Eine Frage der Betrachtung

+
Tischtennis ist Wieland Speers Leben.

Heusenstamm - Tischtennis ist sein Leben - das merkt man Wieland Speer sofort an. Zum Interview etwa brachte der Heusenstammer eine Mini--Tischtennisplatte mit und lud erst einmal zu einer Runde Tischtennis ein. Von Peter Petrat

In vielen Stationen hat Speer unterschiedliche Erfahrungen nicht nur im sportlichen Bereich gesammelt. Seit 1998 ist er Tischtennislehrbeauftragter der Internationalen Tischtennis Förderation und des Deutschen Olympischen Sportbunds, 2002 leistete er Tischtennis-Entwicklungshilfe in Namibia und seit Juni 2010 bekleidet er das Amt des Tischtennis-Bundestrainers im Deutschen Behindertensportverband. Von den jüngsten Para-TT-Europameisterschaften in Kroatien brachten seine Schützlinge gleich zwei mal den EM-Titel mit nach Hause. Drei zweite und drei dritte Plätze rundeten den großen Erfolg ab. Als nächstes stehen in diesem Jahr die Paralympics in London für ihn und seine Sportler auf dem Programm.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare