einer Ladestation in der eigenen Garage zu sein.
Viele Garagen in der Schlossstadt wurden nie ans Netz angeschlossen

Bekenntnis zum Erhalt der Reitanlage – Magistrat soll Alternativen darstellen 

Für den Erhalt der Reitanlage am verlängerten Niederröder Weg haben sich die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung ausgesprochen. Zudem erhielt der Magistrat den Auftrag, in diesem Sinn tätig zu werden.
Bekenntnis zum Erhalt der Reitanlage – Magistrat soll Alternativen darstellen 

Umfrage-Ergebnisse bei Neujahrsempfang der Pfarrgruppe

Rückblick halten und nach vorne schauen: Rund hundert Gemeindemitglieder waren zum Neujahrsempfang der katholischen Pfarrgruppe Heusenstamm ins Pfarrheim Maria Himmelskron gekommen.
Umfrage-Ergebnisse bei Neujahrsempfang der Pfarrgruppe