Besuch in Saint-Savin

Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
1 von 27
Herzlich werden die Ankömmlinge aus Deutschland nach rund 14 Stunden Busfahrt begrüßt. Und diese Herzlichkeit begleitet die Gruppe mit Bürgern, Politikern, Kindern des Rugby-Klubs und den Mitgliedern des TSV-Blasorchesters während des gesamten Aufenthalts.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
2 von 27
Der Markt in Saint-Savin.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
3 von 27
Die Mitglieder des TSV Blasorchesters beim Picknick im Grünen.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
4 von 27
Das Futuroscope in Poitiers - ein Freizeitpark.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
5 von 27
Kurz vor dem Beginn eines Freundschaftsspiels der Rugby-Teams aus beiden Städten.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
6 von 27
Das Rugbyspiel ...
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
7 von 27
... wurde mit Interesse verfolgt.
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
8 von 27
Auch im Schatten: Brigitte Jakoby, Vera Terpitz und Magda Eder (von links).
Besuch in Heusenstamms Partnerstadt Saint-Savin
9 von 27
Eine Einladung zum Aperitif.

Den Menschen in Heusenstamms französischer Partnerstadt Saint-Savin ist es wichtig, dass sich ihre deutschen Freunde aus der Schlossstadt wohlfühlen, wenn sie in den zum Teil mehr als 1000 Jahre alten Mauern dieses kleinen Fleckens im Department Vienne zu Besuch sind. Und es gelingt ihnen, jeden einzelnen ihrer Gäste mitzureißen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare